bassabsorber, kantenabsorber, basotect und jede mege fragen

mikesonic

mikesonic

Moderator
ich frage mich gerade ob es nicht auch günstiger geht als 200.- pro kantenabsorber zu zahlen, von denen ich 4 stück bräuchte.
(wenn die aussage von dem "fachman" stimmt)

basotect muss doch billiger zu bekommen sein?
zur nit als platte (wenn das zu kleben geht)
da könnte man doch kantenabsorber draus bauen?
gibt es da pläne?
(ich finde gerade nix)



:?
 
mikesonic

mikesonic

Moderator
:denk: also entweder heimwerken oder den geldbeutel leeren?

wie kriegt ihr denn den bass in den griff?
 
A

Anonymous

Guest
mikesonic schrieb:
wie kriegt ihr denn den bass in den griff?
Geplant: Plattenabsorber. Aktuell: nur optimierte Aufstellung. Hab aber auch Glück mit den Raummaßen gehabt.

Die Schaumabsorber für die Ecken scheinen mir zu teuer für das was sie tun. (Habs aber nicht ausprobiert - vielleicht sind die besser, als mein begrenztes Akustikverständniss glaubt.)
 
 


News

Oben