2 Personen die eine DAW Steuern?

Cable

Cable

.....
Hi,

Gibt es irgendwie die Moeglichkeit das man übers Internet auf eine DAW zugreifen kann? In Echtzeit?
Braucht es dafür 2 gleiche Lizenzen oder greift einer auf den anderen zu?
 
fanwander

fanwander

*****
Was meinst Du mit "zugreifen"? Zwei Spuren von unterschiedlichen Leuten aufnehmen, oder: der editiert eine Spur, der andere bastelt grade an einem Plugin-Setting.

Ersteres geht zB mit Reaper/NinJam. Zweiteres geht ziemlich sicher nicht (entweder es gibt eh file-locking, oder die DAWs rauschen in fehler, wenn ihnen Daten "unterm Hintern" verändert werden).
 
starcorp

starcorp

|||||||
Du meinst beide haben die selbe Software und arbeiten am gleichen Projekt? Kenne ich so nur von Schnittprogrammen oder Nuendo
 
einseinsnull

einseinsnull

[nur noch musik]
klar, geht mit nuendo seit 15 jahren. komfortabel ist aber was anderes und es stellt sich echt die frage ob man immer alle samples, dateien und presets sychronisiert braucht.

ich würde eher selbst was basteln: A hört nur die summe von B mit (geht z.b. mit entsprechenden plug-ins) und kann gleichzeitig mit einer remote desktop software auf den rechner von B zugreifen. darüber wer die maus bewegen darf muss man sich dann halt ständig streiten. :)

rdp apps wie "teams" unterstützen leider nur systemaudio, mit asio und vor allem mit protools sind plug-ins am einfachsten.
 
Zuletzt bearbeitet:
ganje

ganje

Fiktiver User
Cubase bietet VST Connect und VST Transit an. Ausprobiert haben ich es nicht.
 
borg029un03

borg029un03

Elektronisiert
Was cool wäre wenn man zu zweit drin arbeiten kann wie bei Office Produkten. Man bekommt eine Markierung um zu sehen wo der andere gerade rum macht und Eingaben werden unmittelbar übertragen. Aber Synchronisation, Abspielen und Datentransfer wäre ne ordentliche Challenge.
 
Cable

Cable

.....
Anfürsich haben ja beide dieselben Vorrausetzungen. Also gleiche DAW, gleicher Content. Das ist nicht viel was da übertragen werden muss.
Kann den jemand auf meine DAW von ausserhalb zurückgreifen?
 
recliq

recliq

¯\_(ツ)_/¯
Beantworte doch erstmal die Fragen anstatt neue zu stellen, dann gibt's vielleicht auch bessere Antworten.
 
Hyde

Hyde

..
Das ist zwar nicht 100% deine gewünsche Lösung, könnte aber dennoch hifreich sein: https://www.landr.com/de/sessions-de
Das ist quasi ein Video Chat der DAW Kompatibel ist. Jeder der schonmal versucht hat, irgendwie mit Sykep,Discord und Co. einen Video Chat zu machen und gleichzeitig seine DAW zu nutzen, kennt -vor allem bei Windows- die Probleme die damit kommen. Man kann damit zwar nich gleichzeitig arbeiten, aber für eine indirekte Zusammenarbeit ist das imo ganz gut.
 
Cable

Cable

.....
Was meinst Du mit "zugreifen"? Zwei Spuren von unterschiedlichen Leuten aufnehmen, oder: der editiert eine Spur, der andere bastelt grade an einem Plugin-Setting.

Ersteres geht zB mit Reaper/NinJam. Zweiteres geht ziemlich sicher nicht (entweder es gibt eh file-locking, oder die DAWs rauschen in fehler, wenn ihnen Daten "unterm Hintern" verändert werden).
Ja genau! Oder auch abwechselnd als wenn man gemeinsam vor dem Computer sitzen würde. Nur unverkrampfter eben.
Warum nicht Teamviewer? Zu grosse Latenzen? von welchen reden wir hier?
 
fanwander

fanwander

*****
Warum nicht Teamviewer? Zu grosse Latenzen? von welchen reden wir hier?
Von Teamviewer weiß ich es nicht (hab ich noch nie im Zusammenhang mit Audio benutzt). Wir machen aber zB NinJam-Sessions parallel Zoom-Konferencing, und da ist selbst bei den schlechten Ton-Settings ein Delay von ca 60ms zwischen Zoom und Reaper dabei.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben