Waldorf Rocket Poly Hack / Paraphonie

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von lance, 7. Dezember 2014.

  1. lance

    lance Tach

    Hi -

    habe vor kurzem irgendwo im Netz ein Video gesehen, in dem Mike Huckaby den Waldorf Rocket gehackt hat.
    Laut einem Video soll der Synth dann polyphon sein.

    Kennt jemand das Video bzw. wisst Ihr wie so ein Mod aussehen könnte bzw. wie er funktioniert?

    Danke und Gree!z
    Dominik
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Re: Waldorf Rocket Poly Hack

    Der Rocket hat ja eine CPU drinnen, die unter normalem Waldorf Code den paraphonen Rocket berechnet und die analogen Komponenten steuert.

    Es ist nun grundsätzlich denkbar, diesen Code durch eigenen Code zu ersetzen, der einen polyphonen VA auf der CPU berechnet, incl. Filter und VCA und die analogen Komponenten einfach auf "Durchzug" stellt.

    Das Video konnte ich nicht finden, hast Du was genaueres?
     
  3. motone

    motone eingearbeitet

    Re: Waldorf Rocket Poly Hack

    Bestimmt ist der paraphone Modus gemeint, das ist kein "Hack", das kann der Rocket schon von Geburt an.
     
  4. lance

    lance Tach

  5. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Re: Waldorf Rocket Poly Hack

    Ja nun, das ist der Paraphonie-Modus vom Rocket, ein Standard-Feature, da ist nichts gehackt.
     
  6. lance

    lance Tach

    Re: Waldorf Rocket Poly Hack

    pah jo top... is mir noch nie aufgefallen und im Manual ist auch nix zu finden... geht allerdings nur bei Triangle nicht bei Pulse Wavs mode.

    Besten Dank!
    Dominik
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Re: Waldorf Rocket Poly Hack

    Es steht im Manual unter Unisono-Mode drinnen, und es ist ein Sägezahn, kein Dreieck.
     
  8. motone

    motone eingearbeitet

    Re: Waldorf Rocket Poly Hack

    Naja, genauer betrachtet ist Sägezahn ja ein einseitig steilflankiges Dreieck. :floet: *SCNR*
     
  9. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ne, sorry, aber in der Musiktechnik wird da nun ganz klar differenziert und nicht beim Sägezahn von einem steilflankigen Dreieck gesprochen.
    Also bitte! ;-)
     

Diese Seite empfehlen