Welche VCO Freq entspricht 0 V CV??

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von PARAlizer, 2. Mai 2006.

  1. PARAlizer

    PARAlizer Tach

    Ich find hier nur 1 V / Oct. Welche Frequenz entspricht aber genau 0V??? sind das die 440hz A oder wie???
     
  2. C0r€

    C0r€ Tach

    das ist soweit ich weiss nicht festgelegt, jeder macht das nach gutdünken.
     
  3. PARAlizer

    PARAlizer Tach

    ich bin begeistert :shock:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist das nicht C 0 ? bzw. einfach die erste Taste der tiefsten Oktave.

    Denn von 0V kanns ja nur hoch gehen. die Frage ist dann wohl auch wie tief der VCO geht.


    Ansonsten, hier ein thread zum thema.

    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?t=5713
     
  5. PARAlizer

    PARAlizer Tach

    na gut.

    dann ist bei mir halt 15hz = 0V CV
    Lieber Tief anfangen :cool:
     
  6. serenadi

    serenadi Tach

    Kann nicht nur hochgehen ... eine negative Spannung, z.B. -1V auf den VCO gegeben, läßt ihn dann doch noch mal eine Oktave tiefer klingen.

    Grundsätzlich hast Du aber recht, alle CV-Eingänge auf 0 und dann den tiefsten Ton einstellen, den man haben will.
    Was einen ja nicht daran hindert, einen Oktavwahlschalter oder ein Tune-Pot zu bauen, welches zwischen minus und plus hängt, also auch noch negative Spannungen draufgeben kann.

    Dann wird der VCO zum LFO.
     
  7. das schaffen aber nicht alle - und auch nicht immer in den lfo bereich....
    - ja nachdem wie sie schaltungstechnisch konzipiert sind. am besten: ausprobieren
     

Diese Seite empfehlen