C2D und m-audio 1010lt --- FRAGE:

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von rsmus7, 21. Oktober 2006.

  1. rsmus7

    rsmus7 Tach

    hat jemand einen PC mit einem Core2duo
    und einer m-audio delta 1010lt soundkarte?

    Welches motherboard nutz ihr?

    welche ram etc.

    würde gerne einen C2D PC basteln,
    habe aber von m-audio gehört, dass es mit manchen MBs Probleme gibt.

    Ich möchte einen C2D 6400 nehmen und den, wenn es geht noch etwas oc-en.
     
  2. rsmus7

    rsmus7 Tach

    kinner da?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    hmm core2 duo ist noch sehr neu, aber in nem ollen g5 mit pcix läuft sie schonmal..

    mit den mobos muss man vermutlich bei m-audio nicht sooo sehr aufpassen nach meiner erfahrung mit den dingern, jedoch find ich die treiber aufm pc nicht immer perfekt.. vom ram dürfte das nicht abhängen..

    es gibt manchmal unverträglichkeiten mit bestimmten chipsätzen und graka (hey, ich mach mal nen comic: MoBo und GraKa in der ZEit der GroKo™) ;-)
     
  4. ich würde da speziell für einen musik-pc noch warten, bis boards/chipsätze in der 2 oder 3 generation angelangt sind und die hardware optimal funzt.... das dauert ja bei den heutigen gerätegenerationen auch nicht allzulange
     
  5. rsmus7

    rsmus7 Tach

    naja warten kann man ja immer ;-)

    wollte aber schon ganz gern bald auf C2D umstellen.
    Bei meiner Arbeitsweise kann ich durchaus mehr Prozessorpower gebrauchen.

    Und ich denke mit den jetzigen MoBos kann man dann noch auf C2Q umstellen.

    Wann könnte man denn ungefähr mit einer Revision 2 der MoBos rechnen?
     

Diese Seite empfehlen