Carla, die eierlegende Wollmilchsau

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von bluebell, 8. März 2015.

  1. bluebell

    bluebell aktiviert

    https://github.com/falkTX/Carla

    Carla ist ein Plugin-Host, in dem man die Plugins nicht nur wie in jeder DAW hintereinanderschalten kann. Man kann sie beliebig miteinander verschalten. Will heißen, mehrere "AM pitch shifter" mit unterschiedlichem Detune einfach parallel schalten, aber hinter jeden einen "TAP fractal doubler"? Kein Problem.

    Carla kann auch direkt gig, sfz und sf2 Soundfonts abspielen, damit habe ich aber noch nicht herumgespielt, weil ich dazu Linuxsampler und Fluidsynth in meinen DAW-Spuren hab.

    Der Clou an Carla ist, dass dieser Plugin-Host auch als lv2-Plugin funktioniert, d.h. man kann Carla in seiner Lieblings-DAW in Spuren laden und dann darin(!) sich einen mit Plugins geben, bis der Arzt kommt.

    Sehr sexy.
     
  2. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hm, interessant!
    Ich such schon ewig einen SF-Player (oder GIG oder sf2 is mir eigentlich scheissegal) der so zuverlässig funzt, dass ich ihn live verwenden kann.

    Der Linuxsampler kann mich nämlich absolut nicht leiden und zickt immer genau dann rum, wenn man ihn braucht
     
  3. bluebell

    bluebell aktiviert

    Wenn es nur um sf2-Soundfonts geht, ist Fluidsynth in allen seinen Erscheinungsformen keine schlechte Wahl. Ich nehm den immer noch:

    - lv2-Plugin
    - dssi-Plugin
    - Kommandozeilen-fluidsynth
    - Grafische Version Qsynth
     
  4. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Carla ist ungefähr sowas wie Audiomulch oder ne sehr sehr simple Version von Reason. Wichtig ist dass das auf Ladish basiert und direkt auf Jack draufsitzt. Mit Carla kannste auch die In und Outs von anderen Programmen mit Plugins versorgen. Alles was Jack kann sieht man in Carla.

    Direkt beim Recording nen Comp rein, oder für den Stream FX aufs Mic... geht alles damit. Wie ich dieses Ladish Zeug liebe. :phat:

    @Bluebell: Hast du die 0.6er Versionen von Calf am laufen?
     
  5. bluebell

    bluebell aktiviert

    Mit LADISH hab ich nie was gemacht. Sollte ich mal anfangen, modular zu arbeiten, würde ich wohl mit NSM (NON Session Manager) anfangen.

    Die Versionsnummer der CALF Plugins kann ich Dir gar nicht sagen. Ich hab die Bleeding Edge Version direkt aus git:

    git clone http://repo.or.cz/r/calf.git

    Da ist gerade ein wichtiger Patch eingebaut worden, den Rui (Autor von Qtractor) auf meinen Bugreport hin gebastelt hat und einen fiesen Crash behebt beim Schließen des GUI.
     
  6. Raze

    Raze -

    sieht nett aus. habs mal runtergeloadet... nur wie bekomme ich das ganze zum laufen? aus der beschreibung werde ich garnicht schlau...
     
  7. bluebell

    bluebell aktiviert

    Was kriegst Du nicht zum Laufen? Carla?

    Du kannst es als lv2-Modul in einen lv2-Host laden, du kannst es aber auch standalone starten. Z.B. als

    carla-patchbay

    Unter "Canvas/Show external" siehst du die externen Jack-Verbindungen von und zu Carla.
    Unter "Canvas/Show internal" siehst du die internen Verbindungen. Da kannst Du Plugins laden und "verkabeln".

    Um einen Synth zu laden, erst mal Carla mit der Außenwelt verbinden:



    Dann einen Synth laden und verbinden. Den kann man mit der Carla-Tastatur spielen, wenn man kein externes Keyboard oder einen Sequenzer verbindet. Zynaddsubfx ist praktischerweise als internes Carla-Plugin dabei. Editieren der Sounds per Doppelklick auf das Zahnrad.
     

    Anhänge:

    • c1.png
      c1.png
      Dateigröße:
      95,5 KB
      Aufrufe:
      88
    • c2.png
      c2.png
      Dateigröße:
      95,7 KB
      Aufrufe:
      88
  8. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Hinweis:

    Wer Probleme mit Uhbik und ein paar anderen älteren U-HE Plugins in Carla hat. -> Das wurde vor kurzem gefixt. Ihr solltet am besten die neuste Version von Carla ausm Github benutzen und keinesfalls den "bridge mode" benutzen. Der ist nämlich noch kaputt. (Steh ja sowieso experimental dran...)
     
  9. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Okay... das(!) sind die Neusten...

    Funktionieren die bei dir im Carla?
     
  10. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Vergiss es... gerade probiert. Funktioniert!

    Nur Carla macht in der neusten git Variante Probs im Renoise, man kann das Add Plugin Fenster nicht mehr aufmachen. :mrgreen:

    Schade, das wäre ein fieser Workaround für den nicht vorhandenen lv2 Support im Renoise gewesen. :mrgreen:
     
  11. bluebell

    bluebell aktiviert

    Der Autor falktx hat auf meinen Bugreport sehr schnell reagiert. Stell doch mal ein Ticket ein.
     
  12. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Gerne. Wo genau hast du das Ticket eingestellt? Direkt auf github?
     
  13. bluebell

    bluebell aktiviert

  14. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    ok, cool, danke :supi:
     
  15. bluebell

    bluebell aktiviert

    Die üblichen Verdächtigen, sowohl Nutzer als auch einige Coder, hängen gelegentlich im IRC-Channel #opensourcemusicians im Freenode rum.

    Teilweise auch im Forum http://linuxmusicians.com/
     
  16. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    Ah okay... ich versuche das Chatten soweit es geht zu minimieren, da ich mich aktuell eher auf den Aufbaue meines Liveacts konzentriere und daher bewusst bis auf mir sehr wichtige Sachen den Kommunikationsnoise cutte. Ich pack mir den Channel aber mal ins Smuxxi, falls ich ihn mal brauchen sollte. :supi:
     
  17. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

Diese Seite empfehlen