Anfänger die 2te

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Jorel, 19. Februar 2009.

  1. Jorel

    Jorel Tach

    Hallo Leute, hab mein Zeug bekommen(Soundkarte echo gina 3g + microkorg + emx). Macht echt spass toller sound aber naja bin noch dabei mich da reinzufriemeln. So jetz ist mein problem wie ich das alles über ableton laufen lassen kann. midi vom microkorg zum rechner steht kann auch z.B. minimoog v2 bedienen aber wenn ich das in ableton machen will geht nix mehr hab eigtl alles probiert was mir eingefallen is aber irgendwie will ableton nix mit dem micro zu tun haben :sad: (kann es sein das es an diesem midiinterface liegt? weil das micro kein usb hat?) das nächste ist wie krieg ich das hin das emx und microkorg zusammen laufen und das aufnehmen ?

    hab mir zwar schon gedacht das es nich gerade unkompliziert ist aber es is echt garnicht mal so einfach diese ganze technik zum laufen zu bringen wie gewünscht.hoffe ihr könnt mir paar tips geben :/
     
  2. Pacman

    Pacman Tach

    hi,

    beim synchronisieren gibt es einen master und einen oder mehrere slaves. der master sendet die midi clock an die slaves. in deinem fall wäre ableton der master, die emx und der microkorg (ich weiss nicht ob man den synchroniesieren kann) die slaves.

    als erstes musst du also richtig verkabeln. du brauchst ein midi interface (vielleicht isses eh bei der gina g3 dabei, kenn ich nicht) über das du vom midi out in den midi in der emx gehst. vom midi through der emx gehst du weiter in den midi in des microkorg (eine kleine midi kette).
    nächster schritt: ableton auf midi master stellen, und in den midi einstellungen unter synchronisation das midi interface angeben (kenn ableton nicht, bei logic isses so). die emx und den microkorg auf slave stellen und normalerweise müssten die geräte synchron laufen, wenn du in ableton auf play gehst.

    um den microkorg über ableton zB mit midi noten zu versorgen, musst du bei oben genannter verkabelung eigentlich nur einen midi channel für den microkorg auswählen.
    also eine neue midi spur - zB midi channel 16, im microkorg den selben channel, und er müsste die noten ausgeben, die du einzeichnest...
    die emx sollte bei keinem der parts midi channel 16 drinnen haben, sonst spricht die auch an.

    zum aufnehmen einfach von deinen geräten mit einem klinkenkabel in die soundkarte rein, zB emx in den input 1 (is dann halt mono) microkorg input 2, in ableton 2 audiokanäle erzeugen und die inputs definieren, also in dem fall kanal 1 input 1 und kanal 2 input 2, auf record und play drücken oder sowas in der art und aufnehmen...

    hoffe du kannst das entziffern und es hilft :)

    mfg pacman
     
  3. Jorel

    Jorel Tach

    Hey danke für die schnelle hilfe. ok also hab jetz so verkabelt wie du meintest minimoog funzt auch wieder in ableton seh ich das er irgendwie signale erhält aber er spielt da nix bzw setzt keine noten :/ werd heute mal noch paar kabel kaufen für die direkte verbindung von den geräten in die soundkarte damit das erstmal gelöst ist ... hoffe mal ich kriegs irgendwie in ableton zum laufen :/
     

Diese Seite empfehlen