Behringer X32

Tom

Tom

...
Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Mixer, insbesondere mit der Firewire Anbindung?

Die Suchfunktion hier im Forum hat nicht rausgeschmissen!
 
3

3456778674

Guest
Im PA-Forum und in Party-PA Forum gibt es Threads dazu, außerdem einen Test in der Tools4Music (wohl die letzte nicht-komplett esoterische Audio-Zeitschrift).
(Der Wurst Werner das Pult selber in den Fingern und schreibt sinniges Zeugs dazu, bei den anderen sind auch jede Menge Knallchargen dazwischen - ggfls. filtern... )

Bislang sieht das Teil demnach sehr gut aus. Tut was es soll, zu einem Preis der *sehr* günstig ist, und für den man nur wenig Abstriche machen muss (einfaches Routing).
 
A

andreas2

...
Big T. hat den X32 im Eingangsbereich betriebsbereit stehen, da kann man sich es nicht verkneifen, mal ein bischen zu "drehen und zu schieben" :mrgreen: Geiles Teil, gefällt mir, wird bestimmt ein Knaller.
Aber mir persönlich ist das zu groß,Platzmangel, eine abgespeckt kleinere Variante wäre für mich interessanter, nur die wirds wohl kaum geben.
 
microbug

microbug

MIDI Inquisator
andreas2 schrieb:
eine abgespeckt kleinere Variante wäre für mich interessanter, nur die wirds wohl kaum geben.

Abwarten. Die haben das X32 erst gerade auf den Markt geworfen. Wenn die Kundschaft immer wieder nach einer kleineren Version fragt, kommt sowas auch. Der Chef selbst probt ja inzwischen in mehreren Foren den direkten Kontakt zum Kunden, offenbar auch sehr erfolgreich, wie man an der Resonanz im Nachbarforum sieht.
 
A

andreas2

...
Der Chef selbst probt ja inzwischen in mehreren Foren den direkten Kontakt zum Kunden, offenbar auch sehr erfolgreich, wie man an der Resonanz im Nachbarforum sieht.

Ja, ich weiß :) , hab dort unter gleichem Nick mit dem ollen Ulli über das REV2496 diskutiert. Er meinte, dass die Technik und die Algorithmen des REV2496 im X32 weiter verwendet werden, für mich ein Pluspunkt. Das REV2496 hat(te) für mich das beste Preis/Leistungsverhältnis auf dem Markt. Auch wenn es bei Behringer manchen "Mumpf" zu kaufen gibt, hat er doch den Markt ganz schön aufgewirbelt und manches Preis/Leistungswunder auf den Markt geworfen.
So ein abgespeckter X32 wär doch sicher ne Rakete, kann er dann doch X15 nennen :lollo: Kleiner, handlicher und abgespeckt wär das sicher eine All in One Lösung, das X32 wär mir für den Heimgebrauch zu sperrig.

LG, Andreas
 
microbug

microbug

MIDI Inquisator
Dann frag ihn doch mal, bin mal gespannt, wer da noch mit einsteigt :)
 
A

Anonymous

Guest
boor, ich lese gerade:

man kann den X32 über WIFI und gar mehrere Ipads steuern?

also minus: kein ADAT und SPDIF

ja, macht das nicht alles USB oder die FW schnittstelle?

also für mich einmal das X32 ohne preamps bitte :waaas: :phat: :phat: :banane:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben