Was für Keyboards bei den ärzten?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Schalldicht, 4. Februar 2008.

  1. Hallo!

    Hatte erst neulich ein ausführliches und interessantes Interview mit Rod über Keyboards bei den ärzten gelesen - hab es aber leider nicht mehr im Kopf was er genau benutzt hat...aber ich glaube ein Virus, FM7/8 und ein Nord Lead...na ja, da ging es allerdings über das neue Album.

    Hab hier mal ein Medley gemacht von etwas älteren ärzte-Liedern - was für Synths sind das? Kann das irgendwer raus hören?
    Wäre mal interessant zu wissen :)

    http://www.speedyshare.com/705927542.html

    Nr. 1 - Das Lied "Baby" (VÖ: 2000)

    Nr. 2 - Rock 'n' Roll-Übermensch (VÖ: 2000)
    Hier sind eine Menge merkwürdiger Sounds drin...bis auf diverse "Sonar"-Geräusche und ein paar niedliche Synth Drums in der Strophe bin ich ratlos was das alles für Zeug ist und wie man sowas erstellt?!

    Nr. 3 - Ich ess Blumen (VÖ: 198:cool:

    Nr. 4 - NichtWissen (VÖ: 2000)

    Nr. 5 - Nie gesagt (VÖ: 199:cool:
    Hier geht es mir mehr um den Drumcomputer, der wie Grillengezirpe klingt...den hab ich es jetz schon so oft gehört, wollte mal wissen um was es sich da handelt?!
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    1) Das geht mit einem Rompler (die haben das vermutlich damit gemacht).
    Aber generell auch mit FM oder sogar mit einfacher subtraktiver Synthese und Filter FM oder schneller Modulation für diesen "nebligen" Effekt

    2) Der Entchen-Sound ist ein einfacher subtraktiver mit viel Resonanz - Der Trick ist die hohe Resonanz und ein ansonsten nicht moduliertes Filter, also irgendein VA oder echter Analoger kann das machen, natürlich könnte das auch ein Virus, aber genausogut kann das ein alter MS20..

    Das Geschabbel ist einfach mit LFO Modulationen auf die Tonhöhe zu erledigen und mit dem Bender ein bisschen rumspielen. Nichts besonderes.

    3) Standard Rompler Glöckchen-Sound. Ging natürlich auch mit nem FM Synth (typischer FM Synth DX7, TG77 etc..)

    4) NIcht wissen: da ist ein Windsound und untenrum noch so ein Nebeldings, beide würde ich ähnlich wie 1) machen, nur tiefer gestimmt..

    Achja: wusste ja nicht, dass die so elektronisch klingen mittlerweile.

    5) Das ist eine alte Maschine im Stile Rhythm Ace und Korg Minipops. Dieser "Grillen" Sound war damals öfter dabei.

    Alte Drummachines findest du bei mir in der SynthDB unter Ace und unter Korg Minipops, das ist was du suchst ;-)
     
  3. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Die Aerzte arbeiten so viel ich weiss ziemlich viel mit einem Emulator...
    Denke mal dass viele Sounds von dort kommen...

    Die Drums im letzten Stück stammen aus einer 909 :cool:
    Es gibt eine brauchbare Adaption im Yamaha CS1x/CS2x mit genau diesen Sounds :roll:
     
  4. Schonmal danke für die ausführlichen Antworten :)

    Mir ist erst neulich bei folgender E-Mu Proteus Demo aufgefallen:

    http://www.youtube.com/watch?v=Z1nqrzoJPMc (bei 01:43)

    Der eine Effekt von "Rock'n'Roll-Übermensch" ist davon...
     

Diese Seite empfehlen