Das Synthesizer-Ratespiel

A

Anonymous

Guest
Hatten wir mal im alten Forum => Synthesizer am Sound erk

Hatten wir mal im alten Forum => Synthesizer am Sound erkennen

Ich mache mal den Anfang:

1
2
3

Welche/r ist/sind es? :dunno:
 
escii

escii

..
Da bin ich nicht besonders gut, habe ja auch nix grossartig

Da bin ich nicht besonders gut, habe ja auch nix grossartig an Geräten, würde aber bei der 1 nen Korg vermuten wegen dem durch die Mangel gezogenen Doi Sound, der ist eigentlich typisch.
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich denke das kann ich nicht ernst nehmen, bei den schraegen

Ich denke das kann ich nicht ernst nehmen, bei den schraegen Einstellungen und zudem noch grosszuegigem Effekteinsatz kann man den Synth praktisch nicht erkennen...
 
A

Anonymous

Guest
die FX sind vom Synth selber, das ist schon das Originalsign

die FX sind vom Synth selber, das ist schon das Originalsignal.
OK - die Sounds sind zugegebenermaßen etwas sehr krank... ich dachte, er hätte sonst einen zu hohen Wiedererkennungswert.
Ich leg mal zahmere nach

:floet:
 
A

Anonymous

Guest
so, diesmal ohne interne FX und etwas weniger krank [also f

so, diesmal ohne interne FX und etwas weniger krank [also für meine Verhältnisse] :guckstdu:

schnarz
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Also ein Analoger ist es nicht, es aliased, ganz ohne Effekt

Also ein Analoger ist es nicht, es aliased, ganz ohne Effekte ist es aber immer noch nicht, da ist ein Hall im Sound...
 
A

Anonymous

Guest
mea culpa :oops:
vom Pult kam noch etwas Hall... war kein


mea culpa :oops:
vom Pult kam noch etwas Hall... war keine Absicht! *schwör*

Diesmal isses aber sauber

schlonz

Analog isses wirklich nich :roll:
 
Noise-Generator

Noise-Generator

M1@u!
[quote:fa196aaad7=*Acidmoon*]Hatten wir mal im alten Forum =

Acidmoon schrieb:
Hatten wir mal im alten Forum => Synthesizer am Sound erkennen

Ich mache mal den Anfang:

1
2
3

Welche/r ist/sind es? :dunno:
Hm, ich hab ja au net so die Ahnunkk, aber für mich würd reichen wenn ich erkenne welcher Art der ist...

1. Digitaler, auf jeden, wegen den schmutzigen Filtern. Evolver? Nur mal in den Raum geschmissen. Fest steht, den will ich!!!

2. Virtuell Analog, eher nicht digital

3. Hmm, evtl auch Virtuell Analog, könnte aber nen digitaler sein.

Analog klingen die für mich irgendwie alle net :denk:, wobei 1 und 3 der gleiche sein kann.

Muss dazu sagen das mir die art von Klang noch net so in die fiddische gekommen is...
 
Noise-Generator

Noise-Generator

M1@u!
[quote:d55c752c42=*Acidmoon*]mea culpa :oops:
vom Pult ka


Acidmoon schrieb:
mea culpa :oops:
vom Pult kam noch etwas Hall... war keine Absicht! *schwör*

Diesmal isses aber sauber

schlonz

Analog isses wirklich nich :roll:
Hmm, wobei das könnte auch nen Terra sein, dieses kratzen erinner mich irgendwie daran, kann aber auch nur sein das ich weiss das du auf den stehst...also vielleicht kommts daher das ich darauf tipp...
 
EinTon

EinTon

......
[quote:375d72660d=*Acidmoon*]Hatten wir mal im alten Forum =

Acidmoon schrieb:
Hatten wir mal im alten Forum => Synthesizer am Sound erkennen

Ich mache mal den Anfang:

1
2
3

Welche/r ist/sind es? :dunno:
Sound 2 erinnert mich entfernt an die Sounds von Houndeyes und
Snarks aus Half Life 1.
 
A

Anonymous

Guest
Tera isses nich, is kein Softer
VA stimmte
es war bei jede


Tera isses nich, is kein Softer
VA stimmte
es war bei jedem File derselbe
 
A

Anonymous

Guest
ich hab's ja im Gearfoto-Thread ausgeplaudert => es ist d

ich hab's ja im Gearfoto-Thread ausgeplaudert => es ist der so geschmähte Däncehämmer aus Italien! :twisted:

Er kam gestern mittag mit der Post aus Bielefeld.

Ich hatte irgendwann mal gesagt, dass ich unbedingt mal einen haben will, nur um zu hören, OB er wirklich so grausam klingt.
Nu ja - er klingt grausam, allerdings isses die Art von Grausamkeit die ich sehr schätze. Er kriegt also einen Ehrenplatz in meiner Hütte.
 
EinTon

EinTon

......
Mich w

Mich würde aber trotzdem mal interessieren, wie Du diese Houndeye/Snark-Sounds in schnorch 2 ab 0:20 hinbekommen hast, dh wie sind die denn programmiert?
 
A

Anonymous

Guest
ehrlich gesagt: Null Ahnung

er kam gestern mittag => a


ehrlich gesagt: Null Ahnung

er kam gestern mittag => augepackt, angeschlossen, etwas rumgedreht.
Ich musste kurz danach weg und hatte keine Zeit mehr.
Aber ich werd die Tage mal versuchen, die Sounds nachzubauen.

Was ich noch weiß => der FM-Regler kam häufig zum Einsatz, oft hab ich dann einfach je eine Wellenform weggeschaltet und die anderen hochgefahren.
 
Bluescreen

Bluescreen

....
Viel Spass mit dem Teil. Klingt doch interessant.

Viel Spass mit dem Teil. Klingt doch interessant.
 
EinTon

EinTon

......
[quote:4d3dd94238=*Acidmoon*]ehrlich gesagt: Null Ahnung



Acidmoon schrieb:
ehrlich gesagt: Null Ahnung

er kam gestern mittag => augepackt, angeschlossen, etwas rumgedreht.
Ich musste kurz danach weg und hatte keine Zeit mehr.
Aber ich werd die Tage mal versuchen, die Sounds nachzubauen.

Was ich noch weiß => der FM-Regler kam häufig zum Einsatz, oft hab ich dann einfach je eine Wellenform weggeschaltet und die anderen hochgefahren.
Möglicherweise Sync und FM gleichzeitig - wenn das so eingestellt ist, dass der FM-Modulator derselbe Oszillator ist wie der Sync-Slave, kommt so ein Gequietsche. Dasselbe bei 2 Oszillatoren, die sich gegenseitig frequenzmodulieren.
 
tomDog

tomDog

.
Hi

vielleicht habe ich nen komischen Geschmack - aber erk


Hi

vielleicht habe ich nen komischen Geschmack - aber erklingt geil.
 
escii

escii

..
Ja? Ich dachte ich h

Ja? Ich dachte ich hätte irgendwo gelesen das alles aussem Ob12 stammt.
 
A

Anonymous

Guest
hatte ich mir vor einiger Zeit so'n Unterschichten-Kotzwelle

hatte ich mir vor einiger Zeit so'n Unterschichten-Kotzwellenradio gekauft, um Gesabbel, Störgeräusche und diese putzigen Morsezeichen recorden zu können.
Leider ist Shenzhen-Radio nicht sonderlich empfangsstark. Während die Geräte von Tecsun den Begriff Trennschärfe gewissermaßen erfunden haben [Tecsun baute die ganzen Blaupunktteile], weiß meine 10Euro-Gurke von Mason gar nicht was das ist.
Klare Morsezeichen empfangen kann ich also vergessen. Also musste der OB12 ran. :mrgreen:
per ARPer - gesyncten OSCs und Gemeinheiten mit Noize und FM läßt sich so eine komplette "Sendersuche" simulieren :play:


Shenzhen Radio by OB12
 
 


News

Oben