totaler anfänger sucht rat um hardware

Horn

Horn

||||||||||||
alistro schrieb:
Und zum Schluss bleibt mir noch das mir der mopho X4 fehlt, denn den hätte ich gern auch gleich mitgenommen... das war einfach ein Gefühl von das passt zu dem was ich machen will...
Dann lass Dir dieses Gefühl auch nicht ausreden. Mir würden auch einige Argumente gegen diesen Synth einfallen und auch einige Alternativen, die nicht analog, aber viel preiswerter sind, trotzdem kann man nur sagen: wenn Du gefühlsmäßig zum Mopho x4 tendierst, dann ist der für Dich auch der richtige Synth! Falsch machen kannst Du damit nichts. Er hat auf jeden Fall einen sehr guten Klang - und wenn es Dir dann doch einmal an mehr Polyphonie fehlen sollte, kannst Du ihn mit einem Prophet '08 Desktop oder einem Tetra ganz einfach erweitern.
 
A

alistro

.
Hi,

tja wie das leben so spielt... am Tag wo ich den Mopho x4 kaufen wollte stand dort auch noch ein analog keys rum... und das wars dann,
war zwar eigentlich nicht mein Preirahmen, aber mit Anzahlung und der Rest auf Null Prozent Finanzierung war er dann meiner.
Ist jetzt gut drei Wochen her und es macht richtig Laune, bin zwar längst noch nicht durchgestiegen aber die zwei elektrons zusammen machen so
richtig Spass ! so richtig !!!
Was ich jedoch stark bemängel ist, das bei dem Preis keine gedruckte Anleitung dabei liegt - ganz schlecht.
Der Rest wird sich mit der Zeit zeigen ob ich mit meiner Kaufentscheidung richtig lag.

Bis dahin

schöne Grüße
 
binary tubes

binary tubes

|
Mr. Roboto schrieb:
Aha, O.K., alles klar, aber bräuchte er nicht noch ein Gerät, aus dem man auch mal 'ne Melodie oder einen Akkord rausbekommt? Nur so Drums und ein Baß ist ja doch 'n büschen wenig, oder?
fanwander schrieb:
Naja, von 1987 bis 1997 hats gereicht ;-)
Mr. Roboto schrieb:
Na ja, Dir vielleicht. :D
Denke auch das es Sinnvoller ist, dass er sich als Unerfahrener erstmal ein Studio mit mind. 300 Geräten anschafft. :selfhammer:

:sequ:
Kannst mal folgendermaßen Kostenlos/Günstig in das Thema einsteigen.

Nord Modular G2 Demo
http://www.clavia.se/main.asp?tm=Downloads

Wähle Nord Modular G2 und dein OS.
Gibt Sound aus, lässt sich über externes Keyboard abspielen, kann Patches abspeichern.
Auch lernst du etwas über Synthesizer.

Wenn du dir noch ein günstiges Midikeyboard mit Reglern besorgst kann es bereits losgehen.
Gibt auch solche mit integierten Klangerzeugern.
Mit einem Software Sequenzer kannst du einmal die Ersten Schritte machen.

Wenn du etwas Erfahrung gesammelt hast, kannst du schauen welche Hardware zu dir passt.
Auch nützlich wäre Hands On Synthsound - Vol.1. Beschäftigt sich auch mit diesem Editor.

Sicher kannst du auch einfach Hardware kaufen, aber wie du siehst, überschlagen sich hier die Ereignisse. :doc:
 
M

Mitarbeiterinfo

.
alistro schrieb:
Hi,

tja wie das leben so spielt... am Tag wo ich den Mopho x4 kaufen wollte stand dort auch noch ein analog keys rum... und das wars dann,
war zwar eigentlich nicht mein Preirahmen, aber mit Anzahlung und der Rest auf Null Prozent Finanzierung war er dann meiner
Familienvater, 4 Kinder, Teil Finanzierung eines Synth? :shock: Sorry, da knirscht gerade was bei mir. Aber ok, will jetzt nicht Apostel von irgendetwas sein.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben