Korg Deutschland: Tatsuya Takahashi & Max „E-RM“ Rest

tatsuya takahashi korg deutschland

Oh, krass – der Gründer des Erfindungsbüros (der Name ist super) Max Rest und Tatsuya Takahashi (der Vater der *logue-Serie und der Volcas) bilden ein Team für Korg in Deutschland.

Das wird spannend, denn das sind junge kreative Leute, deren bisherige Ideen bereits sehr interessant sind – Die Multiclock wäre das auf der Seite von Max Rest – eine Option für eine zeitgenaue Arbeit mit MIDI, DAW und Hardware.

Die Suche nach weiteren Entwicklern ist offenbar noch im Gange und es ist schön, dass die Sache in Berlin startet.

Man kann sehr viel über diese beiden allein erzählen, wir hatten eine Story im SynMag mit „Tats“ auf dem Cover, also wer mehr wissen will, kramt das eben nochmal raus..

Und nein, dieses Team hat mit dem ARP-Bereich (USA) nichts zu tun, es geht hier sicher um Neuentwicklungen…