Audeze Kopfhörer

Olutian

Olutian

Arschimov
hmmm, hatte ich auch mal im Blickfeld. Habe aber Zweifel, dass meine Ohren bzw. Kopf/Schultern das große Gewicht tragen.

Ein LCD-2 z.B. wiegt 595 g WTF dachte ich als ich das las.
Meine DT 880 Pro wiegen 295 g...

Also habe ich 2 Gewichte gebastelt, je Links und Rechts an meine 880er und das Gewicht probegetragen.

Fazit: Ich kann mir nicht vorstellen dauerhaft 600 g zu tragen :sad: Schade
 
Zuletzt bearbeitet:
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
Habe den XC , nutze aber aktuell die Austrian Audio XI55

Der XC ist der einzige geschlossene der Reihe, was mir wichtig ist. Der wiegt aber nochmal mehr, knapp 1 KG. Das ist zu viel.

Ansonsten, klar gute Kopfhörer! brauchen aber ordentlich Dampf, ein halbes Watt ist eigentlich schon zu wenig , sollte man bedenken das die Strom brauchen..

Die HI 55 sind anders, besser verarbeitet, leicht, kompaktere Bühne und auch geschlossen. Mein ganz klarer Pro Tip !
Junge Firma, Mitarbeiter ehemals AKG , die nicht zu Harman wechseln wollten und Ihrer Erfahrung in den Headphones perfekt umgesetzt haben !! das merkt man an jedem Millimeter und auch am Preis - für den Preis bekommt man bei Ollo echten Edelschrott angeboten ..

die ganzen Bügel sind aus Aluminium, keine Plaste
 

Anhänge

  • F11C347F-8A29-429B-81D2-86931CF03269.jpeg
    F11C347F-8A29-429B-81D2-86931CF03269.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:
lowcust

lowcust

||||
Ich hab den LCD 2 aber noch die älteren mit Edlerer Ausführung, diese Kopfhörer spielen nur mit passenden Verstärkern schön. Am SPL Phonitor spielen sie ihre Stärken aus, auf meinem RME Adi2FS klangen sie nur mittelmäßig. Audeze sollte man nicht Blind kaufen, sie wollen anständig betrieben werden.
 
 


News

Oben