Analoge Polysynths mit LFO pro stimme

OutOfTune
OutOfTune
||
Hallo,

Beim Prophet 6 lässt sich ja durch Verwendung von Polymod der Osz2 als LFO verwenden. Dadurch dass ja jede Stimme "frei" in der Phase läuft (und auch in unterschiedlicher Frequenz, wenn gewünscht) ergibt das einen wesentlich interessanten Effekt als ein globaler LFO.
Leider hat man dann zur Klangerzeugung nur mehr einen LFO zur Verfügung.

Nun würde es mich interessieren, welche analogen Polysynths am Markt es gibt, die "von Haus aus" zwei VCOs und einen LFO pro Stimme zur Verfügung haben.

Gruß, Gerhard
 
Perry Staltic
Perry Staltic
||||||||||||
Die alten, auf dem SEM basierenden Oberheim-Synthies (Two Voice, Four Voice, Eigth Voice), aber die sind natürlich kaum noch "am Markt"... ;-)
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Poly Evolver

Edit: Ich seh' gerade du willst VCOs, der hat DCOs - digital gesteuerte analoge Oszillatoren. Bin mir nicht sicher ob das für dich einen Unterschied macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
OutOfTune
OutOfTune
||
Danke für die Antworten, da habe ich hab einiges zu recherchieren.
Manche der genannten haben zwar digitale Oszillatoren (aber das ist wohl eher eine glaubensfrage als ein klanglicher Unterschied...)
Ich habe einen P6 und einen OB6 und bin im überlegen ob nicht einer gehen muss damit ich Platz für einen neuen mit mehr Möglichkeiten (u.a. LFOs pro Stimme) habe...

Gruß
Gerhard
 
Sulitjelma
Sulitjelma
|||||
Danke für die Antworten, da habe ich hab einiges zu recherchieren.
Manche der genannten haben zwar digitale Oszillatoren (aber das ist wohl eher eine glaubensfrage als ein klanglicher Unterschied...)
Ich habe einen P6 und einen OB6 und bin im überlegen ob nicht einer gehen muss damit ich Platz für einen neuen mit mehr Möglichkeiten (u.a. LFOs pro Stimme) habe...

Gruß
Gerhard
Oder behalten und den LFO-Expander dazu nehmen ? Der paßt auch an beide + Sounds lassen sich dort mit abspeichern + weiteren Envelope gibt es auch noch dazu.
 
Scenturio
Scenturio
d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Ich habe einen P6 und einen OB6 und bin im überlegen ob nicht einer gehen muss damit ich Platz für einen neuen mit mehr Möglichkeiten (u.a. LFOs pro Stimme) habe...
es gibt natürlich Leute, die einen der beiden gegen einen Prophet Rev2 tauschen würden. Da gibt es außer den LFOs noch ein paar andere interessante Modulationsmöglichkeiten ...

(ich hätte jedenfalls gerne zusätzlich zu meinem Rev2 einen P6 oder OB6 ... ;-) - leider müste dann der Summit gehen, Budget und Platz sind begrenzt)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben