Buchempfehlung

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Sandor, 18. Juli 2005.

  1. Sandor

    Sandor -

    ....ich suche nach Fachliteratur auf elektrotechnischer Basi

    ....ich suche nach Fachliteratur auf elektrotechnischer Basis für allgemein gesehen, analoge bzw. elektronische Klangerzeugung.

    Und damit meine ich nicht Literatur, die sich mit der Erklärung von allgemeinen Synthfunktionen befasst sondern mehr oder am besten ausschliesslich mit dem elektrotechnischem innen Leben.



    Greets
    Sandor
     
  2. Geht's Dir dabei um konkrete Synths, deren Schaltungen besch

    Geht's Dir dabei um konkrete Synths, deren Schaltungen beschrieben werden sollen ?

    Dann suchst Du besser im Internet.

    Bei allgemein gehaltenen Synth-Grundlagen, tja, imho alle vergriffen.
    Ich nenn trotzdem mal ein paar :

    Formant und Formant Pro (Elektor-Verlag)
    Helmuth Tünker - Electronic-Pianos und Synthesizer (sehr alt)
    Hans Goddijn - Elektronik in der Popmusik
    Don Lancaster - Das Aktiv-Filter Lochbuch

    ... findest Du wohl nur noch auf Flohmärkten.

    aktueller : Die Service-Unterlagen von Doepfer's Modulen (aber teuer, etwa 120 Euro) - müsstest jemanden finden, der ein A-100 hat, wird nur an deren Besitzer abgegeben.
     
  3. Im Tonstudio Handbuch werden prim

    Im Tonstudio Handbuch werden primär die Funktionen beschrieben (also was Du nicht willst) aber sind auch Schaltpläne drin.

    Ansonsten ist das Formant Buch wohl mit das Beste. Aber mehr zum Malen-nach-Zahlen ausgelegt.

    Wenn Du seine eigenen Schaltungen deignen möchtest gibts noch sehr umfangreiche (und entsprechend teure) Electronic Design Buchreihen (in vielen Bänden) - die sind allgemein über Elektronik (und manchmal nichtmal in deutsch erhältlich). Da kann ich keine direkten Tipps aussprechen, da ich keine solche Buchreihe besitze.

    Ansonsten empfielt es sich die interessanten Dinge aus verschiedenen Elektronik-Büchern herauszufiltern.
     
  4. Sandor

    Sandor -

    [quote:1d7fa34cde=*serenadi*]Geht's Dir dabei um konkrete Sy


    Nein ganz und garnicht, es muss kein buch speziell über synthesizer sein, wobei das wohl am besten wäre.

    Das Formantbuch wäre wohl garnicht verkehrt, je nachdem ob einem da auch erklärt wird was man da gerade tut und wieso es so ist.

    was die electronic design buchreihen angeht ist mir da im moment zu nichts bekannt.
    wenn du auch keine bestimmten bücher kennst, hast du vielleicht einen vorschlag bei welchen verlagen es sich lohnt mal nach zu sehen???

    Greets
    Sandor
     
  5. Elektor, Vogel und Franzis Verlag sind gut. Die Buchreihen g

    Elektor, Vogel und Franzis Verlag sind gut. Die Buchreihen gabs in Buchhandlungen, hab mir die Verlage nicht gemerkt. Ich glaub auch einige Universitäten haben ihre eigenen Verlage - am interessantensten sind natürlich die, welche auch Weltklasse EQs hervorgebracht haben (Cambridge & Oxford) :cool: Von Cambridge gibts glaub ich ein Buch "The Art Of Electronics" oder so. Ich habs nicht aber ich glaub das kann so schlecht nicht sein (ist glaub ich sogar von Paul Horowitz, einem legendären Professor von der Harvard - der ist bekannt für seine Suche nach intelligentem Leben im All).

    Fängst Du quasi bei null an? Dann gibt es z. B. von Elektor "300 Oszillatoren", da kannste grundsätzliches über den Aufbau von Oszillatoren lernen. Allerdings ist das Buch eher allgemein, keine Ahnung, ob sich von den Plänen auch nur einer als Synth-Oszillator verwenden lässt. Ausserdem werden eher Pläne gezeigt und nur einzelne Sachen erklärt.

    Arbeitest Du mit ICs und willst nicht immer orentierungslos in Datenblättern rumwühlen? Da gibt´s ne Taschenbuchreihe im MITP Verlag in ziemlich vielen Bänden.

    Willste auch was über DSP wissen? Da fängt´s an ziemlich krank zu werden (außer Du bist total fit in Physik / Mathematik oder bist end-freakig und hochmotiviert)
     
  6. da f

    da fällt mir noch einer ein

    meine "bibel" von Hal Chamberlin 800 Seiten pure stuff

    Chamberlin, Hal. Musical Applications of Microprocessors, 2nd Edition. Hasbrouck Heights, N.J.: Hayden Book Co., 1985. ISBN 0-8104-5768-7.

    leider etwas älter aber das beste was ich bisher gelesen habe

    cu

    Wolfgang
     
  7. [quote:122512493f=*ChromaMan*]da f

    Auch Analog Stuff oder ausschließlich Mikroprozessoren? Steht da vielleicht was über DCOs drin, dann hol ich mir das auch :cool:
     
  8. ja es gibt auch was

    ja es gibt auch was über dco's ...er beschreibt in seinem buch die möglichkeit über eine dft bzw. fft (fouriersynthese) incl. programmbeispiele. (alles in basic)
    ziemlich komplexe mathe

    na das buch ist ja aus den 80'ern

    leider gibt es auch eine schlechte nachricht..das buch ist -out of print-
     
  9. moelli

    moelli -

  10. tulle

    tulle aktiviert

    Naja, wer nur mal reinschauen will wird nicht gleich das Buc

    Naja, wer nur mal reinschauen will wird nicht gleich das Buch kaufen wollen.
    Tip: Fernleihe an den Büchereien. Das Formant-Buch gibts beispielsweise bei der Uni-Stuttgart. Schätzungsweise wohl auch bei anderen Unis/FHs im Keller :shock:
    Das Buch "Art of Electronics" ist gut. Es gibt eine deutsche Übersetzung im Elektor-Verlag. Nachteil: War das Original nur 2 Bände (Lehr + Übungsbuch), machte Elektor 6 daraus...
    Egal, AoE ist ebenfalls out of print und wird mittlerweile schweineteuer gehandelt. Für allgemeine, analoge Elektronik wäre auch Tietze/Schenk einen Blick wert. Aber besser vorher ausleihen.
    Tscüss,
    Michael
     

Diese Seite empfehlen