Yamaha AN-X ?

JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Normalerweise ist die Wirkung der Envelopes und LFO pro Stimme, monofon wär' die Wirkung auf den kompletten Sound, wie per Controller gesteuert.

Ja jetzt habe ich verstanden, das ist ein Problem. Da hätte ich mir auch nicht mono gewünscht.
 
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Was ist noch ein Problemchen bei Split und Duo Szenen, dass bei dem Panorama Stereo Spread es fix für 1 Kanal funktioniert bis die Spieltaste abgelassen wird. Erst dann springt das Panorama zu anderem Kanal. Und bei Legato das ist ein bisschen störend.

So wie hier am Anfang Spiele ich von 0:08 bis der Mitte des Beispiels als Legato und danach lasse ich jedes mal die Spieltaste los und das Panorama funktioniert schon richtig.

Anhang anzeigen Diamond Stereo Separate 20.mp3

Und hier ist noch ein Beispiel wo das Panorama Spread etwas besser funktionieren könnte. Aber ist irgendwie auch so nicht schlecht und schön vintage.

Anhang anzeigen Diamond Stereo Separate Legato.mp3

Beim Staccato Spiel gibt es keine Probleme mit dem Panorama

Anhang anzeigen Diamond Stereo Separate M2.mp3

Yamaha könnte solche kleinen Mängel beheben und ein Paar leckeren Sachen einfügen und dann wird neuer AN1x echte Granate sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
4
45tsdfp983fou350j
Guest
Und das macht mich zu dem Krieger um Yamaha zu zwingen, dass die mal besser werden.
Wenn man sich jung genug fühlt, dann macht man das mal. Ich und ein paar hundert andere hatten damals in den 00er Jahren (fast noch Prä-WWW-Ära) eine RS7000 User Mailingliste ins Leben gerufen und haben Yamaha mit Emails und Briefen bombardiert, das sie doch bitte sich nochmal an den Code der RS7000 Firmware setzen und die schlimmsten Bugs fixen und ein paar Feature Requests (Echtzeitumschaltung zwischen Play und Record) umsetzen. Und nach ca einem Jahr hat sich Yamaha tatsächlich dazu durchgerungen und ein Update geliefert.
Play/Recording Mode Umschaltung ging in Echtzeit dann so halb, aber immerhin. Bugs wurden beseitigt und sogar neue Filtermodelle implementiert. Es hat aber sehr viel Energie unsererseits gebraucht da Y. zu zu bewegen. Mittlerweile würde ich mir die Mühe nicht mehr machen und hole mir Geräte der Mitbewerber.
Yamaha Synths klingen sehr gut. AN1x, SY35 (die Dave Smith mit entwickelt hat) waren damals super. Hatte ich beide. Und AN/DX200 ebenso wie die Reface Reihe. Aber Yamaha ist oft ganz schlecht was User Interface und Updates angeht. Da würde nur ein drastischer Umstrukturierungskurs im oberen Management mit kompletter Neuausrichtung helfen. Und das sehe ich nicht, das das passiert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
in den 00er Jahren (fast noch Prä-WWW-Ära)
00er waren doch schon eher mittendrin, nur der Community Gedanke war noch mehr da. Man musste noch nichts für die „noch kleinste Information“ bezahlen. Und Google lieferte auch die Suchergebnisse der kleinsten Hobby Website auf der ersten Seite.
Da sehe ich eher den großen Unterschied zu heute.

Zu Yamaha User Interface:

Finde seit Montage/MODX haben sie diesbezüglich einen Riesensprung gemacht.
Noch nie war bei Yamaha FM so übersichtlich zugänglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Wenn man sich jung genug fühlt, dann macht man das mal. Ich und ein paar hundert andere hatten damals in den 00er Jahren (fast noch Prä-WWW-Ära) eine RS7000 User Mailingliste ins Leben gerufen und haben Yamaha mit Emails und Briefen bombardiert, das sie doch bitte sich nochmal an den Code der RS7000 Firmware setzen und die schlimmsten Bugs fixen und ein paar Feature Requests (Echtzeitumschaltung zwischen Play und Record) umsetzen. Und nach ca einem Jahr hat sich Yamaha tatsächlich dazu durchgerungen und ein Update geliefert.
Play/Recording Mode Umschaltung ging in Echtzeit dann so halb, aber immerhin. Bugs wurden beseitigt und sogar neue Filtermodelle implementiert. Es hat aber sehr viel Energie unsererseits gebraucht da Y. zu zu bewegen. Mittlerweile würde ich mir die Mühe nicht mehr machen und hole mir Geräte der Mitbewerber.
Yamaha Synths klingen sehr gut. AN1x, SY35 (die Dave Smith mit entwickelt hat) waren damals super. Hatte ich beide. Und AN/DX200 ebenso wie die Reface Reihe. Aber Yamaha ist oft ganz schlecht was User Interface und Updates angeht. Da würde nur ein drastischer Umstrukturierungskurs im oberen Management mit kompletter Neuausrichtung helfen. Und das sehe ich nicht, das das passiert.

Das Interface bei dem Montage ist absolut Top, da kann ich mir geschlossenen Augen navigieren. Ich hatte einige Kurzweil Synthesizer gehabt. Bei diesen kleinen Display und viele Navigation Seiten mit 2..4 Reihen Text Information fand ich schlimm. Aber das was bei dem Montage zu sehen gibt für mich ist sehr gut gedachtes Interface. Dem Rest stimme ich zu. 😊

00er waren doch schon eher mittendrin, nur der Community Gedanke war noch mehr da. Man musste noch nichts für die „noch kleinste Information“ bezahlen. Und Google lieferte auch die Suchergebnisse der kleinsten Hobby Website auf der ersten Seite.
Da sehe ich eher den großen Unterschied zu heute.

Heute macht YT viel aus. Kommst bei YT rein und siehst den Doctor Mix zum Beispiel wie er mit 2 Montage sehr coole Sache abspielt und dann jemand sagt sich "ich finde das Teil sehr geil" und er geht in Laden den Montage oder was anderes zu kaufen. Und wie mehr von diesen provokativen Videos bei dem YT zu finden sind, desto verwirrender werden die Menschen sein.


Genau so funktionieren auch die kritischen Videos! Ich poste bei YouTube zum Beispiel "Montage ist eine schrott Kiste" und bei den Tags gebe ich ein #roland fantom, #korg kronos #yamaha montage firmware 4.0 und so weiter. Da kommt einiges zusammen. Die den Roland und Korg haben werden nur zu jeder Info was ich abliefere zustimmen und in den Kommentaren schreiben "Du hast absolut recht. Der Kronos ist super und hat viele Synthesen am Board und 60Gb und und und... und der Montage ist eine schrott Kiste". Da kann ich auch mitdiskutieren und dazu schreiben "Der Montage ist nicht ganz schrott und wenn die Yamaha diese Kritik Punkte mit der Firmware behebt, dann wird er auch super".

Ich finde es ist recht schade, wenn sogar auf Yamaha Forum Seiten extereme Moderation herrscht und jede Kritik wird gleich aus dem Forum gelöscht. Nur die Kommentare wie dieser "ich finde den Montage auch ohne WT, ohne Granular, ohne dem und dem Super". Meine YT Videos zeigt YT auch nicht in Top Liste. Aber die haben trotzdem ihre Wirkung! Vorgestern habe ich zum Beispiel neuen Abonent auf dem Kanal bekommen -> Novation TV. Wenn die mich wegen einem Supernova 2 Video finden, dann werden mich alle andere auch finden (dazu gehört auch der Hersteller Yamaha).

Ich muss mich Yamaha mit reinlegen. Ich will keine Workstation jedes Jahr neu kaufen. Der Montage ist seit 6.8 Jahren bei mit festgeblieben und eventuell bleibt er für immer, wenn die Yamaha sich bemüht ihn zu optimieren.
 

Similar threads

Lauflicht
Antworten
80
Aufrufe
5K
FixedFilter
FixedFilter
freidimensional
Antworten
18
Aufrufe
792
Michael Burman
Michael Burman
RetroSound
Antworten
0
Aufrufe
579
RetroSound
RetroSound
Killnoizer
Antworten
0
Aufrufe
140
Killnoizer
Killnoizer
Killnoizer
Antworten
0
Aufrufe
139
Killnoizer
Killnoizer
 


Neueste Beiträge

News

Oben