Crumar Performer 1979

RetroSound

RetroSound

|||||||||||
Eher Tantals und ICs die hier aufgeben.
Es ist immer wieder was anderes mit dem Ding.
Das mal was ist ok. Aber hier war ständig was neues.
Ein Logan String Melody hat nie etwas.

Der Crumar ist mit Abstand der unzuverlässigste Synth den ich je hatte.
Aber ich liebe den Klang.
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
Mein Crumar Bit 01 hatte den Transport per Post vom Verkäufer nicht so recht überlebt. Es gab immer nach ein paar 10 Minuten Probleme mit einer der Stimmen. Das Problem hier war die schlechte Qualität der Leiterplatte (so old Fashion Pertinax, also gepresstes Papier) und vor allem der Lötungen. Einfaches Nachlöten 2/3 der Lötstellen hat es dann gefixt.
 
fanwander

fanwander

*****
Hat jemand von Euch einen Performer der ersten Serie (mit Moog Filter)? Ich habe hier einen fast fertig renovierten, bei dem ich mir nur nicht sicher bin, ob das Verhalten des Brass-FilterEnvelope korrekt ist. Daher suche ich jemanden, der mir Beispiel-Aufnahmen von drei dezidierten Filtereinstellungen macht.
 
spookyman

spookyman

SynthCat
Wow...klingt echt toll dieser Synth. Erinnert mich ein bischen an einem Multiman den ich probiert habe. Schön cheezy und typische 70er Ambiente inklusive.
 
RetroSound

RetroSound

|||||||||||
Wow...klingt echt toll dieser Synth. Erinnert mich ein bischen an einem Multiman den ich probiert habe. Schön cheezy und typische 70er Ambiente inklusive.
Die Strings hat der Multiman auch, beim Performer kann man diese aber sehr fein mit Hilfe eines 3 Fach EQ anpassen und eine völlig andere Richtung geben. Chöre sind so eine Leichtigkeit.

Ich danke dir.
 
 


News

Oben