(D) Intel Macs – Rosetta hat nen dicken Arsch..

tja, wie man von ersten Usern erfährt: Rosetta, die Emulation der PPC Prozessoren, die zzt zu 99% aller Programme verwendet werden muss, um das ganze dort laufen zu lassen ist schlicht und einfach lahm – So gehen zB lt. Aussage eines Freundes in Live schon bei einem einzigen Audioclip die Rechenleistungen auf 55% (Groove 4 aus live Set, aufm imac / Intel 2.0er), viel mehr geht garnicht.. Ja, es gibt natürlich von Live und Logic schon Patches (bei Logic kostet Apples neue Kundenfreude 50€, bei live kommt in kürze ein Patch.. aber bei allen anderen dauert es eher noch ein bisschen länger..) – Pech für die anderen. Aber wer arbeitet so? Schließlich hat man ja einige Kröten in Hardwaregesteckt. 68% schon bei 2 live-internen plugins.. also das kann man nun wirklich nicht nutzen.. symptomatisch für diesen neuen Hype mit Intel.. 2 audio clips sind schon eine überforderung also.. was soll man mit einem intel mac, wenns ja nix gibt ,was HEUTE läuft… also : 2006 ist kein Apple-Jahr.

Sprich: Was anderes als Office oder Minimal-Kram geht auf diesen Teilen aus PRAKTISCHER Sicht nicht, wer also Audio machen will, sollte die DRM/TCPA-kompatiblen Dinger ,sei es iMac oder MacBook, zzt noch nicht allzu interessant finden. Es ist eben genau wie früher, wenn Apple mal wieder eine Architektur für abrupt tot erklärte: Es läuft nicht viel und wenn ,dann nur Sachen die für Audio nicht so hilfreich sind.

Prädikat: Wer dieses Jahr noch Musik machen will, wartet lieber ab…
Wer ein CardBus Interface will, hat zzt genau NULL Alternativen für ein Audio-Interface und ist auf das Firewire 400 angewiesen odere USB2, der Code sollte nativ sein, und beim Treiber sollte man besser vorher checken, obs da was gibt. Wer also wirklich mit dem Computer ARBEITEN will, der hat ein Problem. Vielleicht kann man pünktlich zur willkür Gebühr der GEZ auf Computer 2007 dann damit arbeiten.. Sorry, Apple.. Das wird kein Renner bei den Musikern.. Vielleicht hätte man da wen fragen sollen ,der sich mit sowas auskennt..

Comments are closed.