XBase 888-999 Vergleich

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Tim Taylor, 13. Februar 2008.

  1. Tim Taylor

    Tim Taylor Tach

    endlich,hab ich mir schon gewünscht.Den direkten Soundvergleich der 888 zur 999 mit gleichen Soundparametern ohne die zusätzlichen der 888.Die 999 soll ein wenig härter bei den Toms und der Kick klingen.Also beide kaufen und glücklich werden.Wenn da nich so viele euros zwischen stehen würden.....Fuck.......

    Hier der Link zum Test.

    http://www.amazona.de/index.php?page=26&file=2&article_id=1634
     
  2. FlouXooom

    FlouXooom Tach

    Beide kaufen? Dann doch lieber ne MD dazu, die hat wenigstens nen komplett anderen Klangcharakter.
     
  3. Tim Taylor

    Tim Taylor Tach

    Hmm,warum nich alle 3? :twisted: Bin schon kräftig am überlegen ob ich mir nich zusätzlich noch die 888 holen werde.Aber da ich das nich professionell mache (Musik) wäre das ziemlich übertrieben denke ich.Da wirds dann wahrscheinlich doch lieber ne MFB503 als 2ten drummi.Aber 2 Xbasen machen denk ich schon geil..... mich jedenfalls....
     
  4. FlouXooom

    FlouXooom Tach

    Naja, also ich find den Klangunterschied zu klein, um ne zweite Xbase zu holen. Dann doch lieber ne komplett andere Maschine wie die MD oder den von dir vorgeschlagenen MFB-Drummie.
     
  5. Tim Taylor

    Tim Taylor Tach

    bei reichlicher überlegung hast natürlich recht.2 von der sorte wären da wohl übertrieben.Weil fast Klanggleich.Aber die 888 hat halt noch n paar zusätzliche Parameter bekommen,dafür hat aber die 999 das Filter drinne.Hmm,bleibt zu überlegen was mann davon jetzt lieber hat.Bei mir bleibts bei meiner 999 denk ich.Die geb ich nimmer her und son kleiner MFB hat ja auch seinen charme denk ich.Jedefalls zusätzlich zum Klang.
    Grüsee......
     
  6. Analog303

    Analog303 Tach

    Hallo Tim,

    hast du schon mal an eine Sherman Filterbank gedacht? Damit kann man
    gerade Drumsounds mit ner Jomox schön verbiegen !
     
  7. Orphu

    Orphu Tach

    mjam ...

    wenn ich mir die beiden Großen so ansehe - wär es nicht klasse die 09er mit den gleichen Vorzügen zu sehen ?!? Soll heißen mit den neuen gewölbten Tastern, Endlos-Encoder und Dual-Led-Technik für den Stepper. Speichererweiterung gibbets ja dank xrom-Update.

    Würd es so nen Umbau-Set geben wär ich sofort dabei.

    cu
     
  8. dstroy

    dstroy Tach

    also ich hatte erst eine 999 und jetzt seit 2 wochen eine 888, wenn man auf den Xfilter verzichten kann, also lieber externe Filter benutzt wie ich, dann wird man an der 888 nichts vermissen. Soundtechnisch kann die genauso klingen wie die 999.

    Die fehlenden 909 Samples kann man auch auf die 888 machen. KICK SNARE und TOMS klingen wenn man will genauso wie bei der 999. Die Snare ist 3x geiler als die der 999 weil durch die zusätzlichen Parameter viel mehr möglich ist. (einfach testen)

    Ich persönlich kam mit dem Xfilter nicht klar, gab da zu viele ungereimtheiten. besonders schlimm fand ich das man die Instrumente nach dem Muten trotzdem noch über den Masterout(filter) zu hören sind. Dann müsste ich Live jedesmal wenn ich einen Part muten will komplett den Filter runterziehen, dann hört man die anderen über den Filter laufenden Instrumente auch nicht mehr.

    Größtes Manko an der 888/999 ist der begrenzte individual Stepedit auf 16 Steps. Man hat zwar 32 steps A/B patterns, aber leider kann man auf den zweiten 16 Steps in einem Pattern nur die selben Soundparameter benutzen wie auf den ersten 16 steps.

    Bei Elektron funktioniert sowas leider tadellos.
    Freund von mir hat sie aus Frust jetzt gegen eine Elektron getauscht.
    Für den Preis sollte sowas möglich sein.

    Es gibt zwar diesen Songloop modus um mehrere patterns aneinander zu hängen, (damit könnte man dann theoretisch 32 oder mehr individual steps setzen, aber is alles bissel kompliziert gemacht wenn man live jammen möchte. ich würde mir ja wie bei der 09er die LAST Step funktion wünschen, um ganz einfach mehrere patterns im Patternbetrieb aneinanderhängen zu können. oder halt die vollen 32 individual steps.

    Bin da auch nicht der einzige, jeder mit dem ich bisher darüber geredet habe nervt das gewaltig. Mal schauen was der liebe Onkel Jürgen in Zukunft für uns hat.

    beste grüße
     
  9. dstroy

    dstroy Tach

  10. dstroy

    dstroy Tach

Diese Seite empfehlen