909 schaltet nach ein paar sekunden ab

citric acid

citric acid

|||||||||
Hallo,##habe ein merkwürdiges verhalten bei meiener TR 909-
Sie lief bis vor 4 Wochen noch top. jetzt mal wieder eingeschaltet und nun schaltet sie nach ein paar sekunden ab. das heißt es erlöschen alle LEDS und ich muss sie neu einschalten und dann schaltet sie wieder ab.
Batterien sind frisch.

Ob hier das netzteil oder der Prozessor oder IC defekt ist? KEnnt das jemand ?

Mein JX3P macht seit ein paar tagen genau das gleiche....

was los alle Rolands geben nun den geist auf oder ... :floet:
 
A

Anonymous

Guest
vielleicht kommt nun langsam die zeit, wo es auch den roland maschinen an den kragen geht. ;-)

mein tip, nicht mehr anschalten, direkt zum techniker damit.
 
tom f

tom f

||||||||||||
citric acid schrieb:
Hallo,##habe ein merkwürdiges verhalten bei meiener TR 909-
Sie lief bis vor 4 Wochen noch top. jetzt mal wieder eingeschaltet und nun schaltet sie nach ein paar sekunden ab. das heißt es erlöschen alle LEDS und ich muss sie neu einschalten und dann schaltet sie wieder ab.
Batterien sind frisch.

Ob hier das netzteil oder der Prozessor oder IC defekt ist? KEnnt das jemand ?

Mein JX3P macht seit ein paar tagen genau das gleiche....

was los alle Rolands geben nun den geist auf oder ... :floet:


dass sich die 909 komplett auschaltet ist allerdings seltsam - ich weiss nur von "normalen" problemen bei denen sich der prozessoer bei einer fehlerhaften resetspannung (wenn man das so nennt) die beim enschalten des gerätes gesdenet wird - nicht richtig hochfährt...

die frage ist: kannst du in den paar sekunden denn zumindest feststellen ob "der rest" noch geht ?

mfg
 
tomk

tomk

Fleischesser
Ich würde der 9er erstmal ein anderes Netzkabel anstecken, und dann einen >völlig< anderen Stromkreis zum ausschlaggebenden Test verwenden (hierfür drück ich die daumen).
 
citric acid

citric acid

|||||||||
ja anderes netzkabel schon probiert. also die 909 geht nicht aus , sondern sie friert ein. werde sie jetzt nicht mehr einschalten und schauen das sie repariert wird.


danke für die tips.
 
tom f

tom f

||||||||||||
citric acid schrieb:
ja anderes netzkabel schon probiert. also die 909 geht nicht aus , sondern sie friert ein. werde sie jetzt nicht mehr einschalten und schauen das sie repariert wird.


danke für die tips.


dann liegt es wohl eindeutig am netzteil - wie gesagt - beim einschalten muss dieses kurz eine spezifische spannung in die cpu geben damit die loslegt
dürfte also an einem kleinen elko liegen der nicht mehr den richtigen wert generiert

mfg
 
M

mm303

..
Im Netzteil der 909 gibt es so eine Zener Diode, die für die Reset-Spannung zuständig ist.
Wenn Deine 909 eine Seriennummer kleiner 393000 hat, würde ich diese gegen eine ZD mit 5,6V tauschen.
Alle späteren 909 haben lt. Service Manual die Änderung schon eingebaut und sind wesentlich unempfindlicher gegen Spannungsschwankungen.
Vielleicht ist damit Dein Problem schon gelöst. Trotzdem würde ich nach der Ursache schauen und auf jedenfall mal die Spanungen messen und ggf. alle Kondensatoren im Netzteil tauschen.
 
Pepe

Pepe

||
Einer meiner BOSS BF-3 Flanger hatte vorletztes Jahr ein ähnliches Problem. Er lief für eine halbe Minute super - und dann wieder gar nicht mehr. Ein Bauteil innen drin war defekt (weiß jetzt nicht mehr, welches) und wurde irre heiß! Das hat mir ein Kollege aus Nordengland ausgetauscht, der sich daran beinahe die Finger verbrannt hat. Danach lief alles wieder super!
 
The POLYGIRL

The POLYGIRL

||||||||||||
heyo :)

wollt nur kurz schreiben das meine 909 genau das selbe symptom hatte und nachdem auf dem netzteil elkos und 5v regler (incl. austausch der z-diode) frisch waren lief sie wieder :phat:

lg :tanz:
 
M

marcomoreno

|
heyo :)

wollt nur kurz schreiben das meine 909 genau das selbe symptom hatte und nachdem auf dem netzteil elkos und 5v regler (incl. austausch der z-diode) frisch waren lief sie wieder :phat:

lg :tanz:

Hallo The Polygirl, hast Du evtl. noch die Bestellliste von den Parts? Würde auch gerne meinem TR909 Netzteil neue Elkos und Spannungsregler spendieren.

LG
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
Meine 909 fährt nur mit reset tastenkombi richtig hoch. Löscht natürlich alles. Wegen der pattern egal. Mach mir nur Sorge, dass das alternde Netzteil Ggfs was beschädigen kann. Ich lese, dass die 909 leider wirklich beschissen zu warten ist. Hätte sie sonst schon längst aufgemacht. Nur eine echte 909 klingt wie eine 909. der Rest ist Attrappe. Bauteile Netzteil würden mich auch interessieren.
 
R

RNDLMDFGL

Guest
Ich lese, dass die 909 leider wirklich beschissen zu warten ist. Hätte sie sonst schon längst aufgemacht.
Das stimmt. Spass macht das nicht. Aber es geht schon. Wenn du dich genug auskennst, dass du dir die Reparatur an sich zutraust, dann solltest du auch über genug Erfahrung verfügen, das Ding mechanisch auseinander und wieder zusammen zu kriegen.
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
Ich trau mir das im Prinzip schon zu. Muss dann wohl mal ran an einem Abend!
 
The POLYGIRL

The POLYGIRL

||||||||||||
Hallo The Polygirl, hast Du evtl. noch die Bestellliste von den Parts? Würde auch gerne meinem TR909 Netzteil neue Elkos und Spannungsregler spendieren.

LG

hi :)

die bauelemente (sind alle in der service manual aufgelistet) musste dir leider alles im web zusammensuchen und die sind auch noch zu finden, grad betr. psu, einfach betr. bezeichnung mal googlen.

http://www.dinsync.info/2010/02/roland-tr-909-service-manual.html
seite 2 partlist...

ich dachte bei meiner 909 auch die spannungsregler wären hinüber, sinds aber nicht ... wenn da korrekte spannung rauskommt kanns du die ruhig drin lassen !

das hauptproblem war am ende die cpu, die war halbdefekt.
mal schalltete sie durch, mal nicht, etwas später war die dann auch hinüber. :amen:
(da musste mir bei der reparatur auch ein guter elektroniker freund bei helfen da ich nicht die ausrüstung usw. dafür hatte...)

villeicht hast du glück und die zener diode D 701 (psu board) ist noch die originale... da mal in der s.m. seite 6 die -change information- anguggen, ggf. z diode passend austauschen ! ;-)

hoffe das kriegste hin :nihao:


(ähhhm, bestellliste hab ich leider nich mehr ... is ja schon bischen her)
 
Zuletzt bearbeitet:
The POLYGIRL

The POLYGIRL

||||||||||||
Das stimmt. Spass macht das nicht. Aber es geht schon. Wenn du dich genug auskennst, dass du dir die Reparatur an sich zutraust, dann solltest du auch über genug Erfahrung verfügen, das Ding mechanisch auseinander und wieder zusammen zu kriegen.

nur am netzteil was zu reparieren ist noch einfach, bischen kompliziert wirds wenns an die großen boards geht.
demontiren kein problem aber schlimm und verdammt aufpassen muss man das große voiceboard wieder kopfüber (also bauelemente nach unten) montiert wird !
das da nix verbiegt oder ggf. abbricht...

is schon nich ohne aber is eben die 909 :verliebt:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

marcomoreno

|
nur am netzteil was zu reparieren ist noch einfach, bischen kompliziert wirds wenns an die großen boards geht.
demontiren kein problem aber schlimm und verdammt aufpassen muss man das große voiceboard wieder kopfüber (also bauelemente nach unten) montiert wird !
das da nix verbiegt oder ggf. abbricht...

is schon nich ohne aber is eben die 909 :verliebt:
Hi The Polygirl, vielen lieben Dank für die Rückmeldung. Werde vorher die Spannungen messen. Was noch funktioniert muss ja nicht ausgetauscht werden. Liebe Grüße
 
The POLYGIRL

The POLYGIRL

||||||||||||
check erstmal das alles ab! nicht reparieren was noch heile ist...
und
erst recht die zener diode weil die mit, in dem sinne, fürs reset und spannung zuständig ist... das der klopfer sozusagen auch vernünftig -anspringt- ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

marcomoreno

|
check erstmal das alles ab! nicht reparieren was noch heile ist...
und
erst recht die zener diode weil die mit, in dem sinne, fürs reset und spannung zuständig ist... das der klopfer sozusagen auch vernünftig -anspringt- ;-)
Okay, dann werde ich mir das mal anschauen. Nochmals vielen lieben Dank :)
 
V

Vicente Amigo

Guest
Meine TR909 springt ebenfalls nicht mehr an.

Da ich gerade die Teile zusammen suche und ich ein Dummy bin:

Das sind auf der PSU Elektrolyt Kondensatoren, right?

16v 2200 uf
25v 2200 uf

85C°

Wuerden auch 110 C° gehen oder ist diese Angabe wichtig?

Hab Teile bestellt und dummerweise kamen welche mit 110 C° anstatt 85C° ☹

Einloeten oder auf garkeinen Fall?

Falls jemand eine Teilliste fuer die PSU parat hat, ich waere sehr Dankbar fuer Support.
 
The POLYGIRL

The POLYGIRL

||||||||||||
Meine TR909 springt ebenfalls nicht mehr an.

Da ich gerade die Teile zusammen suche und ich ein Dummy bin:

Das sind auf der PSU Elektrolyt Kondensatoren, right?

16v 2200 uf
25v 2200 uf

85C°

Wuerden auch 110 C° gehen oder ist diese Angabe wichtig?

Hab Teile bestellt und dummerweise kamen welche mit 110 C° anstatt 85C° ☹

Einloeten oder auf garkeinen Fall?

Falls jemand eine Teilliste fuer die PSU parat hat, ich waere sehr Dankbar fuer Support.

Volt und µf ist das wichtige dabei ! wenn die werte korrekt sind und die elkos mehr tenperatur abkönnen ist das ansich nur von vorteil :nihao:
(erst recht wenn die noch auf der psu board rumlungern...)
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Vicente Amigo

Guest
Danke fuer den Hinweis, wieder etwas gelernt!
Aus mir wird bestimmt mal ein richtig guter Service Techniker, wenn ich mal gross bin. ??

So, die Teile sind drin, laeuft aber nicht.
LED bleiben aus ☹

Jetzt mal die anderen Teile raussuchen.

Diese Super Z Diode da, das scheint der spezielle Clou zu sein.

Tauschen?

Any Suggestions?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
The POLYGIRL

The POLYGIRL

||||||||||||
Danke fuer den Hinweis, wieder etwas gelernt!
Aus mir wird bestimmt mal ein richtig guter Service Techniker, wenn ich mal gross bin. ??

So, die Teile sind drin, laeuft aber nicht.
LED bleiben aus ☹

Jetzt mal die anderen Teile raussuchen.

Diese Super Z Diode da, das scheint der spezielle Clou zu sein.

Tauschen?

Any Suggestions?

service techniker ? dachte ich auch immer aber elektroniker mit alles ist too much... reicht die alten dinos wenigstens selber soweit wie geht hinzukriegen.


ähm, geht nun wenigstens bischen was mit der 909 ... lichter o.ä. , tempo anzeige ? oh shit alles bleibt dunkel :sad:


also du hast mal alle rauskommenden volts der psu nachgemessen und die sollen so sein wie es sich gehört ?

denn bleibt wohl nur erstmal noch die zener diode gegen angegebenen typ tauschen betr. reset übrig... :roll: (s. 6 service manual- change info nach kompatiblem typ denn suchen [datasheets von z dioden vergleichen], sorry ich hab nicht mehr den wert parat)

hatte das selber auch mal gemacht, incl. recapping, hatte aber nix gebracht... am ende war's die CPU :heul:

ich hoffe deine läuft , daumendrück !

btw
nicht mehr zu oft anmachen den klopfer wenn das reset bzw. start nicht funzt, ist alles nicht so gesund für die kiste !
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Vicente Amigo

Guest
Bevor ich die Elkos gewechselt habe leuchteten die LEDs.

Nachdem ich die Elkos gegen neue ersetxt habe leuchtet garnichts mehr.

Hab alles durchgemessen an der PSU und die +15 - bzw +5 Volt liegen an.

Das bedeutet also die Elkos verichten ihren Dienst, richtig?

Wie misst man eine Zener Diode?

Any Suggestions Welcome.



Schoenes WE and Peace
 

Similar threads

 


News

Oben