CosmosF Saturn6.1

ikonoklast

|||||||
Nein, das ist leider nicht von mir.

Aber solche Soundscapes erzeugt das Teil ja "fast problemlos". Fast, weil es halt kein intuitives Teil ist was man startet und ein bisschen rumklickt weil man ja irgendwie weiss wie es funktioniert. Geht so nicht, das führt nur zur Frustration - hab ich ja am Anfang selber erlebt. Die Video-Tutorials helfen ein bisschen, hier ist die Playlist:

www.youtube.com/watch?v=x2O3BeUPsSs&list=PLP0cOkraQHDZxNtSIMFRP5gCgz55g03Ek

(nicht entmutigen lassen, hard stuff)

das PDF-Manual ist zu empfehlen (ist auch bei der Demo-Version dabei).

Das Teil ist von der Synthese her derart abgehoben, das ist schon extraterrestrisch :aliendeath:
Es gibt AFAIK derzeit nichts, aber auch gar nichts vergleichbares.


Ich hab das Teil seit längerer Zeit, und so langsam werde ich warm damit.

Nicht ganz billig, aber mal ein Teil was richtig Spaß macht.

Servus,
Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

ikonoklast

|||||||
Wow....das sieht ja mal geil aus!
Es gab mal ne Einstellung da waren dann nur die beiden Parallel-Universen auf dem Schirm. Echt wie in den Science-Fiction-Filmen.
Eigentlich reicht es, die Universen auf ne Leinwand zu projizieren - 1A Lightshow ...

Das hat mich auch dazu gebracht meine Synths und Controller wie ein UFO-Cockpit anzuordnen :)

Finde die Einstellung aber momentan nicht mehr ... falls doch, mach ich mal ein Screenshot. Oder ein Foto.

Servus,
Alex
 

ikonoklast

|||||||
Falls jemand die Demo ausprobieren möchte (voll funktional, aber alle 60 Sekunden ein Geräusch ...):

Ich empfehle UNBEDINGT in der DAW einen LIMITER hinter CosmosF zu setzen. Aus dem Manual:

"Warning! : Due to its dynamic behavior Cosmosƒ can generate unexpected audio
levels depending on your operations, especially during the buffer feedback mode;
so please keep your sound system output on a safe level.!"

kann ich nur bestätigen ;-) also aufpassen.
 


Neueste Beiträge

News

Oben