152 BPM Techno Set mit zwei Octatracks & nur eigenen Produktionen

K

Kai Chonishvili

|
Hey Leute,

ich habe mir einen kleinen Traum erfüllt, indem ich ein Techno Liveset in gewohnter DJ-Manier bestreite, allerdings nur meine eigenen Produktionen mit zwei Octatracks spiele. Da stecken Stems drin, die ich live arrangiere, manipuliere und eben von Track zu Track mixe. Intro, Outro und ein Track in der Mitte sind hingegen komplette Tracks ...

Generell wollte ich den schnellen Techno Sound von damals um die Jahrtausendwende und meinen DJ-Workflow mit einfließen lassen. Früher wurde ich stark von Dave Clarke, Takkyu Ishino, Thomas P. Heckmann, Rush, Shed und anderen beeinflusst. Ich denke aber, dass man bei den ganzen Tracks schon einen eigenen Stil raushören kann, jedenfalls hoffe ich das :D

Würde mich über Feedback aller Art freuen!

Bislang nur als Audio-only Version auf Soundcloud verfügbar, aber ich mache die Session nochmal und werfe die Kamera an, also Video-Version folgt!

https://soundcloud.com/kaichonishvili/kai-chonishvili-152-bpm-techno-set-mixing-own-stuff-with-2x-octatracks


Setup im Detail:

2x Octatrack MK1
1x Xone 62 Mixer
1x Faderfox MX12 zur Kontrolle der beiden OTs (Volume, Filter etc.)
1x Analog Heat für finalen Crunch
Kein Sync, mache ich manuell für tollen Drift und so :D
 
Niki

Niki

||||||||||
Geiles Set. Hut ab.
Am Anfang hört man noch krass raus das es hardware only läuft, evtl wegen mix, aber ab der 9. Minute geht die Lutzie ab, wie in den 90er 2000er rum der sound.
Apropo sound. Der ist irgendwie so stumpf. Hast du das mit dem heat realisiert oder sind deine Produktionen generell so?
Hört sich echt so an wie aus nem altem mackie.
 
K

Kai Chonishvili

|
Geiles Set. Hut ab.
Am Anfang hört man noch krass raus das es hardware only läuft, evtl wegen mix, aber ab der 9. Minute geht die Lutzie ab, wie in den 90er 2000er rum der sound.
Apropo sound. Der ist irgendwie so stumpf. Hast du das mit dem heat realisiert oder sind deine Produktionen generell so?
Hört sich echt so an wie aus nem altem mackie.
Danke für's schöne Feedback :D Und ja, ich habe hier ein altes Mackie und eben Analog Heat, wodurch meine Drummachines gehen und die auch in den Produktionen zu hören sind. Freut mich gerade mega dass ich scheinbar den Vibe gut reproduzieren konnte! Ich mag das mega, wenn alles eher roh, stumpf, holzig und nach Muff klingt. Hochglanz Techno ist nicht so meine Schiene :)
 
Niki

Niki

||||||||||
Ich denke mit einer retro kamera und einem "Rave without Phone" könnte man noch mehr feeling aus den Tracks rausholen.
Die Jugend trägt sowieso wieder das selbe :)
 
Hi-Tech Music

Hi-Tech Music

|||||
Finde ich auch sehr gut. Für mich nur bisschen zu schnell. Vielleicht einen Gang zurück schalten.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben