bcr2000 als Sequencer

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von bendeg, 8. März 2009.

  1. bendeg

    bendeg Tach

    ich hab neulich in nem video im hintergrund nen bcr blinken sehen wo mir die idee kam den bcr als sequencer zu nutzen

    nur welches konzept wäre sinnvoll und wie setzt man dieses um? gibt es dazu schon was?

    idee 1) gleiches prinzip wie doepfer maq16/3

    idee 2) die oberen zwei 8er reihen buttons als 2x8 oder 1x16 lauflicht (oder durch pages mehrfach nebeneinander legbar) und die potis nutzen für velocity, note usw
    man könnte ja dann noch über ein poti die spuren um/durchschalten so dass man nicht mit pages arbeiten muss

    benny
     
  2. READYdot

    READYdot Tach

    Sicher geht sowas. Musst halt nur etwas Max/Msp-Kenntisse haben und da was zusammen schustern...
     
  3. READYdot

    READYdot Tach

  4. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Nur um mal die Definitionen zu klären: der BCR kann kein Sequenzer sein. Das Teil ist ne Faderbox und kann keinen Sequenzer vom Prinzip MAQ16/3 ersetzen.

    Was sehr wohl geht ist einen Step-Sequenzer, ob Soft- oder Hardware, mit dem BCR steuern, sofern der entsprechende Befehle über MIDI akzeptiert. Z.B. sollte sich der besagte MAQ mit dem BCR um die so schmerzlich vermissten Mute/Unmute-Tasten ergänzen lassen.
     
  5. READYdot

    READYdot Tach

    Danke für die Aufklärung drüber was ein BCR ist... ;-) aber ich weiss das bendeg das Teil sicher als Controller für ein Soft-Sequencer der ein Modular steuert, benutzen möchte. Also braucht er was das die Midinachrichten als sequencer funktionieren lässt, und dann das ganze als wieder ausgibt zum BCR visuell und das andere so dass man das als CVs verwenden kann... oder irre ich mich!?
     
  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    So ein wenig von hinten durchs Knie...
    Wenn dem so ist, wieso fragt er dann nicht konkret nach einem umfangreichen Soft-Stepper, der sich per MIDI-Learn von einem externen Controller steuern lässt?! Das wäre doch dann die Frage, auf der er eine Antwort sucht, gelle?

    @bendeg
    Wo willst´n du wirklich hin?
     
  7. bendeg

    bendeg Tach

    also dass der bcr das allein nicht kann, da nackig ist und kein brain dafür hat, ist klar.
    da muss immer irgendwo n softstepper dazwischen wenns als sequencer funktionieren soll.
    dacht an sowas wie nen sequ fürn semtex mit nem midi-cv dazwischen.
    halt nur für bessere haptik als nur über soft u. midi-cv.
    fürn inseqt langts halt grad nicht und n möbius is auch seit ewigkeiten nirgends auftreibbar :sad:

    edit: ich weiss halt den ansatz nicht für zB cubase dass des stepmäßig durchläuft aufm bcr
     
  8. der vintech verscheuert gerade 2 Möbiuse ;-)
     
  9. bendeg

    bendeg Tach

    danke. dann hat sich des umständliche geraffel erledigt wenns klappt.
    is dann eh komfortabler und auch kompakter, erst recht für unterwegs
    danke euch trotzem.
     
  10. nox70

    nox70 bin angekommen

  11. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Ist doch Java, sollte doch auch auf dem Apfel rennen.
    Cooler Link übrigens.

    @bendeg
    Das hätte ich sonst nämlich auch gemeint: go hardware. Ist ja irgendwo banane den haptischen Vorteil des Modulsystems wieder weg zu schenken. Von den potentiellen Fehlerquellen mal ganz zu schweigen. Der MAQ wäre ne echte Alternative, da er ja auch direkt CV/Gate auswirft, 3 Spuren bietet und speicherbar ist. Spart man sich das ganze MIDI-To-CV-Gedöhnse. Mit dem BCR im Tandem lässt sich mit dem aktuellen OS noch einiges mehr an Funktionen rauskitzeln. Genau über die Kombi denke ich nämlich auch schon länger nach.
     
  12. mikesonic

    mikesonic Moderator

    so halb am thema vorbei, aber ich hatte mal nen bookmark über den kenton cotrolfreak als sequenzer. standalone.
    finde ich nicht mehr.
    oder war das nur ein fiebertraum?
     
  13. nox70

    nox70 bin angekommen

    Ja, dafür ist es ja auch. Bei mir "rennt" aber XP und ich kenne an sich keine Möglichkeit, sowas Plattform übergreifend anzuwenden. Zumindest von Seiten XP nicht..
     
  14. bendeg

    bendeg Tach

    java ist ne plattformunabhängige laufzeitumgebung.
    sollte quasi ganz normal im safari etc funzen, also nicht extra XP booten.
     
  15. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Steht doch alles da: bcr-steps.jar Datei in den Root kopieren, DOS-Box öffnen, die auf der Seite angegebene Zeile "java -jar bcr-steps.jar" eintippen und es läuft. Scheint aber einen Grafikbug zu haben.
     
  16. nox70

    nox70 bin angekommen

    oh? danke für den tipp zu meinem tipp :D
    werde ich mal schauen...
     

Diese Seite empfehlen