Cubase5: mit Audio-Events (Lautstärke) Midi-Events triggern?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von rumbero, 17. August 2012.

  1. Hallo, bei der sogenannten "Sidechain-Compression" in Cubase 5.1 werden auf einem Track Lautstärkereduktionen durch Audio-Events eines anderen Tracks getriggert. Geht sowas eigentlich auch andersherum, also so, daß Audio-Events (z. B. eines Instrumentenkanals) auf einem Track weitere Audio- oder Midi-Events auf einem anderen Track triggern?

    Beste Grüße
     
  2. christophek

    christophek aktiviert

    Re: Cubase5: mit Audio-Events (Lautstärke) Midi-Events trigg

    Hitpoints!
    Also Doppelklick auf die Audiospur -> Hitpoints -> Schwellenwert einstellen -> Midi-Noten erzeugen -> feddisch ;-)
     
  3. Re: Cubase5: mit Audio-Events (Lautstärke) Midi-Events trigg

    Danke für die Antwort. Aber: bist Du sicher, daß das mit v5.1 geht? Ich finde dort nämlich zwar die Möglichkeit, auf diese Weise Audio-Events, aber nicht die, auch Midi-Events zu erzeugen...
     
  4. christophek

    christophek aktiviert

    Re: Cubase5: mit Audio-Events (Lautstärke) Midi-Events trigg

    hmm kann wirklich sein dass es erst bei der 6er Version verfügbar ist, das wäre natürlich ärgerlich.
    Probiers doch mal mit dem kostenlosen Update von 5.1 nach 5.5 vielleicht gehts mit der Version.
     
  5. Phil999

    Phil999 aktiviert

    Re: Cubase5: mit Audio-Events (Lautstärke) Midi-Events trigg

    soweit ich es sehen kann, ist diese Funktion in Cubase 5 (letzte Version: 5.5.3) nicht verfügbar. Nur in Cubase 6 und höher.

    :P das könnte schwierig werden. Will aber nichts unterstellen. Wenn ja, verstehen wir schon warum. Erübrigt sich sowieso.
     
  6. Re: Cubase5: mit Audio-Events (Lautstärke) Midi-Events trigg

    Verstehe. Schade. Vielen Dank für die Antworten.
    Beste Grüße
     

Diese Seite empfehlen