20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News / Nachlese

Bernie

||||||||||||||||||||||
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

darsho schrieb:
ja, ich. Ernsthaft.
War für mich das Highlight (von den Videos her).
Sieht auch hübsch aus, kann mir vorstellen, das in die Bude zu stellen.
das Martenot kann aber nichts, was mit dem Haken Continuum nicht auch machbar wäre, das Haken kann darüber hinaus auch noch viel mehr.
 

serge

*****
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

Bernie schrieb:
Ich bin des Französischen nicht mächtig, muss daher dem Ondes-Martenot-Wikipedia-Artikel Glauben schenken, demzufolge "Ondes Martenot" auf Deutsch "Martenot-Wellen" bedeutet, weshalb der Artikel von dem Instrument tatsächlich im Plural spricht:
"Die Ondes Martenot (Plural; französisch für „Martenot-Wellen“; bei ihrer Vorstellung im Jahr 1928 Ondes Musicales, „Musikalische Wellen“ genannt) sind ein monophones elektronisches Musikinstrument."

Fühlt sich sehr eigenartig an, von einer Einzahl als Mehrzahl zu schreiben. Jedenfalls fand ich diese kleine Schachtel auch sehr charmant, hat jemand den Preis parat?

Wirklich bemerkenswert, wie weit diese Retro-Welle derzeit reicht: Von digitalen Zwergreplikas (Roland Boutique) über 1:1 Nachbauten, bei denen sogar der Herstellungsprozess nachgestellt wird (Moog Modular Reissues), bis hin zu mehr oder minder originalgetreuen Versionen der ersten elektronischen Musikinstrumente (Ondes Martenot, Trautonium, vom Theremin mal ganz zu schweigen). Bleibt zu hoffen, dass dies nicht einen Wahnsinnigen dazu verleitet, das Telharmonium in seiner Originalform wieder auferstehen zu lassen.
 
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

Lauflicht schrieb:
Nichts gegen die Mädels, a...haben die viel interessanteren Sounds. Das auch noch.
Mir gehts nur um eine Ergänzung, nicht um wer mehr oder weniger liefert.
Bei Monika Werkstatt ging es zB um die Idee, dass jede sich ein Gerät schnappt und dann im Jam einsetzt. Spontan. Schöne Idee, wie ich finde.

Martenot - das ist am Ende einfach die Kunst des manuell Spielens. So gesehen kann man ein Persephone oder ein C15 als Vergleich dazu stellen. Glaube darum geht es bei solchen Ideen mehr als um Details.
 
S

starling

Guest
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

Seh ich auch so.
Finde ich ein sehr schönes Instrument, ich hatte mal einen Döpfer Ribboncontroller und ein Reaktor Ensemble dazu gemacht
das in die Richtung ging, ich war aber zu schlecht damit.
Inspiration das zu machen waren die Ondes und das Trautonium und Theremin. War so ein Zwischending zwischen allem.
Mit Sinus-Formantsynthese.

Hatte da auch eine ganz coole interaktive Traingsgraphik dazu entworfen, hab das Ensemble leider nicht mehr.
Damit konnte man ganz gut üben, aber ich wurde nicht viel besser, hatte das Ribbon auch ausgemessen und mir ne exakte Skala dazu gemacht
das Ding ist ja nicht so ganz linear, Skala hat aber auch nicht so viel gebracht.

Inzischen bereu ich ab und zu daß ich das Ribbon verkauft habe.

Jedenfalls hab ich ne Schwäche für solche Instrumente aber es hakt immer an meinen motorischen Fähigkeiten.

Ist für mich auch ein Highlight der Superbooth, auch weil es sehr schon gemacht ist mit dem Koffer und so weiter.
 

ladyshave

Bad Seed
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

serge schrieb:
Jedenfalls fand ich diese kleine Schachtel auch sehr charmant, hat jemand den Preis parat?
Habe mit dem Menschen in seiner Spacebooth gesprochen und er sagte, sagenhafte €2000!!! Und es soll komplett in Japan gefertigt sein.
Ziemlich fair, würde ich sagen.
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

Grimsel schrieb:
Habe mit dem Menschen in seiner Spacebooth gesprochen und er sagte, sagenhafte €2000!!! Und es soll komplett in Japan gefertigt sein.
Ziemlich fair, würde ich sagen.
der Preis geht absolut in Ordnung, ist ja bildschön.
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

starling schrieb:
Seh ich auch so.
Finde ich ein sehr schönes Instrument, ich hatte mal einen Döpfer Ribboncontroller und ein Reaktor Ensemble dazu gemacht
das in die Richtung ging, ich war aber zu schlecht damit.
Das liegt nicht unbedingt nur an dir, denn ein Ribboncontroller bietet ja auch nicht die Möglichkeiten.
 
S

starling

Guest
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

Das stimmt der hat nicht so viel Möglichkeiten aber ich war trotzdem zu schlecht.
Hab einfach zu oft den Ton nicht ganz getroffen.
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

starling schrieb:
Das stimmt der hat nicht so viel Möglichkeiten aber ich war trotzdem zu schlecht.
Hab einfach zu oft den Ton nicht ganz getroffen.
Den kann man auch quantisieren. Aber ich komme mit dem Haken auch besser zurecht, weil dort die Töne spürbar aufgedruckt sind und habe den Ribbon von Doepfer auch wieder verkauft. Das Persephone und der Ribbonsynth von Eowave sind aber ähnlich dem Doepfer, die nehme ich dann mehr für Effektsounds.
 

darsho

...
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

Bernie schrieb:
das Martenot kann aber nichts, was mit dem Haken Continuum nicht auch machbar wäre, das Haken kann darüber hinaus auch noch viel mehr.
ja, aber ich hab mich halt verliebt :dunno:
 

bendeg

||||||||||
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

Fotos Donnerstag: https://flic.kr/s/aHskTUUSbe
Fotos Freitag: https://flic.kr/s/aHskYJn4aV
Fotos Samstag: ...folgen im Laufe des WE...

rechts oben gibts nen Button für Diashow, danach F11 drücken für Browser-Vollbild und zurücklehnen...
Viel Spaß!

Möchte jemand von den Fotos nicht im Internet sein, einfach kurz PN. Ich lösche es dann asap.
 

Green Dino

In an octopus' garden in the shade
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

Schöne Bilder! Was sind denn das für Bilder auf der MPC Live und was macht der nackte Furby da?

PS: Was hast du denn für ne Kamera benutzt?
 

bendeg

||||||||||
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

Green Dino schrieb:
Schöne Bilder! Was sind denn das für Bilder auf der MPC Live und was macht der nackte Furby da?
PS: Was hast du denn für ne Kamera benutzt?
Bilder MPC: ich glaube das sind Sample-Librarys
Furby: ich glaube der hat Augen + Mund bewegt :D :selfhammer:
Cam: Nikon DSLR
 

moondust

|||||||||||
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

so das alles ist ja jetzt schon ne Woche her , aber ich bin erst jetzt dazu gekommen meine letzten Tag zusammen zu schneiden. Was ein Highlight ist ...man sieht unseren Moogulator live :lol: und ein kleiner Mitschnitt von Ströme
die ich verpasst hatte. Da hat mir dann ein Kollege sein Videolink gegeben und davon habe ich etwas reinkopiert.

Das ich ien paar Kicks auf meinem Blog bekommen hier
http://ambientbugblog.blogspot.ch/2017/ ... -2017.html
 

moondust

|||||||||||
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

hier gleich noch Nachschlag
Ströme, der Gig von der Superbooth 17

und Colin Benders


viel Spass
 

rolfdegen

|||||
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

Hi Miteinander..

Die beiden Typen von Ströme waren echt super. Hab das Video gesehen bzw die geile Musik gehört.
Die haben gezeigt das aus modularen Kisten nicht nur langweilige Sägezähne und Sinuswellen kommen
sondern auch tanzbare Musik und geile Klänge.

Das sind ware Meister an den Knöpfen... wow

Gruß Rolf
 
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

moondust schrieb:
und Colin Benders


viel Spass
der rockt gut .. nicht so wirklich meine Mucke aber der Typ macht das gut und ist ich wirklich dabei. Ungewöhnlich für so Modularzeug! :supi:

das gilt für die Ströme-Jungs genauso!

Eigentlich total lustig solche Mucke mit nem Modular zu machen ... mit "normalen" Synths hätte man es leichter.
 

Nick Name

|||||||||||
Re: 20.-22.4. 2017 Berlin, Superbooth 17 / News

... Ströme-Jungs genauso!

Eigentlich total lustig solche Mucke mit nem Modular zu machen ... mit "normalen" Synths hätte man es leichter.
Genau deswegen ist das für mich reines "Show Off" - ohne musikalischen mehrwert.
Wie unkritisch die leute sind...
 


Neueste Beiträge

News

Oben