Welches Grafiktablett Bildbearbeitung mit Photoshop für Anfänger ?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von fengkou, 16. Juli 2018.

  1. Ich überlege ob ich mir nicht ein neue Grafiktablett zulegen sollte da das alte wirklich alt ist und seine Macken hat. Jetzt denke ich darüber nach mir ein alternatives Produkt zuzulegen also kein Wacom.

    Ich habe mir gerade das Zeichenpad XP-Pen DECO 02 angesehen (

    Ansehen: https://www.amazon.de/XP-Pen-Grafiktablet-batterieloser-Daten%C3%BCbertragungsrate-Schnellzugriffstasten/dp/B07DC3ZQW1
    ). Vielleicht hat jemand schon Erfahrung damit? Denke für einen Amateur wie mich ist das Tablett, besonders bei diesem Preis empfehlenswert.

    Es sollte schon etwa über eine aktive Fläche von 10x6 Zoll verfügen. 2048 Druckempfindlichkeitsstufen

    Ich möchte damit hauptsächlich in Photoshop CC arbeiten für Fotobearbeitung und das übliche. Insbesondere als Anfänger.
     
  2. firstofnine

    firstofnine |||||

    Schon über ein iPad Pro mit Pencil nachgedacht? Das ist ein ganz hervorragendes Grafiktablet und Du kannst auch noch viele andere Dinge darauf machen. Ist halt eine ganz andere Preisklasse.
     
  3. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Das neue Ipad unterstützt den Apple Pencil übrigens auch.
    Das Ipad Pro kostet ja schon ne ganze Menge..
     
  4. ollo

    ollo |||

    Also ich bin mit meinem Wacom Intous Photo ganz zufrieden, auch wenn du kein Wacom haben willst wie oben steht. Das hat zwar nur 1024 Abstufungen aber das war auch mein erster Ausflug in der Richtung. Ich habe aber auch noch gar keine Zeit gefunden, mich da reinzuarbeiten, wahrscheinlich muss man ein paar Wochen damit arbeiten, bis man richtig dabei ist.