Zahltach! + Portalideen?

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 1. Dezember 2009.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Puh, ich bin immer wieder erstaunt, was so ein Server kostet. Heute kam die Rechnung. Vierstellig. Ich überleg mal wie sich das auf meine Biete-Sektion auswirkt, wenn ich Zeit hab ;-)
    Naja, aber gehört auch dazu.
     
  2. GMX

    GMX Tach

    Re: Zahltach!

    Was war denn so teuer bei den Variablen? Space oder Traffic? Wenn beides flat ist, sollte die Rg. nicht überraschend sein.
    Viell. solltest Du Wikipedia folgen?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Zahltach!

    Traffic und Auslastung. Aber drunter geht es auch nicht. Ich möchte es auch nicht kleiner, sonst kommt dieser komische General Error und schießt hier rum. Mitten in Deutschland. Das geht ja mal garnich™.

    Wikipedia folgen? Achso, inwiefern? Hostplatz für Interessengruppen oder mehr offene Sachen mit viel Moderation mit vielen Leuten? Weissnich. Und sowas wie Spendenaktionen mach ich auch nicht. Man KANN zwar, aber ich find das auf Dauer auch irgendwie peinlich und will hier mögl. unabhängig und freie Möglichkeiten anbieten. Das geht nur, wenn ich es einfach selbst finanziere. Ich weiss ja nicht, wie das so rüber kommt. Das ist halt so wie ne Rechnung fürs Auto oder Miete oder Stromendabrechnung. Da mach ich mir oft ein bisschen Luft. Bin leider so ein Extro-Typ der dann immer anfängt alles wegzutwittern. Hilft zwar nichts, aber gehört dazu bei so Bloggermentalitäten. Vermutlich total beknackt. Ansich weiss ich ja was ich tu und mach es auch gern. Und gelegentlich gibt es sogar auch Hilfe in Form von indirekter Spende. Allerdings eher aus dem SynthDB Bereich, also über die Werbung und so. Das hilft sehr. Das Forum ist ja eher eine nette Gemeinde, in der man halt Adblock nutzt und so. Das ist vollkommen legitim und ok. Aber ich glaub' ich will ne Lanze für die Macher brechen und zeigen, wie die sich finanzieren.

    Werbung ist doof, aber bringt halt auch was für dieses Thema. So Portale wie wir sie kennen hilft das sehr. Wobei manche auch scheinidealisten sein können oder kommerzielle Idealisten oder kommerzielle Kommerzialisten. Da gibts alle Schatten. Recht interessant, ist aber immer so, dass man nur schaut, wenn man selbst sowas macht.

    Ist so ein bisschen was, wo man mal schauen kann, wenn man bei anderen auf die Sites geht. Egal wer und wo. Wenns nicht grad die sind, die bottom up gleich alles mit BWL Plan aufgezogen haben und so. Ganz interessantes Thema. Grade bei diesen vielen Web 2.0 Ideen und Portalen.

    Jo, wollt ich mal sagen, bin sehr geschwätzig.
    Wenn einer coole Ideen hat, aber auch solche die nur inhaltlich sind für neue Sachen bin ich offen.
    Komischer Aufhänger dafür? Ja. Aber gehört leider auch zusammen. Webmachen ist irgendwie etwas, was viel Zeit kostet aber auch viel Spaß bringt. Find ich. Würde man heut' nen Synthdings aufmachen, wäre das schon eine hohe Stufe. Sehe auch jetzt neue Dinger, teilweise coole Ideen. Aber auch nicht selten mit wenig Aktion in der Community.
    Nurso. Wollt mal drüber labern. Zwanglos.

    Das schließt aber Werbung mit ein. Es gibt Bestrebungen von OS mit Werbung bis Google als Filmanbieter für Geld (kam heute in die News).
    Sowas ist zwar nicht wirklich supercool, aber ich glaub man muss sich heute mit sowas befassen, wenn man nicht gleich wieder dicht machen will. Abgesehen von der Zeit, die man reinsteckt. Wenn ich wieder Zeit zum coden hab, würd ich da schon noch Ideen haben ;-)
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Zahltach!

    Achja: Mir ist aufgefallen, dass viele Portale in D rel. oft nur eine Person ist. Ich schließe da schon auch draus, dass ein Portal auch sowas wie ein Lebenswerk für manche ist und ich mir auch so die Art und Weise bei Wikipedia erkläre. Bzw. auch der, dass wenige da Polizei spielen wollen oder Bürokratie und immer mehr abgelehnt wird. Das sind andere Tätigkeiten und andere Mentalitäten.

    Ja, mir gehts mehr um Portale und was einen dazu treibt und Ideen als um die dumme Kohle, aber kam halt jetzt rein. Nervt, aber..
    Wer Lust hat über sowas zu reden.

    Bin ich ggf. auch allein. Habs mal in "intern", da es sonst sicher "falsch" ausgelegt werden könnte.

    Oder solche Konflikte
    http://www.dctp.tv/?tc=1868520&/#/meinu ... spreeblick
    (5 Blogger labern über Konflikte und Meinungsmacherei)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    :hupe:
    Wer helfen will, kann ja mal alle 2-3 Tage auf die Werbung klicken. So zugeballert wird man damit hier ja nicht. NUR eben nicht jeden Tag zig Mal draufklicken, denn dann kann man das auch gleich lassen. So viel Zeit kostet das ja auch nicht und das kann wirklich jeder machen, kostet ja kein Geld, sondern nur ein klitzekleines bisschen Zeit und das auch nur alle 2-3 Tage. Sollte doch möglich sein, oder?
     
  6. Kaneda

    Kaneda Tach

    Betreibe selber ein "special-interest" Forum und Hoste für ein paar Freunde aus Berlin/Frankfurt eine Seite für deren dj/live-acts. Hab zwei Server bei zwei verschiedenen Hostern (wobei einer hoffentlich bald gekündigt werden kann). Von der Kostenseite ist das alles recht überschaubar, nicht günstig aber leistungsgerecht. Generell gilt: wenn ich es mir nicht mehr leisten kann, muss ich es abkündigen. Das habe ich auch seinerzeit denen klar gemacht deren Seite ich bei mir habe. Da ich mit den Sachen kein Geld verdiene (und auch nicht will) kann das eben nur aus reinem Idealismus heraus funktionieren.

    Beim Forum gehe ich einen etwas anderen Weg wie hier. Die Moderation, Content etc. wird komplett von einem "Stab" von 4-5 Leuten gehandhabt. Im Grunde habe ich mich komplett auf die technische Administration zurück gezogen, Portal und Forum weiterbasteln etc. Auf der anderen Seite sind wir weitaus stringenter wenn es um Spinner, Trolls und Co. geht.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, das ist aber doch "Poltik". Der "Stab" ist freiwillig und hängt eigentlich auch sehr von der Anzahl aktiver Nutzer zusammen und natürlich Art und Weise von möglichen "Trolls". Dank Mods und imo auch der Pollitik hier ist das ok wie es ist. Mich interessieren einfach Ideen, auch ganz andere als die eines Forums. Also einfach andere Sachen. Ich steh auf sowas. ;-)

    Hier weiss auch jeder, dass mit meiner pers. Lage auch die des Forums oder von Sequencer.de direkt betroffen ist. Das gilt für ALLE meine Aktionen, inkl Magazin. Sprich: Hab ich nix, muss ich auch anders schreiben. Oder auch: Hab ich kein Solarauto, reise ich eben nicht wie andere weit weg, nur um mal mit Ken oder Hans nen Interview zu machen. Man kann halt keine Dicken Termine fern von Home machen und so. Das ist aber glaubich jedem klar. Jeder hat halt seinen Wirkungskreis. Der ist mit Geld und Co eben irgendwann zuende.

    Ich bezahl den Server hier ansich gern und denke aber, dass etwas Werbung dafür ok ist, um es gegenzufinanzieren. Garantiere aber auch dafür, dass es angenehm bleibt. Wie? Ich nehme nur, was nicht nervt. Was ich selbst woanders nicht akzeptieren würde, mach ich hier auch nicht. Ich denke, dass ist ein Kompromiss. Weiss nicht, wie du das bei deinem Portal machst? Ich mein: Die meisten wissen heute, dass die Werbung faktisch pro Klick funktioniert und das es faktisch die Sache ggf. bezahlt. Und wenn man so einen stärkeren Server haben kann, so nutze ich das. Aber ich nehme auch keinen größeren als jetzt, weil es sonst nicht mehr bezahlbar wäre.

    Man muss halt realistisch sein mit dem, was ein Hoster kann und so. Ich finde meinen Hoster total cool. Die haben einen guten Service und deshalb habe ich auch da den Server genommen. Man kriegt rund um die Uhr Hilfe und ich bin ja kein Hostprofi. Aber mir machen technische Dinge ja auch Spaß. Ich mach auch genau deshalb mal einfach hier und da "mit", weil es einfach Bock macht. Manchmal schläfts wieder ein.
    Ich hab auch schon Blogs aufgemacht, die mehr oder weniger nur ne Linkliste für mich ist. Einfach so.

    Mich würden daher auch halt deine Ideen und Vorstellungen interessieren. Alles. Bis zur Akzeptanz der Sache. In Support gehört für mich dann eher die "Nutzung der Verbraucherhinweise" oder einfach die Beteiligung, die Hilfe hier untereinander, der gute Ton, was auch immer. Alles zusammen. Motiviert auch. Wenn man etwas längere Zeit macht, dann ist ja auch manchmal so, dass du mal für 1 Woche nicht kannst oder mal keine Lust hast. Aber generell ist es doch irgendwie cool, wenn nicht wäre es doch schon heute weg. Was ich doof finde, ist in 2 Minuten abgeschaltet.

    Und was Ideen angeht. Alle hier bestehen sicher nicht nur aus Musik und Synths, daher gibt es sicher auch noch andere witzige Ideen. Auch, was man selbst so hinstellen kann. Für sowas bin ich auch offen oder einfach interessiert. Gibt ja auch ein paar Bloggertypen, die da hier und da was ablassen. Ich mein nicht nur den mit dem roten Iro ;-) #Lobo
     
  8. Kaneda

    Kaneda Tach

    Offensichtlich habe ich deine Frage falsch verstanden.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, ich hab das Eingangs auch bisschen doof formuliert. Ich denke es hätte eher unter Media 2.0 sein müssen.
     

Diese Seite empfehlen