AKAI MPC 500 midi

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 18. Januar 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    ein Freund von mir hat sich die MPC 500 gekauft - er produzierte bisher am Rechner Hip Hop und ich hab ihn mal davon wegbekommen :) indem ich ihm eingeredet habe, er bräuchte unbedingt ne Mpc.

    Er (und ich) sind von der kleinen Kiste recht angetan - Batteriebetrieb ist herrlich!) und ich konnte ihm schon einiges erklären nur eines bekomme ich nicht hin:

    MIDI:

    Er hat einen Racksynthesizer (Korg Trinity Rack) und wir wollen diesen Via Midi mit der MPC 500 ansteuern.

    Soweit bekomme ich das hin, und gehe wie folg vor:

    (alles im "Sequence" Mods:

    Auswahl: Track 1 - diesen als Midi Track - dann Midikanal 2 Wählen

    >Korg bekommt Midibefehle

    Track 2 - wähle ich als Drum Track

    >Korg wird via Track 2 nicht angespielt - da kein Midikanal gewählt - klar.

    Ich möchte quasi mit Track 1 Synthesizer ansteuern und auf Track 2 Samples aus der MPC spielen, z.B. einen Drummachine.

    Ich lade jetzt Samples auf die Pads und belege Samples auf Pad A 1 - 12 z.B.

    So, jetzt spiele ich auf Track 1 auf den Pads eine Bassline ein (über Midi in den Korg) aber es kommen trotzallem die Samples auf den Pads mit...das will ich aber nicht!

    Wenn ich diese Mute, dann mute ich auch die Midispuren....

    Ich hoffe, dass jemand mein Problem hier rauslesen kann?!

    ist evtl etwas kompliziert formuliert.

    Kann jemand Helfen?

    wäre extrem cool
    Danke und Grüße aus München
     
  2. more house

    more house Tach

    tread ist schon etwas her, war grad dabei info zu suchen wuesste aber vielleicht rat

    du springst von track 1 auf 2, erstellst dann den drumprogramm spielst auf track 2 drums, und springst wieder auf den track 1

    es kann sein dass du dann den drum programm (da er der erste der reihe ist "default") in track 1 automatisch angewaehlt hast

    nur so ne idee
     
  3. orgo

    orgo Tach

    Programm auf Track 1 deaktivieren. Aber ich denke dass hast du schon selber gefunden...
     

Diese Seite empfehlen