Behringer Edge

Kevinside
Kevinside
||||||||||
@Scenturio

Leider sind weder DFAM noch Mother32 "alte" Geräte, sondern junge Sprösslinge, die sich brav im Moog Hauptqautier noch vermehren und in die ganze Welt hinauswandern...
 
Störsender
Störsender
|
Ohne das ganze "Behringer-ist-blöd-Gejammer" hätte das Thema hier nur 3 Beiträge.
Die Farbe vom Edge ist nicht meins aber grundlegend sind mir die Farben der Geräte egal.
Ich denke man bekommt hier für kleines Geld schon was ordentliches geboten.
Ich nutze die Behringerkisten gerne obwohl ich mein altes, kleines Mischpult von Behringer damals verflucht habe.
Behringer macht sich auch gut neben Soma und Tasty Chips Electronics Geräten und braucht sich im Studio nicht zu verstecken.
So...jetzt könnt ihr mich hassen.
 
Scenturio
Scenturio
d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Leider sind weder DFAM noch Mother32 "alte" Geräte, sondern junge Sprösslinge
ja, das sind Ausnahmen - ebenso dieses kleine Masterkeyboard (was ich auch schon in anderen Threads bedauert hatte; ich hätte das als Firmenchef nicht so gemacht). Dennoch sind die beliebtesten Produkte wohl die Vintage-Clones. :dunno:
 
ganje
ganje
Fiktiver User
Bei der Mother32/Crave/DFAM/PrideEdge Geschichte hat man folgende Möglichkeiten:

Entweder unterstützt man das gierige Erbe des Traditionsherstellers, das seine Kunden auf Grundlage des alten Ruhms ausbeutet oder man unterstützt den dreisten Nachahmer mit Discounterpreisen, der sich mit fremden Federn schmückt. Am besten man unterstützt keinen der Beiden.

Mother32 und DFAM haben bei der Einführung 700 Euro gekostet. Es gibt nichts was diesen Preis rechtfertigen könnte. Innovation und Entwicklung my ass. Der Model D Reissue kostete 4.000 Euro :shock: bevor er wegen dem Model D von Behringer abgesetzt wurde, wie böse Zungen aus dem Forum gerne behaupten. Der Preis vom Reissue war der Höhepunkt der Dreistigkeit. Die Hälfte wäre schon zu teuer gewesen, aber man hätte ein Auge zugedrückt.
 
E
electromichel
..
Als DFAM Liebhaber kann ich bei Moog gegenüber der Behringer Edge Preispolitik nur sagen: Der Preisunterschied ist nicht so gravierend wie z.B. im Gitarrensegment der Unterschied einer HB Les Paul zu einer Gibson Les Paul. Von daher ist das im Synthesizerbereich zum Glück noch nicht so ausgeprägt wie im Gitarrenbereich:)
 
banalytic
banalytic
|||||
Wenn du dich schon aufregst: Hast du mal überlegt was der spruch wirklich aussagt!? Da steht nicht "sparen ist geil
werde nicht ganz schlau aus deinem posting... sparen wäre eine möglichkeit, um sich original equipment zu kaufen, anstatt kopien aktueller produkte ... da steckt aus meiner sicht geiz dahinter. und das finden viele offenbar geil. und das kotzt mich an. so what!?
 
Cee
Cee
been there, done that
unterstützt man das gierige Erbe des Traditionsherstellers, das seine Kunden auf Grundlage des alten Ruhms ausbeutet

Hehe. Dazu kommt, dass Moog anfangs Geld nur mit dem Theremin, also einem geklauten Design, und sehr billig zusammengekloppten Gitarrenverstärkern gemacht hat...
 
Strelokk
Strelokk
Wasserstoffleugner
das ist noch interessant zum thema
Er hat auch ein Video über die Nummer die Behringer mit Peter Kirn abgezogen hat. Damals schwor das halbe Forum (zu recht), nie wieder ein Behringer-Produkt anzurühren. Ich sagte, die Geschichte wird in einem Monat vergessen sein. Ich bin halt Realist.

Die meisten bestellen bei Thomann und/oder Musicstore. Beide hatten unlängst ihr Vergnügen mit dem Kartellamt. Preisabsprachen. Die Welt ist einfach zu abgefuckt, um sich wegen Moral den Kopf zu zerbrechen. Klingt widerlich, ist es auch.
 
Nick Name
Nick Name
||||||||||
werde nicht ganz schlau aus deinem posting... sparen wäre eine möglichkeit, um sich original equipment zu kaufen, anstatt kopien aktueller produkte ... da steckt aus meiner sicht geiz dahinter. und das finden viele offenbar geil. und das kotzt mich an. so what!?

Hast du dich noch nie mit propaganda beschäftigt - so hiess marketing um die jahrhundertwende.
Der slogan "Geiz ist Geil" spielt mit kognitiver dissonanz, denn niemand möchte wirklich geizig sein! - (Gehört glaube ich zu den zehn totsünden)
Übersetzt heisst der spruch eigentlich und die unterbewusste botschaft ist: "Gib so viel geld aus wie du kannst, nur dann bist du eine guter mensch!
Die leute übernehmen dinge ohne zu wissen, was sie eigentlich wirklich damit aussagen.

Anyway - weiter im text...
 
Nick Name
Nick Name
||||||||||
Mimikri und Kombinatorik?
Ein bisschen mehr Kontext bitte.
Der kontext ist - bzw meine behauptung ist, dass die wirklichen innovationen beim interface stattfinden - also zwischen den dingen!
Der Perkons zb beinhaltet keine sustanzielle innovationen - da wird etwas "nur" auf neuartige weise kombiniert - das ist für mich die eigentlich innovation.
JM2C!
 
Strelokk
Strelokk
Wasserstoffleugner
Der slogan "Geiz ist Geil" spielt mit kognitiver dissonanz, denn niemand möchte wirklich geizig sein! - (Gehört glaube ich zu den zehn totsünden)
Es sind nur 7 Todsünden. Der Slogan spricht mehrere an, wenn man davon ausgeht, dass wir alle gern sündigen.

2. Geiz
5. Völlerei (mehr kann sich mehr Gelumpe leisten)
6. Neid (und damit Neid von anderen generieren)
7. Faulheit (bezogen aufs Sparen für etwas teures)
 
tichoid
tichoid
Maschinist
Prima!11!! Jetzt habt ihr den Thread gekillt... :lollo: 46 Minuten keine neuen Beiträge hier? Ist etwa schon alles gesagt/geschrieben/gemeißelt?
 
banalytic
banalytic
|||||
Er hat auch ein Video über die Nummer die Behringer mit Peter Kirn abgezogen hat. Damals schwor das halbe Forum (zu recht), nie wieder ein Behringer-Produkt anzurühren. Ich sagte, die Geschichte wird in einem Monat vergessen sein. Ich bin halt Realist.
ja. genau deshalb ist es vielleicht auch sinnvoll wieder mal daran zu erinnern. weil ich realist bin, denke ich, dass man öfter drauf hinweisen muss, bis es alle checken ;-)

Die meisten bestellen bei Thomann und/oder Musicstore. Beide hatten unlängst ihr Vergnügen mit dem Kartellamt. Preisabsprachen. Die Welt ist einfach zu abgefuckt, um sich wegen Moral den Kopf zu zerbrechen. Klingt widerlich, ist es auch.
wahrscheinlich bin ich einfach optimistischer als du?! auch wenn es mir in den letzten monaten täglich schwerer fällt...
 
Strelokk
Strelokk
Wasserstoffleugner
Wir könnten über das Original meditieren.

1634914143839.png

Es ist ja nicht so, dass das "etwas" kostspieliger ist. Das sind mal eben 900 € (wenn man die Extras aus dem Bundle weglässt) verglichen zur Crave/Edge-Kombi.
 
Strelokk
Strelokk
Wasserstoffleugner
wahrscheinlich bin ich einfach optimistischer als du?!
Inwiefern? Glaubst du, die Leute bestellen irgendwo anders oder kaufen im Laden vor Ort?

Just Music hat seine Filiale in Hamburg geschlossen. Dort hab ich seinerzeit in der Tat einiges gekauft.
Einmal hatte ich bei "Bax" etwas bestellt. Kurz darauf versuchte ich, die Bestellung zu stornieren. Vergeblich. Sie schickten das Produkt. Ich hatte per Nachnahme bestellt und verweigerte die Annahme. Das hatte ich nach langem Hin- und Her mit dem "Support" so abgesprochen. Das Paket ging zurück, ich dachte, die Sache sei gegessen. 10 Tage später kam ein neues Paket mit demselben Produkt. Wieder Mailwechsel. Antworten seitens Bax dauerten immer 3-4 Tage.

Bei T und MS schick ich eine Mail mit Stornierungswunsch und das Thema ist erledigt.
Auch wahr: ich kaufe fast immer Retouren bei T und MS. Die Geräte waren bislang immer in tadellosem Zustand. Warum sollte ich als Kunde ein Risiko eingehen?
 
 


News

Oben