Applepay jetzt in D..

Lauflicht
Lauflicht
x0x Roulette Spieler
Wie war das noch mal, der NFC ist ein extra Chip oder geht das über BT? Mein altes 5S kann das vermutlich eh nicht?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Nein, Apple hat keine Logos außer dem Apfel, aber es ist NFC, die Dinger interagieren mit den moderneren Kassen und die haben das an Bord, es ist ja auch nicht anders als die anderen das machen.

Natürlich gibts bei Apple das erst rel. spät mit NFC, aber wenn es drin ist kannst du mit dem Ding bezahlen, so deine Bank das unterstützt. Erstmal gibt es eh noch nicht so viele, die das tun. Die ersten sind Pioniere. Anonymisierung ist schon ganz gut, Kreditkarten sind ja vergleichsweise unsicher aber die verdienen da ordentlich mit. würde immer Überweisung und EC Kram vorziehen.
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x Roulette Spieler
Zahlt man dann mit Fingerabdruck? Damit im Prinzip sicherer als eine PIN.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Ja, ist dann machbar, Touch bzw FaceID - quasi einmal ja für machen.
Alles ohne anfassen.

ist ja womit die werben.
 
Miks
Miks
Mir will los...
Nein, Apple hat keine Logos außer dem Apfel, aber es ist NFC,...
Deshalb schrub ich: "die meisten" ;-)
Aber gut - ich persönlich habe mit derartigen Zahlungsmethoden 'nix am Hut' (Missionierungsversuche zwecklos...). Nur Bares ist Wahres :mrgreen: OK, Online-Banking & PayPal: ja (nur via PC!). Das einzige, für das ich meine Bankkarte jemals (außer zum Geld abheben) nutze ist zum Tanken, wenn unsere Tankstellen bereits geschlossen haben...
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
..und ich frage: wofür?
Ich kann nach wie vor an der Kasse mit altbewährten Zahlungsmitteln bezahlen (auch Plastikgeld geht nach wie vor ).
Wer Probleme damit hat die EC/Kreditkarte in den Kartenslot einzuführen und eine PIN anzugeben, der kann auch via NFC (was aus Sicherheitsgründen möglichst unterlassen werden, bzw. die NFC-Funktion der Karte gänzlich deaktiviert werden sollte).

Der nächste Schritt wird ein Implantat sein (läuft bereits in der Erprobungsphase) - ganz nach dem motto: blos nicht zu viele (unnötige?) Bewegungen ausführen und durch die Kassengasse einfach durchgehen.
Eine Welt ist das geworden :sad:

Aber gut. Die hier angespr. Funktion wird angeboten - wer will, der kann sie nutzen, wer nicht, eben nicht.
 
verstaerker
verstaerker
*****
also wenn man für Nicht-Barzahlungsmethoden offen ist, ist Apple-Pay doch gut ... besser und zig mal sicherer als in jedem shop seine Kreditkartendaten preisgeben zu müssen oder mit der Unterschrift, die hinten auf der Karte eh draufsein soll, die Zahlung zu autorisieren

wannn kommt es denn jetzt?
 
deeptune
deeptune
|||
Da wird kein Zetern und Geschrei helfen, auch werden wohl weder Antihaltung noch der persönliche Boykott was ausrichten - wenn nicht noch ein Wunder passiert, werden in den nächsten 5-10 Jahren das Bargeld für Otto normal verschwinden.
Unsere Nachbarn proben es bereits: ich war kürzlich in Amsterdam und da gibts bereits die ersten Lebensmittelläden mit nem Schild am Eingang: "STOP - No cash!" Tja, schöne neue Welt. Plaste und/oder mobil device, ansonsten bist du raus.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ist nur für Leute interessant die praktisch ständig ihr Smartphone dabei haben, also eher nicht für mich.

nicht alle Banken dabei
Die Sparkasse hat ihre eigenes System, das Apple nicht auf ihre Smartphones lassen will
https://www.tagesspiegel.de/wirtsch...en-fuehren-mobiles-bezahlen-ein/22862958.html

Wie war das noch mal, der NFC ist ein extra Chip oder geht das über BT? Mein altes 5S kann das vermutlich eh nicht?

https://de.wikipedia.org/wiki/Near_Field_Communication

https://support.apple.com/de-de/HT208531

iPhone


iPhone XR

iPhone XS

iPhone XS Max

iPhone X

iPhone 8

iPhone 8 Plus

iPhone 7

iPhone 7 Plus

iPhone 6s

iPhone 6s Plus

iPhone 6

iPhone 6 Plus

iPhone SE

iPad


iPad (6. Generation)

iPad Pro

iPad (5. Generation)

iPad Air 2

iPad mini 4

iPad mini 3
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Alle wollen da vom Kuchen ab bekommen.
Apples Angebot ist aber schon ganz gut - die Gefahren der Bargeldlosigkeit sind sicher auch bekannt, mal abgesehen davon, dass man noch mehr mit virtuellem Geld herumschiebt "Fiat Money" und es nur geahnte Mengen sind ohne Sicherheiten. Mir gefällt nicht so sehr, dass diese Kreditkarten und Banken da ordentlich mitverdienen und zwar eher so wie die in den USA ticken, dort ist man als Kunde bei weitem nicht so gut ausgestattet wie hier, da wird sich das sehr viel schneller auswirken, da sowas wie Überweisungen da faktisch nicht üblich sind. Dazu nehmen die Banken irre Gebühren für sowas. Hier ist das Umkehrprinzip - die Läden tragen die Kosten daran, was man als Kunde nicht merkt.

Aber auch Apple nimmt sich den Teil, so wie Paypal und Co auch. Und natürlich die Kreditkartenfirmen, die auch nicht so wenig zugreifen, weil es eben ein Kreditsystem ist - technisch gesehen ist es ja ein Kurzkredit bis zur nächsten monatlichen Abrechnung.

Eigentlich gehört das ja sogar ins Kapital, weil es eine absolute Geldsache ist.

Natürlich laufen die Sachen mit den iPhones, weil man das dabei hat - das ist ja der Sinn. Ansonsten müsste man so einen NFC Chip mit nehmen, technisch würde das auch gehen, aber ist natürlich so nicht gedacht. Das Ding mit der Verschlüsselung macht aber das Handy und nicht der Chip. Daher - ohne das geht es nicht, man muss ne Uhr, nen Handy oder ein iPad dabei haben - ab iPhone 6 geht's.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Mir sind diese Kleingeldsachen - virtuelles Portemonnaie etc. sympathischer, die man aufladen kann, wo die Summe die man verlieren kann begrenzt ist.
 

Similar threads

 


News

Oben