500er Rack Module

verstaerker
verstaerker
*****
Zuletzt bearbeitet:
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Und zu dem Nvelope500 bist du gekommen wie die Jungfrau zum Kinde? :P
 
verstaerker
verstaerker
*****
so mal den Graf Zahl Zähl EQ1 verglichen

Dry
Anhang anzeigen Dry.mp3

Zähl EQ1
Anhang anzeigen Zaehl.mp3

Dual EQP
Anhang anzeigen DEQP.mp3


der DEQP hat diese sanft Compression und so einen Shine in den Höhen... das macht der Zähl nicht, dafür verfälscht er das Originalsignal nicht sondern arbeitet sauber die Frequenzen heraus

P.S. es ist natürlich nicht möglich die beiden EQs gleich einzustellen .. sie unterscheiden sich sehr stark

das Ergebnis ist das ich wohl leider den DEQP nicht einfach durch den Zähl ersetzen kann , sondern noch ein anderes 500er EQ braucht das mir etwas Färbung verschafft.. vielleicht guck ich mir mal das Ultraviolet EQ von SSL noch an
 
Zuletzt bearbeitet:
verstaerker
verstaerker
*****
hab entdeckt das es auf Modulargrid auch 500er Module gibt
 
Eutow
Eutow
|
Der Wes Audio Rhea (Vari-Mu Kompressor) ist sehr toll. Ich frage mich oft WIE er das macht, aber alles wird dreidimensionaler und fügt sich zusammen. Wirklich real.

Hab ich auf dem Master vom SSL BigSix im Insert vom Fusion mit nem XPressor am Anfang, gefolgt von Zähl EQ und dem Rhea.
 
MoonUnit
MoonUnit
..
Bei mir ist Zähl-EQ fest mit dem Bereich03 Density verbunden. Der ist dann für 3D und/oder Verzerrung zuständig. Selbst wenn ich mal keine EQ-Bänder brauche kann ich mit den Gain immer noch schön übersteuern ohne mir Sorgen bzgl. Clipping des DA-Wandlers machen zu müssen.
Für Mojo gehe ich auch manchmal mit Chandler TG2s in den Zähl. Aber alles halt Tracking.

Ich schiele auch auf ein volles Wes Audio Titan-Rack oder Electrodyne-Preamps oder Tree Audio L/C 1 oder oder oder ...
 
Eutow
Eutow
|
Interessant, das sieht mir nach einem Tollen Modul und einer coolen kleinen Firma aus. Deren Bax EQ mit den auf M/S schaltbaren Bändern sieht auch sehr nützlich aus.

Zum Rhea; ich bin einfach nicht der Tracker.. habe lieber eine Chain durch die alles, im einzelnen vorher EQd, durch geht. Da hat mir Robert Babicz aus der Seele gesprochen als er seinen Prozess erklärt hat, mit mehreren Kompressoren ganz sachte hintereinander. Der Rhea ist einfach Wahnsinn ganz „hinten“. Ich denke das liegt an den Röhren, aber alles wird „seidiger“ und runder, fast so als könnte man das dazwischen, die Luft im Raum, wahrnehmen und somit wird alles… realistischer, schwerer und präsenter. Sicher auch zum Tracken aber eher sachte und bei (m)einer Anwendung für Klangcollagen wirklich toll.

Das lässt mich in Zukunft sicher mal nach einer großen Rackvariante suchen (gibt da so Ukrainische Boutique Varianten von, sehr toll) aber im Moment bin ich bestens bedient.
 
verstaerker
verstaerker
*****
ja absolut cool das der Bereich03 Bax EQ so flexibel umgeschaltet werden kann.. den lege ich mir mal noch zu
 
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
hab mal im kopf probe gehört, ziemlich kernige wesenszüge... dasn kanal, man man man... was kann denn solch nette focus taste alles focussieren?
 

Similar threads

 


News

Oben