ADAT Wandler

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von vogltek, 16. November 2013.

  1. Griass eich, Meistros der Musikcodierung!

    Ich habe ein Focusrite Scarlett 18i6 Audio Interface, und da zB meine Jomox Airbase 99 viele Einzelausgänge hat gehen mir die Eingänge aus.
    Jetzt möchte ich natürlich die Eingänge erweitern, und die Überlegung war zuerst einen Art "Submixer" zu verwenden, allerdings wäre mir eine ADAT Eingangserweiterung schon lieber. (alleine schon finanziell)

    Dazu eine Frage; meine Interface hat ja "nur" ein optical IN.
    Kann ich damit nur analog in digital gewandelte Eingänge ansteuern, wie zB bei dem Produkt
    SM Pro Audio Q-ADAT,

    oder ist es auch möglich Ausgänge wie bei dem
    Behringer ADA8000 Ultragain Pro8 anzusteuern.

    Meine Vermutung ist, dass das nicht geht, da ja SM Pro Audio ein AD Wandler ist und nur einen optischen Ausgang hat, während der Behringer ein AD-/DA-Wandler ist und ja auch optisch in und Out hat, daher würde ich auch Interface-seitig einen optischen Ausgang benötigen.

    Kann mir wer mein gefährliches Halbwissen bestätigen/widerlegen?


    Das gleiche Problem besteht nämlich auch ausgangsseitig, daher wäre auch eine Ausgangserweiterung zumindest um einen Stereokanal wünschenswert, dazu noch eine kurze Zusatzfrage;
    Ich habe auch gesehen, dass digitales SPDIF in analog umgewandelt werden kann (zB: Lindy Audio Converter Analog / SPDIF)
    ->Kann ich mir so einen weiteren Ausgang verschaffen, oder wieder nur einen Eingang?

    Danke für eure Hilfe, Greetz
    Vogl(t)rek
     
  2. moroe

    moroe -

    Soweit ich auf der Focusrite HP gesehen habe, gibts nur einen Adat (optical) in.
    Somit nur 8 Eingänge (egal welchen ADAT Wandler du nimmst)

    Bei Spdif hast du einen Ausgang und den könnte man natürlich mit einem Digital auf Analog Konverter wandeln.

    Bleibt nur noch zu klären ob der Spdif Ausgang getrennt vom analogen Ausgang funktioniert.
    Ich denke aber doch.

    Ist nur die Frage ob du nicht gleich ein grösseres Audio Interface nimmst und das alte verkaufst.
    ADAT und SPDIF Wandler kosten ja auch was und mit einem grösseren Interface bekommst du keine digitalen Sync Probleme.
    Jedes extern digital angeschlossene Gerät muss zum Audio Interface gesynct werden.

    Grüsse

    Moroe
     
  3. Hallo Moroe!

    Danke für die Antwort, beeinhaltet alles was zur Frage stand.
    Die Überlegung, ein neues Interface zu kaufen stand auch schon im Raum, jedoch habe ich mir das genau durchgerechnet, und ein Audio Interface mit dann 16 Eingängen kostet schon einiges mehr, auch wenn ich mein Interface verkaufe.....

    Aber danke für die tolle Antwort.
     
  4. MDS

    MDS aktiviert

    Na du kannst dir eben wie gesagt einen externen Wandler kaufen und über ADTAT anbinden, doch zum Syncen bräuchteste an dem Wandler entweder nochmal einen SPDIF Input,an dem du die Soundkarte anschließt oder du musst die Soundkarte als Slave über ADAT betreiben, was aber nicht so gut wäre!

    Was hätteste denn im Blick gehabt?

    Gruß,Matze
     

Diese Seite empfehlen