Welche Synthcombo sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von kfog, 22. September 2010.

  1. kfog

    kfog -

    Hi,

    und wiedermal quäle ich euch mit einer Frage zu verschiedenen Sounds. ich bin voll hypnotized und mich würde brennend interessieren mit welcher Synthcombo das gemacht wurde:

     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Okay, also dann mal fröhliches Losraten ;-)
    Beim heulenden Sound am Anfang tippe ich schwer auf den Oberheim Matrix-1000, da gibt es zumindest ein sehr ähnliches Preset, das als Grundlage gedient haben kann. Diese Pads im Hintergrund klingen sehr nach Roland JD-800. Der Oberheim Xpander war damals auch sehr beliebt bei einigen Eye Q Produzenten, das Filterarpeggio könnte daher kommen.

    Könnte aber auch alles anders gewesen sein ... :mrgreen:
    Angesagte Maschinen zu der Zeit und in dieser Szene waren u.A. Oberheim Xpander, Matrix-6/1000, Roland TR-909, SH-101, TB-303, Juno-106, JD-800, Korg Wavestation, M1, seltener Mono/Poly oder Polysix, Kawai K-4, Ensoniq SQ-80, Waldorf Microwave, E-Mu Proteus, Pro-Cussion und natürlich Sampler. Der Moog Hype hielt sich noch in Grenzen, der Lorg MS20 war eher nicht sehr beliebt. Alles was damals Midi hatte oder zumindest leicht per CV/Gate anzusteuern war, war erstrebenswerter. Atari war da noch die Zentrale des modernen Studios.
     
  3. Die Fläche am Anfang könnte auch eine Korg Wavestation oder ein Yamaha SY/TG77 sein.
     
  4. kfog

    kfog -

    ok der sound am anfang is vielleicht noch machbar aber was ist am anfang diese im hintergrund bewegende fläche .. also die it recht lebendig ...
     
  5. Diese Fläche im Hintergrund meine ich doch ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Stimmt, Wavestation kann auch sein, eventuell ein Layer aus beiden.
     
  7. microbug

    microbug |||

    diese Fläche bekommt man IIRC auch mit einem Yamaha SY22/35 oder TG33 hin - irgendein Mensch hat die mal als Wavestation für Arme bezeichnet, was ich doch etwas uncharmant finde :D
     

Diese Seite empfehlen