Wie wende ich die Effekte der EMX für ein externes Signal an

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von TROJAX, 26. September 2006.

  1. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    Hi, wie wende ich die Effekte der EMX an ein externes Signal an. Also über den Input, kann ich den auch wie bei der Sx auf Mono oder Stereo stellen ? Verarbeitet der Input auch Stereo Signale oder nur Mono Signale ?
     
  2. D-Rivat

    D-Rivat Tach

    Aus dem Korg Forum. Zitat von FS:

    "Der Trick ist dem EMX zu sagen, das die Filter und Effekte jetzt nicht von dem internen Tonerzeuger mit einem Ausgangssignal versorgt werden, sondern von dem externen Eingang. Diese Einstellung findest Du im Bereich der Oszillatoren... " AUDIO IN " !"
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    schaue jetzt mal nicht nach, doch der input geht ja in die klangerzeugung der monophonen spur ein... pro Sequenzerspur
     
  4. D-Rivat

    D-Rivat Tach

    Ich wer heut abend mal drüber schauen. Wäre interessant z.b. für E-Gitarre um zusätzlich zu verzerren etc.

    Teste es beim Sampler auch gleich. Neue Infos morgen hier :)
     
  5. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    Ah habs selbst rasgefunden :P
     
  6. D-Rivat

    D-Rivat Tach

    Wir haben mal ne E-Gitarre an das MX angeschlossen und festgestellt, dass sich nette effkete erzielen lassen. Jedoch ist eine Gitarre definitiv dafür nicht geeignet. Vielleicht sollte man eher Loops etc. durch schleifen. Für was willst du es denn benutzen? Würde mich ma so spontan interssieren...
     
  7. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    Für alles mögliche, unter anderem meine Stimme ;-) Hatte damals die E Gitarre von meinem Kollegen an meiner alten SX angeschlossen und waren von den Klangmöglichkeiten total begeistert, unglaublich was da rauskam.
     

Diese Seite empfehlen