abgesenkte Keyboard WAND-Halterungen?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 22. Februar 2010.

  1. ion

    ion Tach

    bin auf der suche, finde aber nicht das richtige

    also ich brauche keinen Keyboardständer und will die 2 Keyboards um die es geht (Pianet + Prodigy) auch nicht überinander sondern nebeneinander haben,damit man da im sitzen noch spielen kann...

    das ganze wäre dann über/hinter meinem ASR10 Keyboard, neben dem die MPC 60 steht

    also von der Breite her dürfte es in etwa das selbe sein ASR+MPC = Pianet+Prodigy

    brauche nun also 2 oder idealerweise einen für beide Keys.

    muss abgesenkt nach vorne sein und sollte entweder für die Füße sehr wenig platz brauchen und sehr niedrig einstellbar sein oder noch besser an die Wand befestigt werden können, denn der Platz hinter ASR und MPC ist begrenzt (die stehen auf einem Ikea Sidebaboard)

    kann mir da jemand was empfehlen?


    PS: RICHTIG COOL wäre wenn die Absenkung nach vorner noch verstellbar wäre, sodass ich wenn ich an die ASR Kontrolls nicht ran muss, die beiden keys wirklich ganz nah habe und nicht wirklich hoch greifen muss... und dann wenn ich am ASR arbeite eben hoch stellen kann

    gibts sowas? :shock:
     
  2. Warum nimmst du nicht einen einfachen RTX stand von stagg. Den kannst du von 20cm bis 98 cm höhe regeln .
    Wenn du unbedingt zwei kleine synths nebeneinander willst stellst du einfach ein brett auf den RTX .

    sowas zum besipiel http://www.promomusic.fr/-p-5566.html?p ... rers_id=81

    Es gibt aber auch noch eine Erweiterung für einen zweiten synths drüber, den kannst du auch ganz leicht drüber stellen.
    Und eben schief und auch leicht nach vorne regeln.
     
  3. ion

    ion Tach

    20 cm sind schon zu hoch... zw. 12-15 wäre idealer

    außerdem weiß ich nicht so recht on das mit den Füßen hinhaut, der ASR10 (Key) steht ja davor bzw dann auf den Füßen.... klingt wackelig....

    ideal wäre so eine Erweiterung die du meinst zum einzen benutzen, entweder an die Wand befestigt oder eben mit kleinen Füßen.... Absenkbar wäre WIRKLICH gut in meinem Fall... ich wil da nicht so hoch langen müssen, und im stehen kann ich zwar bischen jammen, aber nicht lange improvisieren und üben etc.

    wenns wirklich das pianet (t) wird (ich wünschte ich könnte mir ein rhodes leisten :sad: ), dann könnte ich evtl. noch schauen ob ich den Prodigy irgendwie auf die doch recht breite leerfläche oben auf dem Pianet abstellen und bei schräglage irgendwie halten kann.
     
  4. ion

    ion Tach

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. ion

    ion Tach

    guter Einwand, aber ist ja alles für Zahlreiche Keys etc, und so ganz traue ich meinen Wändenr auch nciht um ehrlich zu sein


    hatte sonst noch an 2x sowas gedacht... und dann einfach ein Brett mit unten holz-stopper-leiste anbringen, so das Pianet + Prodigy da sehr niedrig quasi "in berührung" mit dem ASR Keyboard hängen können, und wenn grad nicht gespiel einfach hoch geschoben werden können um an die ASR controlls ran zu kommen.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

    müsste eigtl hinhauan!? :shock: pianet c.a 25kg prodigy bestimmt max. 10kg !?
     
  7. feilritz

    feilritz Tach

    hast du die Kisten eigentlich schon??
     
  8. ion

    ion Tach

    neeeeeeee :lol:

    aber den Prod so gut wie
     
  9. ion

    ion Tach

    so hab meinen Prod gekauft... yipeeeeeee!.....
    ich hab immernoch jemanden der den für 785,- inkl. versand abgibt an der Hand, aber nur noch 2-3 Tage... also wenn jemand will...
     

Diese Seite empfehlen