Wer benutzt Push 2 mit Bitwig?

moss

moss

......
Ich wüsste gerne, wie leicht das Script zu implementieren ist.
Ich vermute mal du meinst wie leicht es zu installieren ist?! Momentan musst du noch ein Zusatzprogramm installieren um das Display anzusprechen, das wird aber mit dem nächsten Bitwig Update entfallen. Die Installationsanleitung findest du hier: https://github.com/git-moss/DrivenByMoss/wiki/Installation


Bei Bitwig funktionieren mit Push 2 kein Note Repeat und auch kein Sample Editing.
Das sind genau die Dinge die momentan nicht möglich sind. Diese werden auch kommen, es ist aber momentan noch unklar wann das API um die fehlenden Funktionen erweitert wird.
Mit Bitwig gibt es aber auch zahlreiche Funktionen die es mit Ableton nicht gibt, z.B. diverse Drum-Sequencer, den Raindrop-Sequencer oder die Program Change Umschaltung.

Mehr Lesestoff oder Detailfragen gibt es hier:
http://www.kvraudio.com/forum/viewtopic.php?f=268&t=502948

Zur Not würde ich mir dafür Machine MK3, inkl. Komplete 11, dazu kaufen.
Als zusätzliches Midi Masterkeyboard würde ich wahrscheinlich NI Komplete Kontrol MK2 kaufen.
Eine NI-Hardware benötige ich ja auf jeden Fall wegen des Komplete 11 Bundle Angebotes.
Würdet Ihr da eher Machine MK3 oder KK S61 zum Einstieg in NI bevorzugen?
Da kann ich jetzt deinen Gedankengängen nicht ganz folgen. Falls du neu in der Materie bist solltest du dich zunächst auf ein Gerät und eine Software konzentrieren. Beides zusammen gibt dir jetzt nicht den großen Mehrwert. Falls du Keyboard spielen kannst/willlst solltest du auf jeden Fall das S61 nehmen. Der Einstieg in Maschine/Bitwig/Ableton dürfte gleich schwer sein. Nach meiner Erfahrung stößt man mit Maschine aber recht schnell an Grenzen und die DAW-Integration ist nicht wirklich gelungen.
Die Bitwigtestversion ist übrigens voll funktional und du kannst nur nicht speichern (du kannst allerdings die Clips und Spuren speichern indem du sie in den Browser ziehst). Also einfach mal runterladen und testen ob es dir gefällt.
 
 


News

Oben