Google wird -komplizierter-

Google war eigentlich immer ein Vorzeigeding für Einfachheit, seit Kurzem haben sie einen Hi-Tech und “Flashigen” Look, die Bildersuche kann viel mehr und das kleine Menü von oben rutsch mit den typischen Handy-Style 2005 Pictogrammen auf die linke Seite. Irgendwie hat das viel mehr Portal-Look als früher und die überfüllten Yahoos und wie-se-alle-heißen passen nun besser zueinander.

Ganz nett. Zudem vermerke ich bei mir und einigen Kollegen eine gewisse Müdigkeit gegenüber den noch kürzlich so wichtigen Anbietern von Sozialnetzen wie Twitter, Facebook und Co. Oder es ist einfach der Urlaub. Aber angeblich lügen die Netze nicht, was man an 103 Personen gemessen hat. Vermutlich so wie das Glück gemessen wird.

Was wird das nächste große Ding werden? 60er Style? Bin gespannt und meine das hier übrigens positiver als es anmuten mag.