Brauche Hilfe bei DAF-Sound

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Deusi, 1. März 2006.

  1. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Ich sitz' hier wie das Kind beim Dreck. :oops:
    Es geht um den speziellen Sound, den DAF auf der "Alles ist gut" eingesetzt haben (Der Mussolini, Sato Sato, Als wär's das letzte Mal...).
    Alles was ich hier zurechtschraube klingt zu weich. Kommt die Härte des O-Sounds von den "Unzulänglichkeiten" des MS 20, oder haben DAF seinerzeit Effekte drangehängt, oder bin ich einfach nur ...ähm..limitiert? :guckstdu: Bei DAF klingt das alles irgendwie metallischer, organischer (ich hab' keine passende Beschreibung).
    Bin für jede Hilfe dankbar (sehr sogar).
     
  2. martyn

    martyn -

    haste mal den sh-101 probiert?
     
  3. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Hab' ich nur als Emulation (TC Mercury). Der kann zwar gut bassen, aber irgendwie anders, find' ich. :dunno:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    die fetten sounds bei daf kommen vom odyssey mit <a href=http://www.sequencer.de/syns/arp>ARP</a> <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> dran..

    vielleicht hast du dich einfach auf den falschen synth gestürzt, die ms20 legende ist fett.. und den nutzen sie auch.. noch mehr aber der <a href=http://www.sequencer.de/syns/arp>ARP</a> .. die fetten leads und so.. alles ody.. der sound ist sehr kernig..

    ich kann mal ein paar sounds reinhängen, daran wirst du es schnell erkennen..

    allerdings erst am WE..
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

  6. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    THX! Werd' ich mal mit dem Oddity weiterkämpfen. *ärmelhochkrempel*
     
  7. das Soundbespiel klingt sehr interessant

    Ist das nur eine Note mit Velocity moduliert oder wie ist das Midimäßig gemacht ?
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    der ody ist analog, hat keine anschlagdynamik..

    ich habe ihn einfach nur auf selbsttrigger gestellt..
    man kann aber auch cv/gate nutzen..
    also via analog <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> ...

    ist einfach ein auschnitt aus einer kleinen session , hier wurde einfach nur an den schiebereglern geschoben..

    klanglich ist das recht typisch für den ody ,wenn sync an ist..
     
  9. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Viel Glück.... Die SW kann dem echten Ody nicht das Wasser reichen!
     
  10. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Das ist richtig. Hab' mir aber mit einem Kniff behelfen können. Werde am WE dann mal einen Schnipsel online stellen.
     

Diese Seite empfehlen