Allen & Heath GSR24

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 19. September 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Neben dem Allen & Heath Zed R16 und dem Mackie Onyx 1640i ein weiterer grösserer Analog Mixer der ein "vollwertiges" Audiointerface hat.
    Vollwertig nenne ich das, weil die eingebauten Auduiointerfaces dieser Pulte so viele Ein und Ausgangskanäle haben wie Mischpultkanäle. Es lässt sich also ohne Zusatz analog summieren oder alle Kanäle gleichzeitig aufnehmen.

    Midicontroller ist es auch und man kann es mit motorisierten Fader haben etc.

    http://www.allen-heath.com/uk/gs-r24.asp
    http://www.sonicstate.com/news/2010/09/ ... ion-mixer/
    [​IMG]

    Das Teil hat wirklich praktisch alles was man sich heute so wünschen würde und es ist auch überhaupt nicht billig, aber das sind 32 ADDA Wandler und all die Kabel, Patchbays und Midicontroller die es für sowas sonst brauchen würde (ausser Behringer) auch nicht... Mehr oder weniger eine all in one Lösung, Mixer, grosses Audiointerface und DAW Controller

    Krasses Teil :shock:
     
  2. ich tippe mal auf irgendwas zwischen 6 und 8 tsd euro
     
  3. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    als "M" version gibts das teil sogar mit motorisierten fadern :shock:
    hört sich wirklich gut an! noch schöner wären 8 busse und 8 - 10 aux und 32 eingangskanäle - aber dann wäre es wahrscheinlich noch unbezahlbarer...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    aber besser steuerlich absetzbar, fürs gewerbe :mrgreen:

    funktioniert doch bei NEVE, Pro Tools, Fairchild, Fender, und wie all die ganzen edlemarken heißen auch nur so und ferrari :mrgreen: :

    Aallen & Heath: ist schon eine aufgestiegene edelmarke ;-)
     
  5. Zolo

    Zolo Tach

    Habs mir an der Musikmesse angeschaut gehabt und wahr sehr begeistert! Der Preis wäre halt echt interessant. Aber nix für Homerecording. Mehr was für Ton-ings die ein Studio betreiben. Oder sehr sehr erfolgreiche Homerecordler :mrgreen:
     
  6. Neo

    Neo bin angekommen

    Hört sich gut an, auch wenn ich kein Freund von dieser alles in einem Integration bin. Was ich bemängeln würde, wäre der Anschluß, Firewire hat imho keine Zukunft und anstatt Adat hätte ich lieber zusätzlich USB 3 genommen.
     
  7. Zolo

    Zolo Tach

    Aber Firewire ist die Schnittstelle die man am qualitativsten programmieren kann im Musikbereich!
     
  8. Neo

    Neo bin angekommen

    Was nützt das, wenn es so wenig Unterstützung findet ? Und ich traue Apple durchaus zu das man das auch in Zukunft wegrationalisiert. So ein Pult ist, zumindest für die meisten Homerecorder, ja mal nicht eben nur ein Mitnahmeartikel und die profis werden sich das auch zweimal überlegen, wegen der Firewireanbindung. hätte man doch zumindest beides gemacht, also USB 3 und Firewire.
     
  9. Zolo

    Zolo Tach

    Sorry, abe wer sich so n Pult kauf hängt da meiner Meinung nach kein kleines Macbook drann.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    das firewire interface kann man ausbauen und mit zukünftigen anderen neuen interfaces ersetzen
    [​IMG]
    das soll das pult zeitloser machen, tatsache ist, dass die digitaltechnik und die anschlüsse der audiointerfaces (firewire, usb1-3 etc.) rasante sprünge machen, analogpulte aber dieselben bleiben, deswegen wurde das als austauschbar konstruiert... gescheit :supi:
     
  11. Das Pult ist so gesehen genau das was du haben willst. Mich würde mal interessieren wie gut die Treiber sind. Vielleicht habe ich ja glück und ich kann mir in 5 Jahren die unmotorised Version leisten.
     
  12. Neo

    Neo bin angekommen

    Ja, so ist das schon was anderes. Ich brauchs eh nicht, aber falls jemand noch eine MSR 16S rumstehen hat, bitte melden. :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen