Z3TA+2 Frage

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von andreas2, 23. November 2012.

  1. andreas2

    andreas2 Tach

    Hi,
    ich hab mir damals die Beat mit dem kostenlosen Z3TA+ geholt und registriert und jetzt bei Cakewalk das Update für 39€ auf Z3TA+2 gezogen. Ich bin soweit ganz zufrieden mit dem Plug, allerdings bekomme ich nach 2-3 mal starten die Fehlermeldung, dass er die Bitmaps für die Oberfläche in seinem Ressourcen-Ordner nicht findet :mad: . Dann half bisher nur eine Neuinstallation, nach 3 mal starten das gleiche Problem (Lappi, Win7). Auf meinem iMac als AU-Plug gibts keine Probleme !
    Hat irgendjemand eine Idee ? Danke, Andreas
     
  2. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Ich vermute starkt, es liegt am win7. Ist es zufällig die 64bit win7 version, auf der das 32bit VSTi (oder gar HOST) installiert ist?
    Mit winXP 32bit hättest du sehr wahrscheinlich keine problee (in meinen augen immer noch das beste PC-betriebsystem für audio/musik-anwendungen).
     
  3. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    das hat mit Win7 64 bit nichts zu tun! Ich hab den alten z3ta sowie den neuen z3ta-2 auf Win7 64 Bit installiert und verwende da die 32 Bit Plugins hauptsächlich in einem 32 Bit Host und die laufen da drin ziemlich stabil schon seit ner ganzen Weile. Lediglich ein paar Bugs stören immer wieder und Cakewalk lässt sich, wie gewohnt, mal wieder nix sagen und ändert daran nichts ... ist aber bei Sonar auch nicht anders ... und das sind Bugs die rein an den Plugins selber liegen. Passt zum miesen Support den sie bieten ...

    Plugins die heute noch Probleme mit Win7 64 Bit haben, sind einfach lumpig programmiert! Das klingt jetzt vielleicht frech aber ich hab hier ne dicke Palette an Plugins seit 3 Jahren auf Win7 64 Bit laufen und viele, auch ältere, laufen super und stabil da! Es sind meist immer wieder die gleichen Kandidaten die Probleme machen und das waren auch meist die, die das schon unter XP gemacht hatten ...

    Bis auf die Midi Tücken ist Win7 64 Bit ein mittlerweile gut ertragbares und kompatibles Betriebssystem! So mancher VST Hersteller müsste nur mal etwas sauberer coden lernen ...
     
  4. andreas2

    andreas2 Tach

    Nö, ist Win7 32Bit. Komischer Fehler :pckill:
     
  5. tiger_meow

    tiger_meow Tach

    Hatte vor längerer Zeit das selbe Problem mit dem z3ta (auch unter win xp). Irgendwann war es dann aber wieder ok.
    Konnte damals leider nicht nachvollziehen was die Ursache war.
     
  6. mink99

    mink99 bin angekommen

    Schau mal ins systemlog, ob da was steht
    Aktualisier den Grafikkartentreiber ....
     
  7. andreas2

    andreas2 Tach

    Hi,

    ich hab Z3TA+2 einfach noch einmal "drüber" :mrgreen: installiert und das VST-Plug In in einen anderen VST-Ordner gepackt. Tja, und jetzt läuft er als Plug und Stand-Alone unter Windows7, aufm iMac gabs eh keine Probleme.
     

Diese Seite empfehlen