24.11. SynMag 65 Das Synthesizer-Magazin - ist jetzt da

Ende November - SynMag - Das Synthesizer-Magazin #65


Sequencer

  • Kilpatrick Carbon, 64 Step / 6 Spuren
  • Die Entstehung der Doepfer Sequencer (Entwicklergespräch),
  • Twisted Electrons Crazy8 Acht Spuren Stepper
  • NI Maschine Mk3 - Neue Hardware
Maschinensound

  • Xils Lab - PolyM - Polymoog für die Rechenmaschine
  • Boz Digital - Beautiful Door - Gate-EQ
  • Tipps Gebrauchtes kaufen
  • Musik und Virtualität
Menschen

  • Karl Bartos - heute Autor!
  • Gary Numan - Neues Album und Tour
  • TAL Audio - was passiert da im Labor?
  • Errorsmith - in Plastik gehüllt!
  • Robert Schroeder - Gearspotting beim Altmeister
  • und die klassische Ausgeschaltet Folge…
  • und es gibt was zu gewinnen.
  • www.synmag.de
 
Zuletzt bearbeitet:
ACHTUNG auf Seite 7 fehlt ein Wort am Ende, nämlich "zahlen" und Autorenname Moogulator, bitte um Verzeihung! Fehler von uns!!

und immer hier www.synmag.de
zum ordern, nachordern, für immer ordern und Otter.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
definitiv da- bitte noch einmal um Entschuldigung für das fehlende Wort auf Seite 7, siehe oben. Da das nicht wirkt als wäre es nur eins, nochmal oben die Info was da hätte stehen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

island

Modelleisenbahner
Jo, bei mir auch - Gestern schon, sagt meine Frau :) werd aber vor Weihnachten nicht zu lesen kommen.
Egal, freu mich trotzdem.
 
Achja, welche Covers fandet ihr eigentlich wirklich GUT bis supergut?
Das würde mich wirklich interessieren, Nummer oder Motiv nennen reicht, und auch gern "warum"..

Heftübersicht gibts hier http://www.synmag.de/synmag-uebersicht/
Am besten in Reihenfolge des Gutfindens,

1. #
2. #
3. #



Hier mal ein paar über die Jahre…


https://www.sequencer.de/synthesizer/media/albums/synmag-das-synthesizer-magazin.5/


(offiziell ist die hier
https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/synmag-das-synthesizer-magazin-uebersicht.115544/ )
 
Zuletzt bearbeitet:
T-Raumschmiere im Morgenmantel Yo!
Stilsicher.

Gahan mit der Such die Vene Pose.
Ah, ich bekomme öfter mal das Feedback, dass "Menschen" allein auf dem Cover nicht gut sei. Ich fand das lustig wie T-Raumschmiere im Dittsche-Stil da gastiert.. und mit Peak.
Gern mit Feedback und Gegenrede, wie bei allem, natürlich..


wer mag, kann die Hefte reinschieben, sind ja alle in der Mediathek. Ich mach das mal bewusst, mal sehen was da raus kommt.
 

Sonamu

|||||
Finde alleine Synth auch besser, aber irgendwie bis jetzt nicht so gelungen, beißt immer ein wenig.

Außer Modular Speciale 1
 
Finde alleine Synth auch besser, aber irgendwie bis jetzt nicht so gelungen, beißt immer ein wenig.

Außer Modular Speciale 1
Wie sähe dein Ideal denn aus?

ansonsten meinst du wohl das hier..
nicht das hier, oder? weil das ist das Sonderheft 1 Modular:

ich selbst finde das Westküstenheft schöner..
Auf den Inhalt bin ich sogar "stolz", da bisher niemand diese Thematik so zusammen bringen konnte. Ich wollte das einfach mal haben. Einmal mit Profis arbeiten.
 

mixmaster m

なんでもない
#54
#42
#49
noch ein paar andere bestimmt..

Und Nr. 34 natürlich, mein zweites Heft. Deswegen hab ich mir eine Woche später meinen Op-1 gekauft. Der beste Synthesizer aller Zeiten!!
 
Cover 61 und 35 gefallen mir von den hier in diesem Thread abgebildeten am besten.
ich mein natürlich alle - schau mal hier für eine Übersicht:
https://www.sequencer.de/synthesizer/threads/synmag-das-synthesizer-magazin-uebersicht.115544/


das schwarze Heft hatte übrigens auch polarisiert, obwohl es glänzend war. Zu viel Mensch sagten einige ;-)
Wir sind eigentlich ganz glücklich, dass wir Musiker drin haben, die auch was können.

Aaaber - das soll ja ein Feedback Ding sein, gut weshalb..
Ich will lernen..
 
#54
#42
#49
noch ein paar andere bestimmt..

Und Nr. 34 natürlich, mein zweites Heft. Deswegen hab ich mir eine Woche später meinen Op-1 gekauft. Der beste Synthesizer aller Zeiten!!

ich versuch so eine Art Muster zu erkennen. Hmm kleinere Desktopgeräte ;-)
und drunter Musiker - meist. aber nicht immer.
 

Horn

*****
Wenn ich das alles so durchgehe, dann muss ich sagen, dass mir trotzdem 35 und 61 am besten gefallen zusammen mit dem Cover des Sonderhefts "Analoge Synthesizer", das auch sehr klar strukturiert ist. Bei Nr. 35 gefällt mir gut, dass der Minibrute so klar und zentral im Fokus steht. Offenbar hat man geahnt, dass da ein Synth kommt, der den Markt nachhaltig verändern wird - was meines Erachtens auch tatsächlich der Fall war. Nr. 61 dagegen sieht einfach noch mal einen Tick professioneller aus als viele der früheren Cover. Zuviel Mensch? Finde ich nicht.

Charme hat auch das Cover des Null-Hefts, die "gelbe Periode" dagegen gefällt mir nicht so gut. Sehr gut finde ich auch noch die Cover der Hefte 38, 41, 47, 52 und 60.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stimmt, ich lese aber auch gerne über große Geräte wie Matrix brute oder meinetwegen miniMoog.

Ja und #54 mit dem Darkman aufm Cover: Hardware ist für alte Säcke und ausserdem Zeitverschwendung :wixx: Ist auch der #14 drauf, tolles Teil kann ich mir aber nicht leisten:bumm:
https://www.sequencer.de/synthesizer/media/synmag-54.167/
ah, ok, ich poste die mal als Pics, für die absolut gefühlsmäßige Übersicht.
Ein Experiment.

Der Darkman ist IAMX, Chris Corner.
Wir fanden das gut, aber die 2 Synths nebeneinander etwas gewagt, wollen aber unbedingt…
 

Wenn ich das alles so durchgehe, dann muss ich sagen, dass mir trotzdem 35 und 61 am besten gefallen zusammen mit dem Cover des Sonderhefts "Analoge Synthesizer", das auch sehr klar strukturiert ist. Bei Nr. 35 gefällt mir gut, dass der Minibrute so klar und zentral im Fokus steht. Offenbar hat man geahnt, dass da ein Synth kommt, der den Markt nachhaltig verändern wird - was meines Erachtens auch tatsächlich der Fall war. Nr. 61 dagegen sieht einfach noch mal einen Tick professioneller aus als viele der früheren Cover. Zuviel Mensch? Finde ich nicht.

Charme hat auch das Cover des Null-Hefts, die "gelbe Periode" dagegen gefällt mir nicht so gut. Sehr gut finde ich auch noch die Cover der Hefte 38, 41, 47, 52 und 60.

oh, cool - danke für die Zeit und Reflektion.
Ja, wir sind auch froh das gelb los zu sein. Ich war ab #35 deutlilch glücklicher, speziell die 35 war bewusst minimal. wir haben immer ein Leitheft und dann einige in dem Stil gemacht.. und die Farben gewechselt, damit man sie unterscheiden kann im Laden.

Ich selbst hab auch Lieblingshefte, meist sind die Meilensteinhefte..
 

mixmaster m

なんでもない
Ich mags gerne etwas trashinger, bin aber sonst nicht so. Ich mag gerne gutes Design auch steril. Aber beim Synmag finde ich underground look besser.
Von daher ist Chris Corner ein ziemlich gutes Cover. Das unaufgeräumte macht das noch sympathischer.
 

ollo

||||||||||
Ich finde es immer gut, wenn die Maschinen möglichst prominent auf dem Cover sind, sollte technisch aussehen. Aber natürlich will man als Herausgeber die Promis, die man für ein Interview bekommen hat, auch auf dem Cover haben, weil es ja vielleicht den ein oder anderen im Zeitschriftenladen anlockt. Wobei mich die Interviews generell in Zeitschriften eher fast nie interessieren, da habe ich meistens nichts von, lieber mehr Tests.
 


Neueste Beiträge

News

Oben