Böhm Digital Drums - wer kann die MIDIFIZIEREN ?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von KrEaTiV, 18. Januar 2012.

  1. Moinsen !

    Ich suche jemanden, der mir meine schöne Böhm Digital Drummachine midifizieren kann.

    Im Prinzip reicht schon das syncen + Start Stop - Einzeinstrumente wären auch sehr schön -
    muss aber nicht .....

    Freue mich über jeden Tip - DANKE !

    Beste Grüsse :supi:
    KrEaTiV

    Hier noch ein Foto, damit ihr wisst worum´s geht :
     

    Anhänge:

  2. Damals gab es den Zusatzbausatz "Midi für DigiDrums".
    Mir ist allerdings nicht bekannt, ob der schonmal bei ebay o.ä. aufgetaucht ist.

    Ich habe mal die Bauanleitung hochgeladen.
    http://www.fontes-ecclesiae.de/forum/67 ... iDrums.pdf

    Könntest ggf mal bei http://www.keyswerk.de nachfragen, wenngleich ich glaube, daß die sowas nicht mehr haben.
    Alternativ könntest Du mit dem Ebayer "flulu11" Kontakt aufnehmen: http://myworld.ebay.de/flulu11 - Der hat relativ viele Böhmteile zu hause.
    Ansonsten ggf. mal bei Harald Zöllner in Berlin fragen (Kontaktadresse auf der Keyswerk Seite) - Vielleicht auch bei Heinz Cording in Düsseldorf. — Alle anderen Händler sind für solche Anfragen wohl weniger geeignet.
    Ggf. auch mal bei Frank Haensel fragen: http://www.telcotronic.de/telcotronic.html

    Und wenn alle Stricke reißen, dann halte auch mal Ausschau, ob Du sowas vielleicht für den "Hohner Drum Performer" bekommst. Das ist mit dem Böhm-Gerät baugleich.

    Viel Erfolg!
     
  3. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ich hatte mal eine mit dem werksseitigen MIDI-Kit. Leider war die Maschine durch einen Akkuschaden unrettbar defekt; ein Kollege aus den Niederlanden hat sie dann von mir übernommen, um das MIDI-Kit zu retten. Anscheinend kann man damit nur den Begleitautomaten ansteuern und synchronisieren, aber nicht die Patterns ändern/programmieren bzw. die Instrumente per MIDI ansteuern.

    Vielleicht läßt sich etwas mit der Tape-Syncbuchse anfangen? Mal die Pins durchmessen, es würde mich nicht überraschen, wenn die Maschine mit 48ppq angesteuert werden kann und mitläuft.

    Lange keine mehr unter den Händen gehabt.

    Stephen
     
  4. Hey prima - danke für die Links + Tips... :supi:

    Werde die Info´s dann heute Abend mal "abarbeiten" und hoffe damit weiterzukommen.

    Die besten Grüsse !
    KrEaTiV
     
  5. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    "Fränkischer Wind"... das wollte ich hören, nun ist mein Tag gerettet :).

    Stephen
     
  6. --> http://www.drummachines.de/beatboxer/rylink.htm
    Der ist gelernter Orgelbauer und hat jahrelang für Böhm Service gemacht.
    Jetzt macht er sowas (Reparaturen etc.) nur noch als Hobby, aber er hat
    eine ziemlich große Werkstatt im Keller, die voll ist mit Böhm-Teilen.
    Ich war schonmal dort.
    Falls die E-Mailadresse nicht funktioniert, ist Georg auch über das oben
    schon verlinkte Analogorgelforum zu erreichen.
     
  7. Steht eben auf züntige musi :lol:

    Trotzdem ein Meisterlöter.
     
  8. So, hab´ nu so einige der empfohlenen Herren kontaktiert ....

    Hoffe, daß mir da jemand weiterhelfen kann.

    Und nochmals VIELEN DANK an Euch alle für die Tips :supi: :supi: :supi:

    .
     

Diese Seite empfehlen