D16 Phoscyon 2 Out Now

Soundwise unlike
Soundwise unlike
music maker - advanced beginner
Ich hab beide, ABL 3 und Phoscyon 2, kann das aber aktuell vom Sound her aber noch nicht sagen.
Von den Features her bietet Phoscyon 2 jedenfalls ne Menge und den Sequencer finde ich ziemlich geil wie ich gerade feststelle. :)
 
Sticki
Sticki
*****
Was ich nicht verstehe warum sowas immer mit soviel fertig Material und überladen daherkommt.
Meine was will man mit 800 mitgelieferten Acid lines?
80 % bekanntes von damals wahrscheinlich kopiert. ;-)
Ich hab mir mit meinem Synthesizer über 40 eigene gemacht und finde das schon viel und völlig ausreichend.
 
citric acid
citric acid
|||||||||||||
Was ich nicht verstehe warum sowas immer mit soviel fertig Material und überladen daherkommt.
Meine was will man mit 800 mitgelieferten Acid lines?
80 % bekanntes von damals wahrscheinlich kopiert. ;-)
Ich hab mir mit meinem Synthesizer über 40 eigene gemacht und finde das schon viel und völlig ausreichend.
Tja, macht man zu wenig ist es nichts macht man viel auch nicht ;-). Wie gesagt ich war im Betatest, das Team liebt Acid und das hört und fühlt man. Wer sagt den das man das nutzen muss.
 
Explorer49
Explorer49
https://linktr.ee/wolftraxxx
Also ich fand Phoscyon 1 vom Sound her wenn ich etwas in meine Processing Trickkiste griff schon super.
Natürlich hatte ich direkt Phoscyon 2 gekauft und getestet.
Mega Sound.
Ich habe ABL 3, Behringer TD-3 und Behringer TD-3 MO.
Alles schon ausgiebig in meinen Tracks verwendet. ABL3 ist echt nicht schlecht.
Aber Phoscyon 2 killt ABL3 locker vom Sound ohne Processing zu benutzen.
Ehrlich gesagt klingt Phoscyon 2 auch genauso gut wie beide Behringer TD3.
Auch eine originale TB 303 klingt nicht mehr besser. D16 hat hier einen Hamner Job gemacht.
Der Sequencer ist der Oberhammer.
Besser als alles was ich je genutzt hatte.
Mit Processing ist Phoscyon 2 die absolute Acid Killermaschine.
Hätte nie gedacht, dass ein Plugin je so geil klingen kann.
Und der Sequencer ist der Kracher.
Der original Sequencer der Original TB 403 ist ja der letzte Müll.
Hatte vorher immer den Sequencer von der ABL genommen und die TD-3s angesteuert und dann als Midi exportiert.
 
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Ohhhhh meine Ohren sagen, ABL3 hat seinen Meister gefunden.
Phoscon 2 ist (für mich) nun die Nr 1. unter den 303 Plug ins.
Phoscon 2 vs. Hardware = Das Filter von Re303 und TD-3 (mod) klingen im Studio einen klein wenig Lebendiger. Der Seq der Re303 (PixieCpu) dazu ein klein wenig Schunkeliger, im Mix wird das niemanden auffallen.

D16 = guten Job gemacht.
 
Undergound Mole
Undergound Mole
||||||||
Wie sehen Phoscyon 2 Besitzern den Vergleich mit ABL3? Hat Phoscyon 2 ABL3 wieder überholt?
Nun ja Das Kalibrierfenster oben rechts macht den sound nochmals etwas anders.... in der ALB 3 kann man den filter auch nochwas nach kalibrieren in resonanz und cut off . Das macht die Geschichte nochwas interessanter. habe noch die Phoscyon 1 . die nutze ich so gut wie nie ! Aber die version 2 ist wie ne vst devilfish mod 303. mal schaun was D16 mit 101/606/808]909 anstellt .unter Catalina MacOS laufen die alten noch . Werden bestimmt noch nachlegen. für/ab Mac 10.13 OS. bin gespannt wie das design ausfällt.
 
Undergound Mole
Undergound Mole
||||||||
Wie sehen Phoscyon 2 Besitzern den Vergleich mit ABL3? Hat Phoscyon 2 ABL3 wieder überholt?
Also in einigen objektiven punkten ja . aber die ALB 3 ist orginal 303 gehalten. ich persönlich sehe die Phosycon 2 als Gemoddete 303 mit erweiteten möglichkeiten in sachen filter /sequencer /effekte und charakter . habe zwar ne RE-303 aber das ist im gegensatz zum VST ne ganz andere schiene und nicht vergleichbar .
 
Undergound Mole
Undergound Mole
||||||||
Ohhhhh meine Ohren sagen, ABL3 hat seinen Meister gefunden.
Phoscon 2 ist (für mich) nun die Nr 1. unter den 303 Plug ins.
Phoscon 2 vs. Hardware = Das Filter von Re303 und TD-3 (mod) klingen im Studio einen klein wenig Lebendiger. Der Seq der Re303 (PixieCpu) dazu ein klein wenig Schunkeliger, im Mix wird das niemanden auffallen.

D16 = guten Job gemacht.
Meine Re-303 hat den Sonic Potention CPU . Da hast du krasse Sequenzer läufe. Die kann auch half speed / bzw eine scale zur halben geschwindikeit ... vorwärts /Rückwärts lauf . etc. Pitchmode speicherbar . bzw tonhöhe speicherbar .
 
Undergound Mole
Undergound Mole
||||||||
Die Demo von Phoscyon gefällt mir vom Sound und den Möglichkeiten gut muss ich sagen.

Leider vermisse ich bei diesem Software Plugin die Haptik wenn man während einem Jam am Cutoff-Knob dreht und dabei z.B. noch den Accent-Knob verstellt.

Zu schade das ich die TD-3 die hier steht nicht zur Steuerung des Plugins nutzen kann, es wäre perfekt wenn die TD-3 MIDI CC z.B. per USB ausgeben würde, wenn man z.B. am CUTOFF-Knob dreht.
Dann könnte man so die TD-3 mit Ihren Knobs für die wesentlichen Steuer-Funktionen in Phoscyon 2 nutzen.

Hat jemand einen guten MIDI-Controller Tipp der gut dafür gut geeignet wäre?

Ich schiele ja schon lange auf einen Faderfox PC12 oder alternativ EC4 für z.B. genau solche Zwecke...

Edit: Mit dem Novation LaunchControl XL lässt sich Phoscyon 2 gut steuern nach dem anlernen.
Faderfox PC4
 
Undergound Mole
Undergound Mole
||||||||
Mit Novation ist das so ne sache ... habe noch nen Remote SL... aber ohne treiber läuft das nicht... faderfox controller sind einfach easy ..plug and Play . für vst 303 und synthesizer ist der faderfox PC4 einfach sehr bequem handzuhaben... Der EC4 ist für hardware interesannter wie z.b. Das Ansteuern diverse parameter bei Elektron Geräten (Digitakt/ Digitone ) gibt einige clips auf Youtube .
 
Soundwise unlike
Soundwise unlike
music maker - advanced beginner
Mit Novation ist das so ne sache ... habe noch nen Remote SL... aber ohne treiber läuft das nicht... faderfox controller sind einfach easy ..plug and Play . für vst 303 und synthesizer ist der faderfox PC4 einfach sehr bequem handzuhaben... Der EC4 ist für hardware interesannter wie z.b. Das Ansteuern diverse parameter bei Elektron Geräten (Digitakt/ Digitone ) gibt einige clips auf Youtube .
Mit Faderfox hat man bestimmt super Qualität, ich hatte die bislang noch nicht, aber schon länger auf dem Schirm.
Ich werde bei Gelegenheit PC-4 gegen PC-12 in meinem Hybrid Setup Antesten, wobei ich vermute das der PC-12 dann schon wieder mehr bietet, aber eben auch mehr Platzt braucht.
Danke für deine Einschätzung zu dem PC-4. :)
Hast du den PC-4 selber im Einsatz?

DAWless mach ich nie Musik, von daher passt das mit dem Novation Contr. auch gut, für den schmalen Taler der Launchcontrol XL.
In der Kombi mit iConnectivity Midi4+ Und seinem USB-Host kann ich sogar Parameter von Hardware
Synth´s steuern, ich nutz das gern für meinen Analog Rytm - ist dann ne richtig coole Kombi mit den vielen Knobs und Fadern.
 
Undergound Mole
Undergound Mole
||||||||
Mit Faderfox hat man bestimmt super Qualität, ich hatte die bislang noch nicht, aber schon länger auf dem Schirm.
Ich werde bei Gelegenheit PC-4 gegen PC-12 in meinem Hybrid Setup Antesten, wobei ich vermute das der PC-12 dann schon wieder mehr bietet, aber eben auch mehr Platzt braucht.
Danke für deine Einschätzung zu dem PC-4. :)
Hast du den PC-4 selber im Einsatz?

DAWless mach ich nie Musik, von daher passt das mit dem Novation Contr. auch gut, für den schmalen Taler der Launchcontrol XL.
In der Kombi mit iConnectivity Midi4+ Und seinem USB-Host kann ich sogar Parameter von Hardware
Synth´s steuern, ich nutz das gern für meinen Analog Rytm - ist dann ne richtig coole Kombi mit den vielen Knobs und Fadern.
Ja benutze den Faderfox PC4 für alle gänigen VST's
 
Soundwise unlike
Soundwise unlike
music maker - advanced beginner
Musst du den Faderfox dann jeweils neu mappen für ein VSTi, oder kannst du die Faderfox Konfigurationen für die VST's abspeichern und aufrufen bei Bedarf?
 
Novex
Novex
|||||||||||
Ich bin sehr überrascht wie gut der Phosycon 2 klingt .
Sehr Authentischer Acid Sound .
Das habe ich von keinem Plugin so gut gehört, oder auch eine TD-3 klingt nicht besser .
Da hat die D16 Group verdammt gute Arbeit geleistet, ich bin echt beindruckt.

Mit dem Ableton Push 2 lässt sich das Plugin perfekt steuern !


ACID:beam:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben