Clavia Nord Lead Frage

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Thx2, 10. März 2013.

  1. Thx2

    Thx2 -

    Hallo,
    wollt mal fragen wo die Technischen/Sound unterschiede zwischen Clavia Lord Lead 2x und Clavia Nord Lead 3 sind.
    Und warum gibt es den 3er nichtmehr zu kaufen ?
    Gibts Soundtechnisch überhaupt unterschiede oder nur in den möglichkeiten den klang zu beeinflussen?

    Welcher ist eigentlich generell besser für Hardtrance/Hands Up also Dance Mukke ?
    will mir den dann gleich mitkaufen wenn ich einen Virus TI bestell
     
  2. Bragi Vän

    Bragi Vän aktiviert

    Da brauchst Du Nichts mitbestellen...für das was Du vorhast, ist der Virus absolut geeignet. Der Rest ist Philosophie.
     
  3. Thx2

    Thx2 -

    Streng genommen würde denke ich sogar mein JP 8000 und nen Plugin oder so reichen,
    Ich hab halt zuviel platz über und mal wieder lust bisschen was neues auszuprobieren...
     
  4. Thx2

    Thx2 -

    Ansonsten dieses Synth1 Plugin emuliert das den Lead3 oder 2x ?
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hocico haben einen NL3 und machen faktisch damit Scooter für Grufites. Allerdings ist der Klang der NLs sauber und direkt, nicht unbedingt DER Sound den man für dieses Genre haben "Muss". Da reicht JP8000/Virus mit extra viel Schwurbel und vorallem Supersaw.

    Der Synth1 ist strukturell in der Tat dem NL1 ähnlich. Emulieren ist relativ.
    Wenn du den TI hast, hast du alles was du je brauchen wirst für den Stil und so. Allerdings - wenn des dir Spaß macht und dich erfreut, dann ist jeder Synth irgendwie toll und eine Erweiterung.
     
  6. Thx2

    Thx2 -

    Will in erster linie nach einiger Zeit mal wieder was neues ausprobieren (keine Plugins).
    der JP 8000 ist und wird für mich höchstwarscheinlich immer DER Synth bleiben, trotzdem kann was neues nie schaden.

    Wo jetzt die unterschiede zwischen Nord Lead2x und 3 sind weiß ich aber leider immernoch nicht,
    kannst du mir das evtl. mal nochmal erleutern ?
     
  7. Horn

    Horn ||

    Nord Lead 2x und Nord Lead 3 sind schon sehr unterschiedlich - vor allem in der Bedienung. Du solltest Dir die Produktseiten bei Clavia einmal genau anschauen, das sagt einiges:
    http://www.nordkeyboards.com/main.asp?t ... nformation
    http://www.nordkeyboards.com/main.asp?t ... ord_Lead_3

    Der Nord Lead 3 ist nach meinem Wissen nicht mehr in Produktion, weil es Probleme mit der Lieferbarkeit dort verwendeter Bauteile gab. Außerdem war er einfach sehr teuer im Vergleich zum Nord Lead 2x und kein wirklicher kommerzieller Erfolg. Der Nord Lead 2x ist aus meiner Sicht ein absolut stimmiger Synthesizer, der sich nur schwer toppen lässt. Ob er für Dein Genre im Vergleich zum Virus etwas bringt, kann ich nicht beurteilen. Ich vermute aber, er wäre eher untypisch für dieses Genre. M. E. sind alle Nord Leads in erster Linie ideale Synths für spielende Band-Keyboarder.
     
  8. Zaphod

    Zaphod engagiert

    Den 2, wenn ich mich richtig erinnere. Zumindest zu der Zeit, als ich noch halbwegs informiert über VSTs war. Ich möchte aber spontan bezweifeln dürfen, daß der Synth1 richtig, richtig nah am Nord ist.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    klanglich ist der NL2 etwas "rauher", der NL3 kann mehr, rein technisch findest du die Infos hier NordLead - Also andere und mehr Filter, Morphing über mehr Controller.
    NL2 hat den Drum Mode als einziger Vorteil gegenüber dem 3er. Den 3er gibt es nicht mehr zu kaufen / neu.

    Schau dir mal die Daten an, klanglich kann man sie vergleichen, aber der NL3 hat einfach viel mehr FM Möglichkeiten. Das bringt natürlich einen Haufen mehr Möglichkeiten, allein dies!
    Das ist auch nicht immer sofort sichbar - da die Tech-Specs auf den ersten Blick sogar sehr ähnlich aussehen. Der NL3 ist in allen Punkten aufgebohrt. Er hat auch mehr Filter etc.
     
  10. Thx2

    Thx2 -

    Mir ist schon klar das mein zeug mehr als ausreicht, ich will nur einfach auch mal wieder andere Sachen ausprobieren.
    Ich werd mir die links mal reinziehen aber ich bezweifle da ich daraus schlau werde... also welcher für mich besser ist.

    das Synth1 Plugin ist schon ganz nett
    siehe z.b. das hier: (relativ am ende des Videos)

    src: https://youtu.be/GKBZS9UXWt4


    Welcher kommt an so einen sound eher hin, der 2er oder 3er ?
    Will aber auch andere Sounds wie z.b. so Genre Typische Bells, Pads & Bässe machen
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Synth1 ist kostenlos, probier ihn doch einfach mal aus!
    Mach einfach mal damit rum, ist ja nix was kaputt gehen kann.

    Es ist sehr einfach, wenn du Jp8k und so verstanden hast, ist der Synth1 auch nicht komplizierter, eher weniger komplex.

    2er ist so gesehen näher dran, der 3er kann einfach mehr. Was Bells in Hands Up machen weiss ich nicht, aber fett ist nicht was die NLs auszeichnet, eher drahtigkeit und eher sowas wie edler Klang.
    Versuchs doch einfach mal..
     
  12. Horn

    Horn ||

    Die Frage ist natürlich, ob dieses "Mehr" an Möglichkeiten wirklich effektiv ist. Der NL2x hat weniger Möglichkeiten, aber die klingen alle gut. Der NL2x hat auch "nur" Potis als Bedienelemente, aber das ermöglicht einen echten Manual-Mode. Und FM mag beim NL2x rudimentär sein, dafür klingt sie wirklich gut. Und für mich persönlich ist der NL2x der einzige Synthesizer, bei dem FM ohne Nachdenken, einfach so gut klingt. Gleiches gilt für den oft unterschätzten Ring Modulator im NL2x.
     
  13. Thx2

    Thx2 -

    Ich hab den Synth1 bereits und mir gefällt der Klang.
    Bekomm ganz nette Sounds damit hin. Klar sind für die Breiten/Fetten Leads JP 8000 und Virus besser aber es gibt
    ja auch noch andere Sounds, und Hands Up besteht natürlich nicht immer (nur) aus Supersaw leads

    Mhh bells, Mhh
    Hör dir evtl. mal "Dj Yanny - Take me To the Top" an, und dann vor dem ersten Drop/Mainpart hört man bells ;-)

    glaub da wär FM (= 3?) besser oder ?
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    FM haben beide - der NL3 hat nur deutlich mehr in DIESER Hinsicht zu bieten.
    Link doch mal diesen Track mit Index-Zeit hier ein,..
    Ok, gefunden - dieser einleitende "Lead" Sound der etwas dreckig klingt könnte mit dem NL durchaus gemacht worden sein. Glocken höre ich in dem Song nicht. Nur so Klingeldinger in der Mitte, allerdings nichts besonderes, was halt auf deinem bestehenden Zeug auch bereits gehen würde. Da brauchst du kein FM für. Am Ende ist der Stilprägende Oberton-Hupen-Sound mit Pitchmodulation. Ist sagen wir mal mit allen Klischees ausgestattet, die man so kennt. Aber dennoch wäre es denkbar diese Sounds auch mit dem NL hinzukriegen, und zwar beiden Varianten.

    Das "mehr" ist hier nicht entscheidend bezüglich der genannten Sounds. Intuitiv sind sie beide,was auch der größte der Vorteile ist, die die Nords so haben. Wenn du die Klänge extrem verformen willst, also von einem in einen radikal oder auch nur leicht anderen Zustand bringen willst, geht das im NL3 mit 4 Controllern, im NL2/x nur via Wheel mit einem Controller. Dann halt die komplexeren Filtermodi und halt die FM.
    Der Klang ist wie gesagt etwas rauher im alten, zumindest nach meinem Empfinden. Es ist aber nicht extrem anders. Für den NL3 müsstest du dich heute besonders einsetzen, da es ihn ja nicht mehr neu gibt. Den Nl2x kannst du noch immer neu kaufen.
     
  15. mikesonic

    mikesonic Moderator

    Ohne jetzt dem threadstarter zunahe treten zu wollen.
    Aber ein nord ist so ziemlich das letzte was ich für hard trance (oder wie immer wir das nennen wollen)
    kaufen würde. Nicht dass es damit nicht funktionieren würde, aber warum einen nord mühsam auf trance drehen wenn es andere synths gibt die sowas von haus aus liefern.
    Zumal der threadstarter bisher eine recht enge sicht im bezug auf für ihn brauchbare sound gezeigt hat.
    Da würden sich doch AN1X oder Venom deutlich besser machen.
    Selbst blofeld oder microkorg liefern auf knopfdruck mehr hard trance als die nords.
    Dafür sind die schick rot.
     
  16. Thx2

    Thx2 -

    Also der Nord Lead2 kann aufjedenfall alles was auch das Synth1 Plugin kann oder?

    Ich hab mich mit FM nochgarnicht außeinander gesetzt, daher weiß ich auch nicht wie es sich von
    Subtraktiver unterscheidet, ich glaub nur das es relativ kompliziert ist wenn ich mich nicht irre oder ?
    Ich mutmaße jetzt einfach mal das ich für meine Musik das auch nicht wirklich brauche ?
    Was ich nicht verstehe, wenn der Nord Lead3 eigentlich mehr kann (d.h. besser ist?) warum gibt es ihn dann nichtmehr neu ?

    Das passt jetzt garnicht rein eigentlich aber wie funktioniert eigentlich Wavetables Synthese?
    also Microwave (XT) / PPG z.b. ? was kann man damit so machen?

    Ahja, nen An1x hab ich aber mich schreckt die komplizierte Bedienung/Interface ab weshalb ich nur ein
    Soundset aufgespielt habe und dessen Presets benutze (gelegentlich)

    Edit: also ich hab den echten ja noch nicht benutzt aber mit dem Synth1 plugin ist es mir
    jetzt nicht so besonders schwer gefallen verwertbare Sounds hinzudrehen
     
  17. Thx2

    Thx2 -

    Hab grad mal im Synth1 einen Lead geschraubt, hat mich evtl. 10-15 Minuten gekostet, also ich find ich komm mit dem Synth eig relativ gut zurecht
    fällt mir also nicht schwer sounds hinzubekommen die sich gut anhören, allerdings tu ich mich schwer so fette sounds wie mit dem JP 8000 hinzukriegen da es ja nur diesen einen Detune regler gibt
    und ja wenn ich den zuweit aufdrehe klingts halt einfach nichtmehr gut

    hörprobe:
    src: http://soundcloud.com/megahappy/synth1-test

    aber genrell die sounds die der Synth1 kann kann der Nord Lead2 auch ALLE oder ?

    Edit:
    Ich hab jetzt auch nochmal beide Bedienpanels verglichen Synth1 & Nord Lead2x. Also Funktionsmäßig scheinen die fast gleich zu sein ABER
    im Plugin gibts nochmal die Unison Sektion wo man auch nochmal selbst detunen, sprd etc... einstellen kann, gibts das beim 2x nicht? gäbs das beim 3er ?
     
  18. Zaphod

    Zaphod engagiert

    Nein, der An1x ist eigentlich leicht. Wenn dich das abschreckt, brauchst du an FM/Wavetable gar nicht denken. Schlecht bis entsetzlich gelöst ist beim AN die Matrix zu Rechten. Mal eben die Effektsektion oder - jetzt wird's eklig - den Step-Sequencer nutzen zu wollen, verursacht tatsächlich Schmerzen beim Benutzer. Aber der grobe, große Teil links ist sauber und logisch gelöst - UND für das Zimmern eines Sounds für den Happy Hands Up Jumpstyle Sound ausreichend, mit formidablen Resultaten (außer echter Hypersaw, aber das ist auch nicht die Spezialität vom Nord). Nun lern doch die Dinger erstmal, die da rumstehen. Du bist doch noch so jung. Du magst doch bestimmt keine Klassenausflüge in's Museum. Warum machst du dir dann dein eigenes auf?
     
  19. Thx2

    Thx2 -

    Mit komplizierter Bedinung mein ich die paar wenigen Knöpfe die dann glaub ich iwie 3fach belegt sind und
    man iwie umschalten muss... Ich mein der AN1x ist relativ günstig und das Soundset sogar kostenlos also von daher warum nicht einfach als Presetschleuder benutzen ?
    Wenn mir mal langweilig ist werd ich mich sicher damit auseinandersetzen, aber bis dahin will ich noch 1,2 Kisten die einfach zu bedienen sind (Analog Synth Feeling halt wie beim Jupiter 8 bzg. bedienung)

    evtl. kann nochmal jemand kurz hierauf zukrückkommen:

    Falls die Antwort postiv ausfällt werd ich wohl demnächst eine größere Bestellung aufgeben ;-)

    Edit:
    Kommt ganz auf das Museum an, Oldtimer (vorallem US Muscle Cars) da wär ich der erste der Mitkommen würde :mrgreen:
     
  20. Thx2

    Thx2 -

    Weiß eigentlich jemand wo der Händlereinkaufspreis des Nord Lead2x ist?
    Mal angenommen ich hab einen Gewerbeschein kann mir ein Händler das teil dann zum Händlereinkaufspreis verkaufen ? falls er es tun würde natürlich

    ahja und bitte beantwortet mir unbedingt noch die frage vom letzen post, danke
     
  21. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Ein Händler nicht, nur der Großhändler(Vertrieb) und ob der das macht nur weil Du nen Gewerbeschein für irgendetwas(was wahrscheinlich nix mit Musik zu tun hat) hast sei mal dahingestellt.

    Der Nord Lead 3 kann ausser der sehr guten VA auch sehr gute FM.
    Er ist wahrscheinlich der am besten zu bedienende FM-Synthesizer ever.
    Die FM-Architektur ist bei weitem nicht auf dem Niveau eines DX7, aber für Glocken/Rhodes und alles für das FM steht reicht es allemal sehr gut!
     
  22. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    Mann, Mann, Mann...
    Ohne Worte. :waaas:

    Ihr seid zu gut für diese Welt.
     
  23. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Das Gefühl hab ich auch jedesmal nachdem er ein Klangbeispiel postet!
    Entweder ist das Dirk oder Trigger, aber es ist ja so schlimm...
     
  24. Thx2

    Thx2 -

    Ich werd nie verstehen wo euer Problem liegt :selfhammer:
    naja zurück zu meinem :mrgreen:

    Ich hab mir jetzt auch nochmal die Oberfläche vom Nord Lead 3 angeschaut.
    Soweit ist das alles logisch und ich versteh auch wie es funktioniert, das einzige Problem ist ich find keinen Detune Knob ???

    Das kann doch nicht sein oder? man wird doch wohl die OSCs detunen können? dafür findet sich hier der Unison Mode mit dem Detune knob, den find ich beim 2x dafür nicht?
    wenn wir schon dabei sind beim Nord Lead 2x, der Knob "FM Amount" wo drunter in rot "Tune" steht, das ist dort der Detune regler oder seh ich das falsch ?

    man ist das aber auch kompliziert :doof:
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    Natürlich kann man verstimmen und sogar 4 OSCs bedienen. Mach dir keine Sorgen. Das funktioniert.
     
  26. Thx2

    Thx2 -

    Also ist das dieser "Tune" knopf da?
    Aber Unison mit Detune etc... gibts nur im Nord Lead 3 oder wie ?
     
  27. Jenzz

    Jenzz engagiert

    Aloha .-)

    Beim NL2x gibt es den FINE-Regler bei Osc 2, das ist der von Dir wohl gemeinte Detune-Regler zum verstimmen der Oszis. Der rot beschriftete TUNE-Regler bezieht auf die FM-Geschichte, damit man die FM-Klänge auch 'gestimmt' spielen kann. Der UNISON-Modus ist beim NL2x nur schaltbar per Taster, der Grad der Verstimmung der beiden Stimmen (Achtung, Stimmen-klau) wird in den Systemeinstellungen global bestimmt.

    Der UNISON-Knopf beim NL3 entspricht quasi einer stufenlosen Variante des UNISON-Tasters beim NL2x, wobei auch keine zusätzlichen Stimmen verbraten werden. Man könnte also salopp sagen, daß der UNISON-Knopf am NL3 so eine Art regelbarer Chorus ist...


    Jenzz
     
  28. Booty

    Booty -

    Glaub mir, uns gehts genau so! :mrgreen:
     
  29. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Manche Leute glauben, sie könnten mit Instrumenten mitfühlen...
     
  30. Thx2

    Thx2 -

    Ach alles klar, beim Synth1 war der Detune Regler unter OSC 1, und da ich dachte es ist eine Emulation dacht ich eben das es 1:1 übernommen wurde...

    Ich muss zugeben ich hab keine Ahnung so wirklich was Unison ist, jedoch wenn ich es aktiviere und den Detune Regler drehe
    dann wird der Lead nochmal breiter (bei Synth1). Diese Detune Funktion im Unison Modus hat nur der 3er oder ?
     

Diese Seite empfehlen