Darsho - House Control (Trance / House)

darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
Hab letztens eine kleine Session mitgeschnitten.

src: http://soundcloud.com/darsho/darsho-house-control

aus der Erinnerung habe ich benutzt :

Roland Juno 106
Behringer Echo Machine
Jomox xBase 09
MFB Nanozwerg
Dynacord Echocord Mini
xoxbox with Drive Mod
Theis Dual Skip Sequencer
Akai MPC 1000
Curetronic Modular Synthesizer
Behringer Vintage Bass
Behringer CC300
Monacord EEM-1200

aufgenommen mit Zoom R16 und abgemischt mit Reaper & diversen VST-Effekten
 
fanwander

fanwander

*****
Novex schrieb:
Vieleicht liegt es auch an meiner anlage. :peace:
Nee, ist schon ein bisschen schwachbrüstig untenrum. Liegt wohl eher an darsho's Abhörsituation, dass er zuviele Bässe hört, und daher zuwenige reinmischt.
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
Das kann gut sein, hab da eher lo-fi, einfach auch weil ich null Plan von Monitorboxen habe.
 
A

Anonymous

Guest
wirklich sehr gelungenes Stück ! Gefällt mir super ! Download ?

ps. bischen mehr bass würde dem ganzen gut tun ..
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
danke :)
ja, ok der bass, ich glaub ich muss da mal mein Augenmerk drauf richten.
Ist halt auch nur ne xoxbox als Bass, aber das meint Ihr nicht, oder ?

@, Klangforscher : Download ist bei SC freigegeben :)
 
A

Anonymous

Guest
darsho schrieb:
danke :)
ja, ok der bass, ich glaub ich muss da mal mein Augenmerk drauf richten.
Ist halt auch nur ne xoxbox als Bass, aber das meint Ihr nicht, oder ?

@, Klangforscher : Download ist bei SC freigegeben :)

löl du bist gut "nur" ne xoxbox :mrgreen:
ne insgesamt fehlt es im mix an bass!
Dachte eigentlich bei soviel hardware haste genug bass aber bei deiner abhöre / mixer etc stimmt was nicht schätz ich ma
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
Naja, die xoxbox macht untenrum lange nicht so einen Druck wie die Bassline 3, die ich vorher hatte, aber der Sequencer ist halt viel geiler.
Denke aber auch, ist der Mix, nicht das Instrument.
 
A

Anonymous

Guest
jo muss ich mir ma anschauen die bassline 3 bzw hören.
Würd einfach den mix so lassen und noch ma was neues aufnehmen und auf den bass achten , eigentlich brauchste ja nur bei der bassline/synthbass ordentlich bass ..
ps , Deine alte Electribe is bei mir echt in guten händen macht sich gut , grad eben wieder einen track aufgenommen :mrgreen:
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
Ich nehme ja nur Livejams auf, ist es schwer, das nachträglich zu verändern.
Da noch was dazuzuspielen ist eher nicht mein Ding, ich bin längst mit dem nächsten Track beschäftigt ;-)
Von dem Track bin ich eh nicht völlig überzeugt gewesen ehrlich gesagt, wusste aber nicht wieso.
Da ist das Feedback hier natürlich super, jetzt weiß ich was nicht ganz stimmig war !
 
A

Anonymous

Guest
darsho schrieb:
Ich nehme ja nur Livejams auf, ist es schwer, das nachträglich zu verändern.
Da noch was dazuzuspielen ist eher nicht mein Ding, ich bin längst mit dem nächsten Track beschäftigt ;-)
Von dem Track bin ich eh nicht völlig überzeugt gewesen ehrlich gesagt, wusste aber nicht wieso.
Da ist das Feedback hier natürlich super, jetzt weiß ich was nicht ganz stimmig war !

ich weiß genau was du meinst kann auch selten einen track nochmal überarbeiten jedes stück ist bei mir sozusagen einmalig!
Habs auch längst aufgegeben dogmatisch an die sache zu gehen..
 
zenkman

zenkman

.
Schöne runde Sache!
Mir ist allenfalls die snare ein wenig stark im vordergrund.
 
tomk

tomk

Fleischesser
:supi: Darsho, der Technoalleinunterhalter. :mrgreen:
Üble Presetsounds treffen no Punch MIx.
 
tomk

tomk

Fleischesser
:mrgreen:
Geht ja auch so ein bisschen in die Richtung Dark Wave, der Gesang ist etwas "hust" schräg, und die Sounds und das mixing sind.... "nochmal hust" so ein bißchen hobbymäßig.
:nihao:
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
tomk schrieb:
:mrgreen:
Geht ja auch so ein bisschen in die Richtung Dark Wave, der Gesang ist etwas "hust" schräg, und die Sounds und das mixing sind.... "nochmal hust" so ein bißchen hobbymäßig.
:nihao:

Hab mir mal paar Videos von 'Musiker Lanze' angeguckt.
Ist zwar Null meine Baustelle, aber er ist ganz schön vielseitig, was er so an Instrumenten beherrscht. Fett Respekt dafür.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben