Bass-Sound ?

Moogulator

Moogulator

Admin
Dynamik auf Filterenvelope. Mehr Magic ist das nicht.

Gern analog, ginge zB mit nem einfachen Alpha Juno 1/2 etc..
Filter-Hüllkurve mit schnellem Decay, kein Attack, Sustain sehr klein.

Ja, das ist es auch schon.

ps: Natürlich ist ein oktavierter SubOSC aktiviert. Das ist wohl, was du hier magst. Ja, ich mag diese Sounds auch, bin mit sowas aufgewachsen, quasi..
 
JG

JG

.
Was meinst Du denn mit Dynamik ? Velocity ?

Als Oszillatoren sind z.B. zwei oktavierte Pulsewellen im Spiel ?

Meinste was ähnliches kriegt man mitm Waldorf Pulse hin ?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
JG schrieb:
Was meinst Du denn mit Dynamik ? Velocity ?

Als Oszillatoren sind z.B. zwei oktavierte Pulsewellen im Spiel ?

Meinste was ähnliches kriegt man mitm Waldorf Pulse hin ?

Dynamik ist Anschlagdynamik = Vel, ja.
--> auf ENV INT -> Filter.

1 Hauptosc und 1 Okt. drunter Rechteck 50:50 Symmetrie. (PW)

Ja, Pulse kann das, klingt nur bisschen härter.
 
A

Anonymous

Guest
JG schrieb:
und zwar würde mich interessieren wie so ein Bass-Sound erstellt wird...
Klang erst einfach aber ich bekomms nicht hin. Vor allem nicht der Klang wenn der Bass höhere Töne spielt :roll:

http://www.binomisound.com/Bass.mp3

Weil das 2 Sounds sind. Einer für den Bass, ein anderer für die höheren Töne. Vielleicht auch der gleiche Sound, der dann unten UND oben gleichzeitig spielt? Ausprobieren ... Klingt für mich stark nach FM Bass.

Nachtrag: Der Matrix 1000 hatte ein Preset namens "Picky" oder so, das klingt auch sehr ähnlich.
 
JG

JG

.
Seh gerade dass man am Pulse wohl nicht Filterenvelope per Velocity modulieren kann :sad:

Hmm, meinste wirklich das sind 2 Sounds ?
 
A

Anonymous

Guest
JG schrieb:
Seh gerade dass man am Pulse wohl nicht Filterenvelope per Velocity modulieren kann :sad:

Hmm, meinste wirklich das sind 2 Sounds ?

Bin mir nicht ganz sicher, aber auf jeden Fall spielt die tiefe Note durch, wenn die hohen Noten laufen.
 
R

Rastkovic

Guest
JG schrieb:
Seh gerade dass man am Pulse wohl nicht Filterenvelope per Velocity modulieren kann :sad:
Hab zwar keinen Pulse, aber DASS konnte ich ja mal garnicht glauben. Das ist immerhin nen Waldorf!! :)

Hab mir mal die Bedienungsanleitung herruntergeladen...

Die Parameter des Pulse-Filters:
.
.
.

Velo Sens -64...+63

Stellt den Einfluß der Hüllkurve 1 auf die Filtereckfrequenz, abhängig von der Tastatur-Anschlagstärke, ein.
 
R

Rastkovic

Guest
Noiseprofessor schrieb:
JG schrieb:
Seh gerade dass man am Pulse wohl nicht Filterenvelope per Velocity modulieren kann :sad:

Hmm, meinste wirklich das sind 2 Sounds ?

Bin mir nicht ganz sicher, aber auf jeden Fall spielt die tiefe Note durch, wenn die hohen Noten laufen.
Bist Du sicher das die Noten gleichzeitig erklingen und nicht leicht versetzt? Ansonsten wäre es nen typischer SeqBass...

Finde es sowieso ratsam immer erst die Melodie/den Akkord nachzuspielen bevor man versucht den Klang nachzuschrauben.
 
A

Anonymous

Guest
daniel.b schrieb:
Bist Du sicher das die Noten gleichzeitig erklingen und nicht leicht versetzt?

Ja, imo klingt es danach, aber ganz sicher wäre ich auch erst, wenn ich das mal nachgebaut hätte...
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben