Bananalogue

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von tomcat, 22. Juli 2006.

  1. tomcat

    tomcat -

    Bin grade über die bananalogue Module gestolpert. Die reden ja ziemlich viel von den Serge Roots und der Mitentwicklung. Was hats damit auf sich?

    Hr. Self Osc dürfte ja welche haben, oder? ;-)
     
  2. Serge kennst Du, oder? Sonst:
    http://www.serge-fans.com/

    Die Banalogue Module basieren auf Serge-Schaltungen (Universal Slope Generator und dem Wave Multiplier), die Ken Stone re-designed hat und von Seth angeboten werden.

    Ich habe *leider* keines der beiden Module. :cry:
     
  3. ja, ich habe tatsaechlich beide module :)
    es handelt sich um schaltungen von serge, die ein
    redesign von ken stone und seth nemec bekommen haben
    (wegen obsoleter bauteile usw).
    die module sind sehr gut, die fertigungsqualitaet ist sogar
    hervorragend. besonders empfehlen wuerde ich das
    universal slope module, weil es so extrem vielseitig ist.
    der wave multiplier sollte vor allem fuer diejenigen interessant
    sein, die den originalen serge-sound haben wollen. mir persoenlich
    gefaellt der doepfer a137 wave multiplier aber besser, weil dieser
    einfach mehr parameter hat und dadurch klanglich deutlich
    flexibler ist. ausserdem muss man beim serge wave multiplier
    noch einige module zusaetzlich patchen, weil das modul ueberhaupt
    keine abschwaecher hat, und die braucht man definitiv, um aus dem
    modul alles rauszuholen.
     
  4. Ich nehme morgen beide Bananalogue-Module, also den VCS und WVX genauer in Augenschein. Könnte mal das Oszi anschliessen, um auch zu sehen, was genau die Babies machen, um den Sound verbiegen.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Dürfte ja eigentlich sone Art Waveshaping sein.. oder? Aber wäre lieb, danach ab damit ins Wiki, Bildchen. wäre cool..
     
  6. Der VCS ist ein VC Slew Limiter, der sich aber auch selbst loopen kann. Ein wenig wie eine Mischung aus Model 10 Polyphonic Envelope und Slew Limiter für Audiosignale. Fand ich jetzt nicht so spannend.


    Der WVX macht dagegen Spass! Ist ein leckerer dual-Waveshaper, der wohl stark an die Serge-Waveshaper angelehnt ist, darüberhinaus auch noch andere Shaper an Bord hat, von denen jeder ganz anders klingt. Mit Pulswelle erzielt man recht unspektakuläre Klänge, aber Dreieck und Säge kommt gut. Noch besser in Kombination mit dem ASys RS95 VCO, der Morphing von abfallendem Sägezahn über Dreieck zum aufsteigenden Sägezahn beherrscht.

    Pro Shaper findet man zwar nur einen Folding-Regler, dafür aber verschiedene Shaperarten.
    Nummer 1 besitzt AC- und DC-Eingänge und drei unterschiedliche Ausgänge (1x Serge und 2 verschiedene Lockhart-Shaper).
    Nummer 2 wiederum hat nur einen Inpuff und zwei Auspuffe, an denen aber Signale von noch zwei anderen Serge-Shapern anliegen.

    Wie schon gesagt, sehr wenig Regler (also genau das Gegenteil vom A-137). Aaaaaber: Man kann die Shapereinheiten in Serie schalten, so dass das bereits geshapte Signal nochmals verwurstet wird. Das ganze noch ein wenig dynamisch modulieren... jaaah, macht Bock.
     

  7. auf den ersten Blick ist das vcs nicht so spannend, auf den zweiten
    blick ist es das vielseitigste modul ueberhaupt.
    das vcs kann man verwenden als vco, vcf, vcf+vca-kombi,
    slew limiter, envelope follower, lfo, envelope generator,
    waveshaper oder trigger delay, und das sind nur die sachen,
    die mir so spontan eingefallen sind.
     
  8. HPL

    HPL -

    hab gesehn das bei bananalogue die schneiderleins als reseller genannt werden. gelistet is aber nix. weis da der hr. schulz mehr?
     
  9. Ja, weiss er zufällig. ;-)
    [spam]Die Schneiderei hat je ein WVX und VCS auf Demo zum Antesten bereit und dazu 2 VCS und 5 WVX auf Lager.[/spam]
     
  10. HPL

    HPL -

    sehr gut ende des monats komm ich wegen der transmediale eh in berlin vorbei da werd ichs gleich mal antesten
     
  11. hi,

    kann mir jemand vielleicht sagen, wie breit (in TE) das vcs modul ist. das modul hat mich auf dem meeting gepackt.... richtig gut

    gruss und dank,
    r7
     
  12. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Mich hat das auch umgeworfen. Dank ACA und Herrn Schulz Demonstrationen.
     
  13. vcs und wvx sind jeweils 16 te breit.
     
  14. ACA

    ACA engagiert

    Breite ist 81mm. Wieviel TE das sind habe ich keine Ahnung.
    Die Tiefe wäre übrigens 73mm ab Hinterseite Frontplatte.
     
  15. ACA

    ACA engagiert

    Zeitgleich. :lol:
     
  16. ... und bevor jemand fragt:

    Stromverbräuche offiziell (in wirklichkeit fressen sie etwas weniger):
    VCS: 50 mA
    WVX: 75 mA

    und so nebenbei
    Bananalogue Serge 3P: 8TE, 20 mA
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was ist jetzt eigentlich mit Bananalogue? Gibt es die noch? Auf der Homepage hat sich schon ewig nichts mehr getan und die Module hab ich auch schon lange nicht mehr lagernd erlebt.
     
  18. Seit es Bananalogue Module bei Analogue Haven gab, konnte man sie nicht mehr direkt bei Seth bestellen, wenn ich mich richtig erinnere.

    Merkwürdigerweise gibt es sie dort aber auch nicht mehr. Obwohl doch Seth erst vor paar Monaten PCBs für den ARP-Filter-Clone als DIY-Projekt angeboten hat, um Geld für nicht weiter benannte neue Projekte aufzubringen.

    Vllt. meldet sich Paul ja mit einer erschöpfenden Antwort - zumindest bei Schneider sind die Teile ja noch im Programm.
     
  19. Im Programm... naja, sie sind zu Infozwecken auf schneidersbuero.de
    Im Onlineshop steht bei VCS "nicht verfügbar" und man kann höchstens nach der Lieferzeit fragen. Ein WVX ist noch da.

    Aber wir haben auch schon seit einem halben Jahr nich von Seth Nemec gehört. Schade um die coolem Module. Zwei VCS hätte ich dann doch noch gerne. *träum*
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sorry wenn ich so einen alten Thread auskrame aber es gibt grad das Angebote den WVX zu kaufen.
    Was wäre denn der typische Serge-Sound - wenn man dies in Worte fassen kann?
    Hat jemand evtl eine Demo von dem Bananalogue Serge WVX waveshaper
     

Diese Seite empfehlen