Analog Four Modwheel Bug

Dieses Thema im Forum "Groovebox" wurde erstellt von psicolor, 6. September 2018.

  1. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hat hier jemand Ahnung zu diesem Modwheel Bug?

    Hintergrund: Der A4 ist ein Modulationsmonster. In den Sound Settings hat man für die Moulationsquellen Velocity, Aftertouch und Mod-Wheel jeweils ein eigenes Modulationsmenü. Wenn man ein MIDI Keyboard angeschlossen hat, kann man also theoretisch mit Velocity, Aftertouch und Mod-Wheel beliebiges Zeugs modulieren. Mit Velocity und Aftertouch funktioniert das sogar praktisch, mit dem Mod-Wheel allerdings nicht.

    Ich hab im Hinterkopf, dass es da einen Bug gibt und Elektron wie so oft starrsinnig bleibt und nach eigener Auskunft nichts daran ändern möchte. Genaueres weis ich aber leider nicht. Daher würde mich interessieren, ob jemand mehr weis. Gibt es vielleicht einen Workaround um das Problem zu umgehen? Ich hätte den Programmer von Midi Solutions zur Verfügung, könnte mein MIDI Zeugs also relativ flexibel verwursteln. Wenn ich nur wüsste, was der Analog Four braucht, so dass er das Mod-Wheel auch frisst.