Waldorf Pulse 1.42 Bug ?

V

vls

.
Hallo!

Mein Pulse zeigt folgenden Bug: Bei gehaltener C3


Hallo!

Mein Pulse zeigt folgenden Bug: Bei gehaltener C3 Taste (und nur bei dieser) wird eine andere Taste gedrückt. Wenn man diese andere nun wieder loslässt, müsste das Portamento wieder zurück zum C3 gehen oder die Hüllkurve neu getriggert werden. Das passiert aber nicht! Aber schon, wenn ich das Ganze transponiere, sodass kein C3 mehr vorkommt... Sehr merkwürdig!

Ist das ein 1.42 Bug (dann hol ich mir von Stadler Elektro den 2.01 EPROM) oder ein genereller Pulse Bug?
ADDENDUM: Ein anderer Pulse Besitzer hat mir derweil trotz OS 2.01 den Bug auch bestätigt!

Hier noch eine Beispiels-MP3: http://www.programmierung2000.de/songs/pulsebug2.mp3

Volker
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Zwischendurch den Synth and und ausgeschaltet oder ein all n

Zwischendurch den Synth and und ausgeschaltet oder ein all notes off geschickt?
 
V

vls

.
Hi!

Das ganze hab ich einem anderen Pulse Besitzer mit 2.


Hi!

Das ganze hab ich einem anderen Pulse Besitzer mit 2.01 erzählt, und der hats auch sofort getestet - dasselbe Ergebnis!

Volker
 
V

vls

.
Hi!

Hmm ich konnt das nicht genau raush


Hi!

Hmm ich konnt das nicht genau raushören...

Einfachste Rekonstruktion: C3 Halten, andere Taste drücken und wieder loslassen ==> danach ists still
 
PARAlizer

PARAlizer

..
nein bei mir nicht. Scheint bei mir zu funktionieren

nein bei mir nicht. Scheint bei mir zu funktionieren
 
A

andreas

|
Der Fehler tritt auch beim Waldorf MicroQ im Mono-Mode auf w

Der Fehler tritt auch beim Waldorf MicroQ im Mono-Mode auf wenn die Tastatur hintereinander 2 (!) Note-Off Befehle sendet (z.B. Evolution MK361C). Habt ihr eure Tastaturen schon mal mit MIDI-OX daraufhin untersucht?

Gruß
Andreas
 
 


News

Oben