Zephyr

tholan

|||||
Schöne Dramaturgie mit Epilog. Ich habs mir ein paar mal angehört.
Sehr vielschichtiger Klang, diese "Oberton-Drone", die bei 0:38 einsetzt klingt cool.
Der Harmoniewechsel bei 1:50 ist großartig: 1/4 vorversetzt.
Könnte man, für meinen Geschmack, fast noch etwas herausarbeiten.
Der Epilog kommt etwas gefällig, endet aber in nem schönen, tricky Kontrapunkt.
 


Sequencer-News

Oben